Vorherige Bewertung "5 Sterne und doch relaxed"
Nächste Bewertung "Bestes Hotel in Celle"

Regina Alter 51-55
6 / 6
Weiterempfehlung
März 2011
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Sich zu Hause fühlen - jedoch mit Zimmerservice”

Klein und fein, angenehme Gäste, edles und doch gemütliches Ambiente, wunderbare Bar, wo auch geraucht werden darf (DANKE!), immer bltzsauber. Das Frühstück sehr umfangreich, Frühstückskarte umfangreich, persönliche Bedienung. Das Arrangement "Verlängerung aus Liebe" mit dem täglichen Drei-Gänge-Menü als reizvollem Spaziergang für den Gaumen ist im Sternerestaurant sehr edel und liebevoll und im Palio treffen Ambiente und Auswahl der Gerichte immer in's Schwarze. Leider leidet dann die Figur darunter, wenn keine Zeit für Sauna oder Fitness bleibt.....Der morgentliche Aufwachkaffee mit heißer Milch für mich purer Luxus und ein Willkommen in einen neuen Tag.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sehr gut

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Celle ist niedlich - zu jeder Jahreszeit. Leider nicht so viel Zeit, um sich vollends einzulassen.

  • Service
    6 / 6

    Das Personal ist sehr gut ausgebildet, immer hilfsbereit, freundlich und kompetent. Ein tolles Gefühl, bereits am Empfang und vom Sternekoch mit Namen begrüßt zu werden.
    Die Zimmer sind elegant und gemütlich eingerichtet, es wird investiert (z.B: in Flachbildschirme), die Pflegeprodukte von Penhaligon (Luxusklasse aus GB) kann ich leider nicht im Badezimmer, dass immer mit einer frischen Rose geschmückt wird, stehen lassen...Der Schuhputzservice wird von mir genutzt und manchmal lasse ich mir auch das Frühstück im Zimmer servieren - toll! Das Zimmer ist immer sauber, der turn-down-service mit dem Wetterbericht für den nächsten Tag und das Schokolädchen (da könnte ich eine Tonne von mitnehmen) als Betthupferl runden einen langen und manchmal auch schwierigen Arbeitstag ab.

  • Gastronomie
    6 / 6

    Die Küche des Sternekochs Sobotka ist spitze - wird von meinem Mann und mirauch privat immer wieder gerne (z.B. Gänseessen) aufgesucht. Das Palio bietet gute Küche etwas rustikalerer Art, lecker und eine sehr gute Alternative, wenn's mal nicht so spektakular sein soll. Besonders im Sommer, draußen unter den herrlichen Kastanienbäumen. Für Beide Restuarants stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Die Köche verraten auch gerne mal ein Rezept :-)

  • Zimmer
    6 / 6

    siehe unter Service - da habe ich auch Auskunft zu "Zimmer" gegeben.



Besondere Tipps
In diesem Hotel kann nichts besser gemacht werden. Ich freue mich immer, wenn ich in der Gegend zu tun habe, denn dann wohne ich im Fürstenhof, der mir immer "Obdach" gegeben hat - irgenwie war immer noch ein schönes Plätzchen für mich vorhanden, auch wenn das Hotel eigentlich (z.B: wege der Cebit) ausgebucht war. Auf diesem Wege einfach mal ein dickes Dankeschön an alle, die dafür sorgen, dass man sich dort so wohl und geborgen fühlt.


Infos zur Reise
  • Verreist als: Single
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im März
  • Zimmertyp: Doppelzimmer
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "5 Sterne und doch relaxed"
Nächste Bewertung "Bestes Hotel in Celle"