phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Ann-Kathrin (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Fuerteventura gerne wieder aber in anderem Hotel

4,0/6
Nach kurzer Zeit in dem uns zugewiesenen Zimmer war für uns klar, hier bleiben wir nicht! Der Bungalow war am Ende der Anlage, an der Straße gelegen, ebenerdig, die Terasse nicht abgetrennt, so dass jeder auf die Terasse laufen konnte, wo man die Wäsche aufhängt, die Aussicht auf die Türe des Nachbarbungalows. Die Klimaanlage funktionierte nicht, die Fliesen auf dem Boden sind locker, der Putz bröckelt von der Wand, die altmodische Einrichtung war das kleinste Übel, eine der zwei Matratzen war komplett durchgelegen. Die Beschwerden am gleichen Abend wurde außer der Klima ignoriert. Am nächsten Morgen erkundigten wir und nach einem Upgrade, welches dann einen Tag später möglich war (15 Euro am Tag), die Matratze wurde nicht ausgetauscht, so dass wir 2 Nächte auf einer Matratze bei einer nur mäßig funktionierenden Klimaanlage schliefen.
Nach dem Upgrade war das Zimmer in Ordnung, nun die Matratzen sehr hart, aber deutlich besser, modern eingerichtet, Klimaanlage allgemein zu schwach aber nun tolerierbar.
Wifi und Safe muss extra gezahlt werden, Wifi funktioniert nur an der Rezeption und im Poolbereich, manchmal auch hier nur schlecht, zu dem kann immer nur ein Gerät eingeloggt sein und das ausloggen ist sehr kompliziert.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt in Butihondo, in näherer Umgebung gibt es nur Hotels und einen Supermarkt. Das Hotel liegt in zweiter Reihe, daher muss man zum Strand ca 8 Minuten laufen, der Weg könnte eventuell etwas besser angelegt werden, den angebotenen Busshuttle haben wir nicht in Anspruch genommen. Der Strand ist traumhaft, man kann kilometerweit laufen. Die Strände auf Fuerteventura sind öffentlich, daher sind die Liegen immer kostenpflichtig, man kann dafür aber auch an jeden beliebigen Strand, ein Mietwagen ist zu empfehlen, diese sind wirklich günstig zu mieten.

Zimmer4,0
Wir oben schon beschrieben, sind die Zimmer sehr unterschiedlich. Die Zimmer im Haupthaus sind schön, auch von der Größe angemessen. Klimaanlage eher lasch, ebenso die Minibar.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service5,0
Da es sich um ein alltours Hotel handelt sind nur deutsche Touristen im Hotel, die Angestellten sprechen fast alle deutsch. Viele sind Deutsche, zum Beispiel auch die Animateure. Die Zimmerreinigung war sehr gut, die anderen Angstellten in der Regel freundlich, machen hat man die stressige Zeit angemerkt. Teilweise etwas unkoordiniert, mal kommt keiner, dann wieder 4 verschiedene Kellner auf einmal. An jedem Pool gibt es einen Lifeguard, was wir gut finden. Umgang mit Beschwerden siehe auch oben.

Gastronomie4,0
Wie hatten all inkliusiv gebucht und uns gefragt warum überhaupt Halbpension angeboten wird, beziehungsweise kontrolliert wird. An der Poolbar konnte man Softdrinks und Bier selbst zapfen, was sehr angenehm war, da es keine Wartezeit gab. Diverse alkoholische Getränke bekam man an der Bar, diese waren qulaitativ völlig in Ordnung, vor allem der Cocktail des Tages war immer sehr gut.
Es gab dreimal täglich Essen im Restaurant, zum Mittag außerdem Snacks in der Delphinbar am oberen Pool, sowie am Nachmittag Kuchen und Eis am unteren Pool. Das Essen war allgemein völlig in Ordnung, verschiedene Themenabende, wobei man da nicht immer Rückschlüsse ziehen konnte, da es bspw. am italienischen Abend paniertes Schweineschnitzel gab, da es das Klientel so wünscht.
Allgemein könnte man mit mit kleinen Änderungen viel erreichen, beispielsweise den Obstsalat etwas variieren, statt Pfannkuchen auch mal Waffeln anbieten etc., insgesamt wäre auch mehr Gemüse wünschenswert.
Was uns sehr gestört hat war, dass zwar um angemessene Kleidung am Abend gebeten wurde, schlussendlich aber doch einige in der Badeshorts zum Abendessen kamen und niemand sie darauf hingewiesen hat.

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animation ist angemessen, es gibt morgens um 10.00 Uhr und mittags um 15.00 Uhr einen Hinweis auf das Programm und man wird sonst in Ruhe gelassen, es gibt für alle sie Lust haben ein angemessenes Programm. Auch Abends gab es immer ein Angebot, Musik, Shows, am Besten fanden wir das Open Air Kino, was gerne öfters angeboten werden könnte.
Liegestühle am Pool waren in der zweiten Woche eher schwer zu ergattern wenn man nach 10 Uhr kam, auch hier wurden trotz Verbot Liegen schon morgens um 7 Uhr belegt aber keine Konsequenz daraus gezogen, dann bitte die Verbotsschilder abhängen, sie sind nicht schön :-) Vor allem am oberen Pool hatte man keine Chance später als 7.30 Uhr eine Liege zu bekommen. Die Liegen sollten zum Teil ausgetauscht werden, da sie durchgelegen sind.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Fuerteventura ist wirklich schön zum ausspannen und sonnen. Ein Mietwagen ist absolut empfehlenswert und von Deutschland aus auch günstig, da man auch an andere Strände fahren kann (Playa barca, Playa Paso).

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ann-Kathrin
Alter:26-30
Bewertungen:3
Kommentar des Hoteliers
Im Namen des gesamten Teams möchten wir uns für Ihre Bewertung und für Ihre Hinweise bedanken.
Wir bedauern wir sehr, dass wir Ihren Erwartungen nicht in allen Bereichen haben entsprechen können.
Wir haben Ihre Anmerkungen bereits zum Anlass genommen, in unserem Team die Kommentare zu besprechen, um Optimierungen zu erreichen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns in Zukunft wieder einmal die Gelegenheit geben werden, Sie von unseren allsun Hotels zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüssen
Die Direktion des allsun Hotels Esquinzo Beach
NaNHilfreich