So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Uschi (46-50)
Alleinreisendim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel - Orient Flair - eben wie 1001 Nacht

5,5/6
Das Hotel ist super schön angelegt, groß mit vielen Pools, Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Für jung und alt ist hier viel geboten. Mir war es als Single nie langweilig. Besonders gut gefallen hat mir das orientalische Flair. War schon 4 mal in Ägypten, aber so wohl habe ich mich noch nie in einem Hotel gefühlt. Gleich bei meiner Ankunft, beim reinlaufen in die Anlage habe ich zu mir gesagt: WOW, hier komme ich nochmal her! Muss dazu sagen, dass ich ca. 3 mal im Jahr verreise, aber nie 2 mal ins gleiche Hotel gehe, ganz egal, wie toll der Urlaub war. Aber ins Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht reise ich vielleicht sogar Ende November nochmal hin.
Das ganze Hotel ist sehr sauber, das Personal sehr freundlich und aufmerksam und fast alle sprechen sehr gut deutsch und englisch. Ich habe viele deutsche Gäste getroffen und die meisten waren schon des öfteren in diesem Hotel. Ein Ehepaar sogar schon 37 mal - okay, man muss es nicht übertreiben, aber das sagt auf jeden Fall sehr viel über diese Anlage aus.
Die Shows, Animation und das Freizeitangebot ist einfach top!!! Habe mir einige Shows mehrmals angeschaut, weil sie einfach sagenhaft waren. In all den vorherigen Hotels in Ägypten waren die Shows mittelmäßig bis sehr langweilig.
Nicht zu vergessen war am 03.10.2015 das Oktoberfest. Da gab es sogar Semmelknödel und Blaukraut :-) nicht, dass ich das als Bayerin in Urlaub brauche, aber das Oktoberfest war super gelungen und sie haben wirklich sehr viel verstellt ... deutsche Musik für die Stimmung, deutsche köstlichkeiten, alles in blau/weiß dekoriert und vieles mehr ....
Es waren viele Gäste in Tracht da, daran konnte man erkennen, dass sie nicht das erste mal im Hotel waren. Viele kommen inzwischen regelmäßig in dieser Zeit ins Hotel um das Oktoberfest mitzuerleben. Ich überlege auch schon ....
Die Zimmer sind auch sehr schön und unterschiedlich. Ich hatte mir 3 verschiedene angeschaut, da ich mir meinen Blick auf einen anderen Pool gewünscht hatte. Die Rezeption war äußerst freundlich und hat sich sofort darum gekümmert. Auch war mir die Madratze zu weich und sie wurde anstandslos ausgewechselt. Da ich Allergikerin bin, wurde mein Bett problemlos mit einem anderen Bezug überzogen und ich konnte dann super gut schlafen.
Das Hotel liegt nicht direkt am Strand, wer darauf wert legt, sollte vielleicht ein anderes Hotel wählen. Mich hat es nicht gestört, obwohl ich immer am Strand liege und nicht am Pool, weil die Anlage alles andere Übertroffen hat. Mit dem Shuttle gar kein Problem zum Strand zu kommen, es pendelt ständig ein Bus hin und her. Zu Fuß war es für mich auch kein Problem, bin zwei mal zu Fuß gegangen, aber nur weil es so mega heiß war, sonst wäre ich sicher öfter zu Füß gegangen.
Die vielen Bars, Restaurants und Cafe's und auch die sonstigen Freizeitangebote haben es so abwechslungsreich gemacht, dass es mir als Single nie langweilig war.
Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Klar, dass es sich nach 14 Tagen teilweise wiederholt, aber das ist doch normal. Ich habe immer etwas leckeres gefunden und mir wurde es nicht langweilig, Es gibt ja eine große Auswahl und die kann ja jeder selbst bestimmen.
So nun noch kurz zum Schluss:
Mir hat es sehr gut gefallen und ich komme bestimmt nochmal hier her.

Lage & Umgebung5,0
Hotel ist leider nicht in direkter Strandlage, aber die Verbindung mit dem Bus war sehr gut und zu Fuß auch problemlos erreichbar.
Einkaufen war dierekt im Hotel oder ganz in der Nähe - zwischen Hotel und Strand möglich.
Dort befanden sich auch Restaurants und Bars - habe ich allein aber nicht genutzt.
Das Nachtleben habe ich nur im Hotel genossen - schön. Es gibt aber die Möglichkeit mit dem Animationsteam in naheliegende Discotheken zu fahren - habe ich aber nie genutzt. Sie sind meistens von 23:30 Uhr bis ca. 2:00 oder 2:30 Uhr gefahren. Direkt zum Hotel kam der Bus und es sind einige mitgefahren.
Flugahafen war auch nicht weit, ca. eine halbe Stunde Fahrzeit. Flugzeuge fliegen Tag und Nacht, aber das hat mich gar nicht gestört.
Taxiastand gab es auch direkt am Hotel.

Zimmer5,0
Größe - sehr gut
Ausstattung - sehr gut - großer Kühlschrank wurde immer mit Wasser jeden Tag aufgefüllt, TV, Safe, Telefon und Fön
Bad war schön groß und sauber.
Der Duschvorhang sollte länger sein, oder der Sockel an der Dusche höher, damit nicht so viel Wasser ins Bad läuft.
Auch unter dem Waschtisch habe ich eine Ablage vermisst.
Toll war, dass es eine kleine Wäscheleine im Bad gab, wo ich meinen Bikini zum trocknen hinhängen konnte-
Balkon war schön groß und schön abgegrenzt, so dass jeder auf seinem Balkon für sich ist. Keiner konnte zum andern Balkon einsehen - ausgenommen die gegenüber.
Die Vorhänge (so schwer) haben mir nicht so gefallen und die Haken ließen sich teilweise schlecht schieben. Die leichten Gardienen sollten vielleicht öfter gewaschen werden.
Sauberkeit und Gerucht allgemein - sehr gut

Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Freundlichkeit war insgesamt sehr gut. Egal ob an der Rezeption, im Restaurant, an der Bar, am Pool oder die Zimmerreinigung - alle waren sehr freundlich, haben immer freundlich gegrüßt und hatten ein Lächeln im Gesicht.
Beschwerden hatte ich nicht, aber ich wollte eine andere Aussicht vom Zimmer und konnte problemlos das Zimmer wechseln. Auch habe ich problemlos eine neue Madratze
(zu weich) und einen anderen Bezug (Allergiebezug) für mein Bett bekommen. Auch hatte sich die Rezeption erkundigt, ob alles ausgeführt wurde und ob alles zu meiner Zufriedenheit wäre.
Auch brauchte ich die Rezeption, zum Ausdrucken eines Dokumentes, das dem Airportservice in Stuttgart eine Unterschrift gefehlt hatte. Dies war alles anstandslos und ohne Zusatzkosten möglich.
Herzlichen Dank nochmal an Corinna

Gastronomie5,0
Anzahl und Auswahl der Restaurants - super, am konnte immer wieder mal was neues entdecken.
Auswahl und Qualität der Speisen - mir hat es gut geschmeckt, die Auswahl war ausreichend. Klar wiederholt es sich teilweise, aber das ist doch normal.
Mir wurde es jedenfalls nicht langweilig. Wie und was ich mir an Speisen zusammenstelle bleibt beim Buffet einem jeden selbst überlassen und wer meckert, der ist meiner Meinung nach selber schuld, wenn er bei dieser Vielfalt immer das gleiche isst.
Die Sauberkeit und Freundlichkeit war auch sehr gut.
Hab immer draußen gegessen, kann daher über die Atmosphäre drinnen nicht viel sagen.
Trinkgelder konnte man in die Tipp-Box geben, das habe ich gerne genutzt. Viele andere Gäste haben aber auch Trinkgelder persönlich gegeben. Mir war es annonym in der Box lieber. So hat jeder etwas davon. Schließlich war ich ja immer wo anders und hatte keinen speziellen Kellner und jedem persönlich etwas geben ... bei dieser Menge an Personal .....

Sport & Unterhaltung6,0
Das Angebot am Pool war super, habe es zwar persönlich nicht genutzt, aber da mein Zimmer am großen Pool lag, habe ich die Stimmung und das Angebot mitbekommen.
Es wurde auch von vielen Gästen gerne angenommen.
Persönlich war ich nur 3 mal am Pool - nicht am Hauptpool sondern dahinter an einem ruhigeren Pool.
Die Sauberkeit und der Zustand der Pools war tipp top, es wurde immer wieder nach den Filtern geschaut und die Wasserqualität war sehr gut. Auch das Personal am Pool war immer sehr freundlich und aufmerksam. Es wurde darauf geachtet, dass der Sonnenschirm und die Liege dem Gast entsprechend stehen. das Handtuch wurde auf die Liege gelegt ... einfach immer freundlich und hilfsbereit. Herzlichen Dank an Mohamed - Asmail

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Welan war in der Rezeption, verschiedenen Bars und Restaurants und sogar iin meinem Zimmer möglich.
Nicht immer 100%, aber trotzdem sehr gut. In vielen anderen Hotels in der Umgebung gibt es gar kein Welan oder nur gegen teure Gebühren, daher hier die Erreichbarkeit - super.
Meine Reisezeit ist immer Ende September/Anfang Oktober, die erste Woche immer noch sehr heiß ca. 38° und in der zweiten Woche etwas kühler 34-36° und windiger.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Uschi
Alter:46-50
Bewertungen:1