Archiviert
Ellen (51-55)
Verreist als Freundeim Oktober 2015für 2 Wochen

So kitschig, dass es schon wieder schön ist

5,2/6
die Zimmer sind verschieden gross, es gibt in jedem Bereich sehr schöne, natürlich gerade die renovierten usw..
Das Hotel macht einen sauberen Eindruck was die vielen putzenden Hände täglich aufrechterhalten.
Wifi mit meinem iPhone eine Katastrophe, also eine ägyptische sim und alles funktioniert bestens.
Gebucht war AI was auch heisst man bekommt 24 Stunden Kaffee (Lobby).
In der letzten Okt.Woche wesentlich mehr russische Gäste, was sich dann in der ersten Nov.Woche drehte. Aber es gab aus fast allen Ländern nette Gäste :)
Der Altersdurchschnitt komplett ausgeglichen.

Lage & Umgebung4,0
Die Entfernung vom Strand dürfte etwa 1 km sein, welche durch den Shuttlebus komplett aufgehoben wird. (Aufruf an das Dana-Hotel von dem der Strandabschnitt zur Verfügung gestellt wird - bitte macht da ein bisschen was ...)
Alle möglichen Souvenirshops sind in der Anlage ebenfalls eine Apotheke (wesentlich günstiger ist die Apotheke in der Senzomall) Der Flughafen ist ca. 15 Automin. entfernt was sich auch in der Einflugschneise bemerkbar macht (mich hat es nicht gestört). Eine tolle EInkaufsmall 5 Fußminuten entfernt.
Die Animation fährt in der Woche mehrmals mit den Gästen in die Disco's

Zimmer6,0
Zimmer schön groß, Klimaanlage, Telefon, Minibar mit Wasser gefüllt; Terrasse; Wasserkocher, Teebeutel, 2 Tassen usw.;
sehr große Dusche mit WC (+Bidetfunktion), Föhn und Schminkspiegel.
Schreibtisch, Flat-TV, großes Bett und viele Staumöglichkeiten runden das Bild ab
absolut fleißiger housekeeper!!!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Es gibt niemandem vom Personal welches nicht freundlich gewesen wäre !!! Die Fremdsprachenkenntnisse sind gut. Die Zimmerreinigung ausgezeichnet. Beschwerden gab es keine.

Gastronomie5,0
4 Restaurants, 1 Eisdiele, 1 Pasta-Station, 1 Sackbar, Polobars und eine Kaffeear in der Lobby - gegenüber ab 23:00 Uhr Disco - in 17 Tagen ist es mir nicht gelungen einen Tag einmal etwas nicht zu finden was mir geschmeckt hätte, dementsprechend kann ich über so manche Kritiken nur den Kopf schütteln, erst suche ich mir einen Platz, dann hol ich mir mein Essen, derweil ist aufgedeckt und mein Essen noch heiss; ich esse auch nicht jeden Tag alles, sondern suche mir jeden Tag etwas aus...
Auch weiss ich dass ich in Afrika bin und versuch da auch immer die landestypische Küche welche mir immer geschmeckt hat, aber ich bin auch ein großer Geflügelfan - und in die Aufläufe hätte ich mich eingraben können. Die chin. Ente ein Traum ... einmal die Woche ein Grillabend mit Unterhaltung - und obwohl ich kein Süssspeisenfan bin eine wahnsinns Auswahl.. Auch beim Frühstück habe ich nichts vermisst, es gibt zwar jetzt weniger Sorten Wurst und Käse, die dafür aber in guter Qualität; Eier und Eierspeisen, Pfannkuchen, Würstchen Kartoffeln, Obst selbst Gemüse!
Trinkgelder: jeder der sich bemüht freut sich denk ich mal hin und wieder über ein Trinkgeld :)

Sport & Unterhaltung4,0
Die Animation ist sehr bemüht und fährt auch mehrmals in der Woche in die angesagten Discos (auch Hard Rock Café).
Der Zustand am Strand - liegt aber nicht am 1001 sondern gehört zum Dana finde ich schade - Die Liegen aufeinander gepfercht, vorne seit Jahren die Steine ein Thema!!! Und das Essen am Strand (jetzt vom Dana gestellt) für mich mehr als diskussionswürdig ...
Liegen und Sonnenschirme sind unentgeltlich es fährt ein Shuttlebus

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
mit dem iPhone hatte ich Schwierigkeiten mit dem WiFi - daher hab ich in der Senzomall eine Simkarte gekauft, 3 GB für 17 Tage für mich mehr als ausreichend und der Vorteil ich hatte selbst am Strand und auf dem Boot immer Empfang :). Für mich die Reisehighlights die ganztägigen Bootsausflüge. Aber auch mal die Strände in Hurghada besuchen. Beste Reisezeit gibt es da glaube ich nicht, wir hatten das 1.te Mal Regen (richtigen Regen - das war ein wenig Chaos) die Spuren aber am nächsten Tag beseitigt.
Die Temperaturen ca. 30 Grad im Schatten, in der Nacht ca. 25 Grad, das Wasser im Pool beheizt, im Meer geschätzte 25 Grad ..., im November etwas mehr Wind würde ich sagen.
Preis-Leistung unschlagbar ...

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ellen
Alter:51-55
Bewertungen:22
NaNHilfreich