Patrick (31-35)
Verreist als Familieim November 2015für 2 Wochen

Sehr schönes Familien und Freizeithotel !!!

5,3/6
Wir waren jetzt schon zum vierten mal in Ägypten und sind immer sehr zufrieden. Das Hotel ist sehr gepflegt, alle Mitarbeiter, von der Rezeption über den Zimmerservice bis zu Restaurant und Pool/Strand sind sehr engagiert, hilfsbereit und freundlich. Sollte es ein Problem geben wird sofort eine Lösung gesucht und auch gefunden. Unsere Tochter hatte im Urlaub Geburtstag und ohne zutun von uns gab es eine Geburtstagstorte. Auf Anfrage bekamen wir ein spezielles Dinner am schön gestalteten Tisch und das alles ohne Aufpreis. Zwei klein Makel im Zimmer wurden sofort Instandgesetzt. Alles in allem ein sehr schöner und entspannter Urlaub. Auch von der Sicherheitslage im Land hat man fast nichts mitbekommen. Klar stehen an fast jeder Ecke Sicherheitskräfte und die Kontrollen am Flughafen sind sehr scharf, aber nur so kann ein höchstmöglich Sicherer Urlaub gewährleistet werden. Wie kommen bestimmt bald mal wieder für ein paar Tage entspannung vom Alltag nach Ägypten und auch gerne wieder ins Alf Leila wa Leila Resort.

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Flughafen ca. 15 Fahrminuten. Shoppingcenter 5 Minuten mit dem Shuttle-Bus entfernt. Im Resort gibt es auch alle möglichen Souveniershops etc. 5 Restaurants mit unterschiedliche Themen, für jeden etwas dabei. Alles sehr Sauber gehalten. Die Anlage liegt ziwmlich am Rand von Hurghada in Richtng Makadi Bay, zum Zentrum sind es ca. 15-20 Min. mit dem Bus/Taxi. Taxi-Service ist in der Lobby vorhanden, Shuttle-Bus zum Strand ca. alle 15-20 Minuten den ganzen Tag über.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind angemessen Groß, der Balkon ebenfalls, heir könnte ein etwas größerer Tisch her. Ansonsatn hatten wir einen großen Kühlschrank mit Eisfach, einen Fernseher mit Sendern in allen benötigten Sprachen und genug Platz im Kleiderschrank. Zimmersafe ebenfalls vorhanden. Das Bad war mit WC, Badewanne und Waschbecken ausreichen groß dimensioniert. Die Dusche (im Zimmer der Schwiegereltern) war etwas klein aber akzeptabel. Ansonsten funktionierende Klimaanlage ein Wasserkocher und Tee, ausreichend Wasser zum Zähne putzen und Trinken (wurde jeden Tag aufgefüllt) vorhanden.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Das Personal ist durchweg sehr Freundlich und zuvorkommend. Grundkenntnisse in Deutsch, Englisch und Russisch sind bei fast allen vorhanden. Rezeption, Gästebetreuung etc. Sprechen sehr gut deutsch. Die Reinigung der Zimmer erfolgt Täglich. Für ein kleines Trinkgeld bekommt man die klassischen Handtuschschwäne, Krokodile etc. und Frische Blumen. Kinderbetreuung ab 4 Jahren 5 Stunden täglich, darunter in Begleitung eines Elternteils. Abends Mini-Disco. Verschiedene Aktionen mit dem Kindern täglich wechselnd. Arzt vorhanden, zum glück nicht benötigt :-). Beschwerden werden schnell und sauber, fast schon zu genau bearbeitet,. Man ist wirklich um das wohö des Gastes bemüht.

Gastronomie5,0
Es gibt 5/6 Restaurants jeweils Themenbezogen (Italien, China...) und 4 oder 5 Bars. Speisen sind gut und reichlich und sehr unterschiedlich. Rind, Huhn und Fisch gibt es täglich wechselnd. Ob gegrillt, gekocht oder geschmort, für jeden etwas dabei. Frühstück International gehalten. Auf sauberkeit, und Hygiene wird sehr streng geachtet. Die Speisen werden auf Kerntemperatur und Lagerzeit geprüft, auch halbvolle Speisen die etwas länger stehen werden gegen neue getauscht. Trinkgelder kann man direkt dem Kellner geben oder in aufgestellte Boxen nach Küche/Service/Kellner sortert geben. Vom angebot ist bei Speisen und Getränken in allen Bars und Restaurants ALLES Inklusive.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport und Animationsprogramm ist den ganzen Tag an den Pools geboten. Am Aktivpool gibt es Wasserball, Aerobik, verschiedene Tanzaktivitäten, Spiele... Im Kinderpool ist einmal Wöchentlich der KidsClub zu Gast. Verschiedene Liegen waren in ausreichender Menge vorhanden sowohl an den Pool´s als auch an Strand. Der Strand hat uns nicht so ganz überzeugt. Grobkörniger Sand, im Wasser viele Steine, ziemlich eng bebaut mit Liegen (aber dafür genug). Der Strand vom Dana Beach Resort war schöner, konnte aber nicht mitbenutzt werden. Die Bucht ist von einer Sandbank umgeben auf der man einmal rund herum laufen kann, mit kleinen Schwimmstationen (ca. 30 Meter). Getränke und Snacks und Sanitäre Anlagen waren auch am Strand Vorhanden und Sauber.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
WLAN war in der Lobby gut,. Das sonstige WLAN ist mit einschränkung zu betrachten. Mal ging es besser mal garnicht. Aber immer und überall Kostenlos. GSM-Empfang im gesamten Hotel gut. Preis/Leistung ist echt überzeugend. Wenn man Wetter (30° und Sonne satt) zu der Jahreszeit will komt man kaum günstiger weg.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im November 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich