phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Detlef (61-65)
Verreist als Paarim Februar 2020für 1 Woche

Preis/Leistung passt, aber.....

4,0/6
Die Anlage wirkt wie ein arabisches Städtchen und verbreitet dadurch ein wunderschönes Flair, dass so manches Negative in diesem Hotel zumindest für mich wieder wett gemacht hat.

Lage & Umgebung3,0
Also wer Strandfeeling sucht, der sollte weitersuchen. Nicht weit gibt es eine große Mall mit Supermarkt und Boutiquen. Wenn man zu Fuß zum Strand läuft passiert man ebenfalls eine Straße mit vielen Geschäften. Meistens halt von mit "Gegrusche/Ramsch".
Wer nach Ägypten geht weiß, dass es hinter den Hotels Steine Wüsten und Felsen gibt. Das ist einfach so.

Zimmer3,0
Durch die verwinkelte Anlage sind die Zimmer nicht wie im Block angesiedelt sondern haben die verschiedensten Ausrichtungen. Naja das Innenlebe ist Standard, nach dem Duschen schwimmt der gesamte Naßzuellenboden inkl. Toilette (unvermeidbar), die Hezung/aircondition ist relativ laut, der Zimmersafe festgeschraubt, die irgendwann einmal aufgebrochene Zimmertür funktional repariert.

Service5,0
Das Personal ist durchaus freundlich und hilfsbereit und zujeder Gelegenheit einem Trinkgeld nicht abgeneigt.

Gastronomie3,0
Es gibt zwar ein separates Fischrestaurant, aber nur 4 oder 5 Sorten Fisch (keine Garnelen). Ein separates leider sehr schlechtes asiatisches Restaurant und ein separates italienisches Restaurant, das wir uns nur angeschaut und dann nicht genutzt haben. Das narokkanische Restaurant nuss man buchen, was sich jedoch nicht lohnt. Das Hauptrestaurant ist aufgrund der anderen zur Verfügung stehenden Restaurants in seinem Angebot aber auch im Wechsel der Speisen beschränkt. Geschmacklich gibt es erhebliches Verbesserungspotential.

Sport & Unterhaltung4,0
Naja da eben übliche. Vermisst habe ich Walkingstöcke und oder Mountainbikes/Fahrräder.
Die Angebote wurden nicht so stark genutzt - lag vielleicht auch daran, dass Nebensaison war.
Es gibt mehrere kleinere und einen mittelgroßen Pool. Das fan ich gut.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Februar 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Detlef
Alter:61-65
Bewertungen:1
NaNHilfreich