So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Sina (19-25)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Perfekter Urlaub in perfektem Hotel

5,8/6
Wir waren zum ersten mal in diesem Hotel auf Empfehlung von Bekannten, die total begeistert waren. Dies konnten wir voll und ganz bestätigen!! Wir haben uns rundum wohl gefühlt und es gab nahezu nichts, was uns nicht gepasst hat. Und das für einen kleinen Preis. Die riesige, schöne und gepflegte Hotelanlage ist angelegt wie ein kleines ägyptisches Dorf und hat rund 500 Zimmer. Immer war Hotelpersonal unterwegs um alles sauber zu halten, den Rasen zu pflegen usw. Essen immer super lecker und abwechslungsreich. Es waren hauptsächlich Deutsche, Österreicher und Russen im Hotel. Letztere sind uns aber, entgegen der Vorurteile, in keinster Weise negativ aufgefallen. Ein rundum erholsamer und wunderschöner Urlaub!

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist nur 15 min vom Flughafen entfernt. Vom Strand ist es 1km weg, es fährt aber vor dem Hotel alle 20 min ein Shuttlebus. Wir waren ein mal dort für 3 Std., das hat uns gereicht. Ganz ehrlich: dieser Strand war für uns überhaupt nichts. Man konnte nicht ohne Badeschuhe ins Wasser, ohne sich an den Steinen zu verletzen. Man kann dort leider auch nicht an der Promenade entlanglaufen, da alles abgesperrt ist von Hotel zu Hotel. Das wussten wir aber vorher schon und hat uns deshalb nicht weiter gestört, da wir eher die Pool-Lieger sind. Als Shoppingmöglichkeit gab es ganz in der Nähe die Senzo-Mall, dort waren wir aber nicht. Haben von anderen gehört, dass es dort fast nur teure Markenläden gäbe. Im Hotel gab es ohnehin alles Notwendige wie Apotheke, Arzt, Supermarkt, Souvenir- und Klamottenläden etc. Wobei man bei einigen Läden im Innenhof nicht mal vorbeilaufen und schauen konnte, ohne gleich angesprochen und regelrecht genervt zu werden.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Sparzimmer gebucht und bekamen bei der Ankunft das Angebot für 35€ die Woche pro Person ein Upgrade in den 400er-Bereich, den neuesten Bereich des Hotels, zu machen, das wir genutzt haben. Unser Zimmer war unseren Verhältnissen nach riesig, Mobiliar und Bett in top Zustand. Besonders gefallen hat uns die große begehbare Dusche. Wir hatten dafür nur einen kleinen Röhren-TV, den wir aber sowieso nie genutzt hatten. Die Lage war am anderen Ende des Hotels, was wir sehr gut fanden. Somit hatten wir keinen Lärm von den abendlichen Veranstaltungen. Sauberkeit war wie gesagt immer top.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
An der Rezeption kann jeder deutsch und es wurde uns immer sofort weitergeholfen.
Der Service in den Restaurants war immer top, leere Teller wurden sofort mitgenommen und die Tische waren immer schnell geputzt und neu gedeckt. Beim Frühstück wurde einem sogar der Kaffee eingeschenkt. Ein paar Kellner konnten deutsch, aber mit englisch kommt man hier immer weiter. In den Bars waren wir auch zufrieden mit der Freundlichkeit der Kellner, bis auf einen. Wir wissen leider nicht wie er heißt, war aber immer in der Jazz und Columbus Bar und hat uns trotz Trinkgeld zwei mal die falschen Getränke gebracht und ist nach unserer Reklamation einfach davongelaufen. Unser Zimmer war immer tip top sauber, frische Handtücher, Getränke und manchmal war sogar eine schöne Figur auf dem Bett gefaltet.

Gastronomie6,0
Zum Frühstück gab es alles was das Herz begehrt: frisch gepresster O-Saft (leider etwas mit einem anderen Saft gemischt), frisch gebackenes Brot aus dem Ofen, eine Omelett- und Crepés-Station, Müsli-Station, Joghurt und frisch geschnittenes Obst. Einzigster Schwachpunkt: es könnte etwas mehr Obstsorten geben, ansonsten alles frisch - top.
Beim Mittagessen waren wir meistens im Hauptrestaurant, hier gab es natürlich eine kleinere Auswahl wie abends. Was wir super fanden: es gab mittags NIE dasselbe wie abends oder vom Vortag. Sogar der Nachtisch war immer verschieden.
Am Abend haben wir immer zuerst einen Rundgang in allen Restaurants gemacht und geschaut was es alles Leckeres gibt. Das Angebot war einfach überwältigend und so viel Gutes konnte man fast nicht essen wie es jeden Tag gab :-) In unserer Woche gab es so viele Gerichte, die es nur ein mal in dieser Woche gab. Das nennen wir mal Abwechslung. Man konnte sich auch seine eigene Pizza oder Nudeln machen lassen an der Pizza- und Pasta-Station.
Fazit zum Essen: Qualität und Geschmack - top! Wirklich superlecker und immer gut gewürzt, wir mussten kaum nachwürzen. Der Salat war immer frisch, ebenso das Gemüse (für mich als Vegetarier gab es übrigens sehr viel Auswahl!) und auch das frisch gegrillte Fleisch/Fisch. Der Nachtisch war ebenso schmackhaft und abwechslungsreich.
Wir haben meistens im Innenhof oder im Hauptrestaurant draußen gegessen, es war immer alles immer alles sauber und die Tische schnell neu gedeckt. Man wurde hier auch ohne Trinkgeld gut und freundlich bedient. Die Atmosphäre war entspannt und gelassen, es gab keine Hektik unter den Kellnern, weil immer genug da waren.
In den verschiedenen Bars sind wir gerne gesessen, es gab jedoch einen Schwachpunkt: die meisten Kellner hatten leider keine Ahnung über die Zutaten der verschiedenen Cocktails. So haben wir z.B. verschiedene bestellt, aber die gleichen bekommen. Hier könnte man die zuständigen Kellner besser schulen. Unser Tipp in der Bar bei der Rezeption: der Frappucino! Ein Genuss :-) Das Eis in der Eisdiele war auch immer eine perfekte Abkühlung.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir haben im Hotel insgesamt 10 Pools gezählt. Darunter 8 verschieden große Ruhepools, einen Kinderpool und den Aktivpool mit Musik und Animation, an dem wir immer gelegen sind. Dieser war nicht beheizt, das fanden wir aber auch gut so. Es soll ja schließlich eine Abkühlung sein und keine Badewanne. Das Animationsteam war top, lustig und immer gut drauf! Besonders Moca und Patrick :-) Vor allem gefallen hat uns, dass sie auf die Gäste eingehen und auch mal ein bisschen Smalltalk halten. Den ganzen Tag konnte man hier beim Wassergymnastik, Zumba etc. mitmachen. Durch die vielen Pools haben sich die Leute gut verteilt im Hotel, sodass man immer eine freie Liege bekommen konnte. Die Liegen waren sauber und gemütlich. An jedem Pool gab es auch einen Lifeguard. Die Shows am Abend waren gut besucht und super organisiert vom Animationsteam, besonders die Comedy-Show :-) Die Show in der großen Veranstaltungsarena muss man sich unbedingt angesehen haben, es lohnt sich! Hier kommen viele Gäste von anderen Hotels, die dafür Eintritt bezahlen müssen. Am Abend konnte man sogar eine Runde auf dem Kamel reiten. Das 9D Kino haben wir auch besucht, hat Spaß gemacht! Man konnte man am Spätabend mit dem Animationsteam noch in eine Disco nach Hurghada fahren.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bucht eure Ausflüge nicht bei den Reiseveranstaltern!!! Bucht die Ausflüge nicht sofort und vergleicht es zuerst mit den Preisen vom Ausflugs-Center im Hotel! Wir hatten z.B. einen Schnorchelausflug gemacht, der vom Center 35€ billiger angeboten wurde als von unserem Reiseveranstalter, obwohl es genau die gleichen Stops gab und die Route exakt gleich war (das andere Schiff fuhr die ganze Zeit neben uns her, das wir von den Bildern her erkannten). Und auch die anderen Ausflüge, z.B. das Quad fahren, war dort auch viel günstiger. Die nette Frau im Center kann gut deutsch sprechen und hat uns sehr gut beraten. Es war alles gut organisiert und hat Spaß gemacht. Es lohnt sich total für diese angemessenen Preise!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sina
Alter:19-25
Bewertungen:5