Vanessa (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Essen und Strand eine Katastrophe! Anlage schön!

3,3/6
Das Hotel insgesamt riesig. Viele Geschäfte, 4 Restaurants, 10 Pools und jede Menge Zimmer.
Da wären wir schon bei dem ersten Problem. Sind Sie das erste mal in diesem Hotel? Dann können Sie davon ausgehen, dass sie ein altes stark renovierungsbedürftiges Zimmer bekommen. Unser erstes Zimmer war sehr heruntergekommen, wenn auch sauber. Für eine Suite im beliebten 400er-Bereicht zahlten wir pro Nach 10€ Aufschlag. Das Zimmer war riesig, sehr schön und direkt am Pool. Das war es jedoch definitiv wert und kann ich nur empfehlen.
Sauberkeit ist gut in dem Hotel.
WLAN hat man in der Lobby, aber auch in dem beliebten 400er-Bereicht am Pool (total praktisch).
Als wir dort waren, waren schätzungsweise 20% Araber, 40% Russen und 40% Deutsche.
Jaaa..tatsächlich viele Araber, hätten wir auch nicht gedacht.
Vom Alter her ist ALLES vertreten, von jung bis alt. Auch viele Paare in unserem Alter (~20 Jahre).

Lage & Umgebung5,0
Der Flughafen ist in unmittelbarer Nähe. Sogar so nah, dass alle halbe Stunde über unserem Hotel die Flugzeuge zu sehen und zu hören sind. Irgendwann gewöhnt man sich aber daran.
Ein Shuttlebus fährt regelmäßig zum Strand und fährt direkt vor dem Hotel ab. Der letzte fährt abends gegen halb 6.
Shopping kann man gut in der Nähe vom Cleopatrabazar, gegenüber vom Dana Beach. Dort sind viele Geschäfte aneinander. Auch die SenzoMall mit Originalsachen von diversen Marken, Mc Donalds und KFC ist nur circa 300 meter vom Hotel entfernt. Einkaufsmöglichkeiten bestehen also genug.
Das Animationsteam bietet jeden Abend eine Discotour an.

Zimmer2,0
Wie schon erwähnt sind nur die 400-er Zimmer schön. Der Rest ist stark renovierungsbedürftig!
Da funktionieren teilweise Klimaanlage, Kühlschrank etc nicht!
Und was man auch noch wissen sollte:
Wenn man als Paar dort hinfliegt und ein "Doppelzimmer" bucht, bedeutet das nicht, dass man ein Doppelbett bekommt.
In der Regel sind alle Zimmer mit zwei einzelnen Betten ausgestattet (außer die 400er-Zimmer).. das heißt man muss diese zwei einzelnen Betten zusammenschieben um nebeneinander schlafen zu können. Wie der Komfort ist, kann man sich dann wohl denken!

Service6,0
Bei dem Service kann man sich nicht beschweren. Alle Angestellten sind aufmerksam und der Gast ist König.
Wie schon erwähnt kamen wir Anfangs in ein schlechtes Zimmer (261) und man hat uns sofort andere Zimmer, andere Möglichkeiten gezeigt und sich bemüht.

Gastronomie1,0
Es gibt insgesamt vier Restaurants, alle nebneeinander, alle All Inklusive. Bars gibt es ebenfalls genügend.
Quantität ist in Ordnung. Die Auswahl ist sehr groß.
Aber die Qualität ist umso schlechter. Nur wenige Sachen waren genießbar. Ich bin kein Mensch, der pingelig ist, wenn es ums Essen geht und ich probiere auch grundsätzlch alles aus.
Aber das Essen ist in diesem Hotel eine KATASTROPHE. Wir haben so viele dort kennengelernt, die gleicher Meinung waren. Das einzige was man dort einigermaßen essen konnte, waren Pommes, Pizza und Crepes.
Das wars aber auch schon.
Also ich kann wirklich nur an alle appellieren, die im Urlaub das Essen genießen wollen: BUCHT EIN ANDERES HOTEL!

Sport & Unterhaltung3,0
Freizeitangebote wie Sport, Animation und Disco gab es genug. Das Animationsteam ist sehr freundlich und auch mit kleinen Kindern wird sehr gut umgegangen.
Der Strand ist eine reinste Katastrophe!! Kein Sandstrand!! Die liegen sind alle heruntergekommen und teilweise kaputt. Überall liegt Müll. Der Strandabschnitt ist komplett verwahrlost! Nimmt bloß nicht dieses Hotel, wenn ihr gerne Zeit am Strand verbringt.
Der Strand ist noch schrecklicher als das Essen!
Mir persönlich hat es nichts ausgemacht, da ich eh lieber am Pool liege.

Die Pools sind alle sehr sauber und schön!

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Vanessa
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich