Sabrina (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2015für 2 Wochen

Erholsamer Urlaub:-)

5,0/6
Das Hotel ist riesig und man muss sich erst zurecht finden, was uns allerdings nichts ausgemacht hat, da wir auch nach Tagen noch was entdeckt haben was wir zuvor nicht gesehen haben.
WiFi war Tagsüber schwach und nur auf dem Balkon nutzbar, was uns nichts ausgemacht hat, den wir sind ja in Urlaub ;-)
Das Zimmer war mehr als ausreichend. Die Sauberkeit ist okay.
Die Gäste waren bunt gemischt und von Jung bis Alt.

Lage & Umgebung5,0
Der Transfer hat knapp 20 Minuten gedauert.
Um das Hotel gibt es nicht viel Möglichkeiten an Bars oder Restaurants, aber eine tolles Einkaufszentrum:)
Die Entfernung zum Strand ist schon etwas mühseliger zu Fuß aber die bieten einen regelmäßigen Transfer mit dem Bus. Der Strand war okay, vor allem nicht zu überfüllt und man hat Privatsphäre durch Abtrennungen. Die Strandbar ist auch sehr gut. Es gibt sicherlich schönere Strände aber es war okay.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war absolut ausreichend. Die Sauberkeit ist okay, aber wir suchen auch nicht das Haar in der Suppe. Man sollte es nicht mit Deutschen Hotels und deren Standards vergleichen, auch da desinfizieren wir selber das Bad und Armaturen;-)
Wir hatten ein Balkon zum Kinderpool hin, sowie eine Minibar, einen Fernseher und das Bad war ebenfalls groß genug.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal ist freundlich und tut ihr bestes. Die Kellner können sich auf vielen Sprachen verständigen.
Der Zimmerservice ist okay, Wasser war immer aufgefüllt und da man sich über den ganzen Tag auch Flaschen bestellen kann waren wir immer gut versorgt. Der Zimmerservice kommt irgendwann über den Tag zu unbestimmten Zeiten und reinigt und tauscht die Handtücher aus.
Wir haben keine Kinder aber aus Beobachtungen herraus wurde sich gut um die kleinen gekümmert.

Gastronomie5,0
Es gibt mehrer Bars und Restaurants.
Das Essen war gut und abwechslungsreich. Wir waren zwei Wochen dort und natürlich hat sich das Buffet wiederholt, aber sind wir mal ehrlich, bei sich zuhause wiederholt es sich auch und es gibt immer etwas von dem Satt wird.
Das Essen ist lauwarm, aber das ist in solch heißen nun mal so. Pizza und Nudeln werden jeden Tag frisch für den einzelnen Gast zubereitet....lecker!
Das einzige was uns etwas gestört hat war das die Buffets nicht an einem Stück sind sondern in den einzelnen Restaurants verteilt sind. Man muss also in dem Restaurant einmal komplett durch um zu sehen was es gibt.
Die Atmosphäre ist angenehm, vorallem kann man auch auf den Terrassen essen.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt 6 Pools, darunter auch Ruhepools, ein Kinderpool und eine Activitypool. Alle Pools sind sehr sauber und es gibt genug Liegemöglichkeiten, kein Grund in Panik zu geraten und willkürlich zu reservieren, wobei die reservierten und nicht belegten Liegen frei geräumt werden. Es gibt an allen Pools Bars.
Sonnenschirme und Duschen sind ebenfalls genug vorhanden. Auch hier liegt man in entspannter Atmosphäre und kann den Tag genießen.
Die Animation war gut und freundlich. Am Activitypool ist immer was los. Wer es nicht mag, kann sich auch an einen ruhigen Pool liegen.
Die Wellnessangebote im Spabereich des Hotels sind nicht zu empfehlen und zu Teuer. Wir hatten ein Paarangebot und es war mehr Abfertigung wie das man das als Paar genießen konnte. Genauso die dort die Touristentouren verkaufen..Finger weg!Für uns reine Abzocke!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir hatten einen sehr schönen und erholsamen Urlaub. Das Wetter war sehr gut und vor allem heiß aber gut zu ertragen. Es war ein super Preis/Leistungsverhältnis und es gibt nichts auszusetzen und wir können das Hotel weiterempfehlen.
Es gibt natürlich auch in diesem Hotel sicherlich die ein oder andere Kleinigkeit die man besser machen könnte, aber was im Leben ist schon perfekt!?!
Wir kommen gerne wieder:-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juli 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sabrina
Alter:31-35
Bewertungen:2