phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Dunja (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Der Strand unschlagbar! Der Rest leider Mangelhaft

3,3/6
Strand ist unschlagbar, der Rest leider mangelhaft!

Lage & Umgebung5,0
Wer einen ruhigen Badeurlaub machen möchte, perfekt, Strand ist nur durch Treppe/Fahrstuhl getrennt. Mit dem Taxi (Preis 6,-- € in die nächste kleine Stadt) ist man gut angebunden. Mietwagen perfekt.

Zimmer3,0
Zimmer ziemlich mangelhaft in der Ausstattung. Bedingt sauber. Ein Mini Fernseher, wo wir lediglich das ZDF empfingen, manch einer empfing auch noch RTL oder nur ein krileliges Bild. Der Balkon ist von der Grösse her schön, Klimaanlage funktionierte, etwas laut allerdings, aber ok. Das Bad ist sehr klein, aber in Ordnung, bis auf die Mücken, die aus den Ausflüssen kommen, der Duschvorhang und die die Hygiene. Das Doppelbett misst eine Grösse von 1,20m.... Wir waren froh über das Beistellbett, worin ich dann geschlafen habe, allerdings bohrte sich eine Feder so fest, dass ich ca. 4 Tage ein taubes Stück Oberschenkel hatte.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Eher reserviert als freundlich, aber auch nicht unfreundlich. Es ist ok, das Personal an der Strandbar sehr freundlich. Es wird ausschließlich Englisch gesprochen, was ok ist. Zimmerreinigung...wenn mehr als die Betten gemacht wurde, ok, also sauber ist anders, aber schmutzig war es nicht. Ok eben. Umgang mit Beschwerden mangelhaft, nach Einsatz des Reiseleiters ( Hut ab vor denen im übrigen) ein schneller Zimmerwechsel.

Gastronomie2,0
Die Bar war toll, Unterhaltung war nachts auf dem Balkon zu sitzen und zuzusehen, wie das PERONAL Flaschen zerschlug und sich untereinander prügelten. Ein no go!

Wir haben Halbpension gebucht...sind aber jeden Abend mit dem Mietwagen ausserhalb zum Essen gefahren, wie viele dort. Dadurch natürlich ärgerlich, erhöhte Ausgaben. Das Abendessen ist in 2 Zeitzonen aufgeteilt!!! Man kann also, wir wählten 19-20 Uhr, wie im Schullandheim pünktlich zum Essen erscheinen, bekommt meist nichts zu trinken, weil das Personal völlig überfordert ist, auch wenn man es bezahlen möchte und muss dann aber auch gegen 20 Uhr wieder verschwinden. Unmöglich. Das Abendessen, ist Geschmackssache, wir fanden es schlecht, fettig und immer das Gleiche, schade, wo es so viele tolle Zutaten dort gibt.


Sport & Unterhaltung5,0
Die Poolanlage ist sehr gepflegt und der Strand einfach zauberhaft, der beste Strand an dem ich je meine Füsse ins Wasser gehalten habe. Ausreichend Liegestühle alles gepflegt, natürlich auch kostenpflichtig. Animation gab es keine.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Also, alles in allem, für einen tollen Badeurlaub geeignet, wer nicht zu hohe Ansprüche an das Zimmer stellt, es ist ok, nur zum Schlafen. Am besten nur Frühstück buchen, einen Mietagen dazu und Abends in einer der wundervollen Tavernen essen gehen. Mit einem Zimmer im Haupthaus würde ich evt. sogar nochmal in Erwägung ziehen, zu kommen, nur mit Frühstück, das Klima, die Landschaft und insbesondere der Hotelstrand sind einfach unschlagbar. Aber es gibt sicher auch andere gute Hotels dort.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Dunja
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich