Archiviert
Daniela (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Überragendes Hotel - super Essen + Strand + Lage

5,8/6
Wir waren vom Hotel hellauf begeistert. Von der Größe her ist es sehr angenehm. Man kann die Anlage noch gut "ablaufen". Entweder hat man nicht weit zum Strand, zum Pool oder zum Restaurant. Wir haben sie auf einen Tag erkundet und haben uns gut zurecht gefunden. Es werden laufend kleinere Verschönerungsarbeiten, wie z. B. kleinere Malerarbeiten erledigt - so dass es immer ordentlich erscheint. Das Hotel empfanden wir in jedem Fall als sauber. Kostenloser Internetempfang war in der Lobby/Bar/Restaurant kein Problem. Als an einem Tag das Wetter schlecht war und sich massig Leute einloggten, gabs kurz Probleme. Was uns aber nicht weiter störte. Das Publikum war bunt gemischt. Viele Familien (vermutlich Schweizer mit Schulkindern - da dort zu der Zeit Ferien waren), aber auch viele junge und ältere Paare.

Lage & Umgebung6,0
Der Strand liegt direkt am Hotel und ist wirklich sehr schön. Der Transfer dauert je nach zuvor angefahrenen Hotels ca. 30-60 Minuten. Wenn man die Zufahrtstraße zum Hotel vor geht befindet man sich direkt an einer lebhaften Touristenmeile. Allerdings bekommt man den Trubel im Hotel keinesfalls mit. Man hat also die Wahl zwischen Ruhe und durch die Tavernen / Bars ziehen.

Zimmer5,0
Wir hatten die günstigste Zimmerkategorie - es war alles vorhanden was wir brauchten. Nur der Platz für die Kleidung zum Verstauen war etwas wenig - allgemein war es relativ eng. Da wir aber sowieso nur zum Duschen / Schlafen darin waren war das ok. Die Möbel sind nicht die Neuesten - aber erfüllen ihren Zweck. Föhn war vorhanden + Flachbildschirm + Raki + Flasche Wasser im Kühlschrank zur Begrüßung
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Lowcost
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Das Personal war stets zuvorkommend und sehr freundlich. An der Rezeption, Restaurant usw. sprechen alle gut deutsch. Wir hatten keinerlei Verständnisprobleme. Es sind in jedem Bereich des Hotels genügend Personal vorhanden, sodass wir nirgends lange auf z. B. Getränke warten mussten.
Die Zimmerreinigung war einwandfrei.

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension gebucht.
Es gibt mehrere Bars - hier sind die Preise (aber nur für Cocktails) deutlich höher wie in den Tavernen nebenan. Allerdings sind sie dafür entsprechend gut.
Frühstück gibt's im Hauptrestaurant - hier waren wir mit der Qualität/Auswahl zufrieden. Mittags könnte man im "Kirti" essen - das haben wir nicht genutzt. Abends gibt es im Hauptrestaurant zwei verschiedene Essenszeiten: 18:15 Uhr oder 20:15 Uhr. Man legt einen festen Platz fest an dem man den Urlaub über sitzt. Wir fragten nach einem Platz draußen und bekamen diesen promt. (Sehr empfehlenswert wegen direktem Meerblick) Das Essen wird in Buffetform gereicht - ca. 4 mal die Woche gibt es auch ein festes Menü zur Auswahl. Das haben wir nicht genutzt, da uns das Buffetessen sehr schmeckte und auch abwechslungsreich war.
4x waren wir in der Taverne Meltemi essen - das ist UNBEDINGT empfehlenswert. Diese Taverne gehört zum Hotel. Man muss sich nur vorab an der Rezeption melden - dort bekommt man dann pro Person 10,- Euro verrechnet. Im Meltemi gibt es landestypische Speisen - Gyros, Bifteki, Oktopus, usw. alleine wegen der Taverne werden wir wieder kommen. Hier bekommt man auch vom Ambiente her richtiges Griechenland-Feeling!


Sport & Unterhaltung6,0
Pool, Duschen, Sanitäranlagen einwandfrei. Animation nahmen wir nicht in Anspruch - abends war aber immer etwas geboten. Wir waren von Haus aus eher auf Entspannung aus - daher wählten wir dieses Hotel. Man konnte aber über Tennis, Wasserball, Aquagymnastik (hier nahm ich 2 Mal teil - war sehr anstrengend :-)) alles machen.
Der Strand gefällt uns sehr - Sehr feiner Sandstrand und es waren genügend Liegen vorhanden, die auch in guten Zustand waren.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Für Getränkekäufe einfach in den naheliegenden Supermarkt gehen - Sixpack Wasser ohne Sprudel unter 3,- Euro. Bei uns Ende September / Anfang Oktober war das Wetter gefühlt ca. 26 Grad. Bis auf einen Tag war das Baden / Sonnen total angenehm. Das Meer ist auch sehr schön warm um diese Jahreszeit.
Unbedingt das Meltemi ausprobieren!!!
Unser Ausflug zur Insel Spinalonga hat uns gut gefallen.
Preis/Leistungsverhältnis gesamt ist in unseren Augen absolut TOP!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniela
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich