phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Simone und Markus (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2019für 2 Wochen

Klein, familiär, sympathisch und offen!

6,0/6
Ankommen und sich wohlfühlen war hier großgeschrieben. Der Clubchef Moritz hat ein sehr motiviertes, freundliches und gut organisiertes Team. Sie verstehen es, einem den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen.
Eine einzigartige Atmosphäre machte ein paar Mängel wett. Die Anlage ist in die Jahre gekommen und man könnte in manchen Bereichen einiges renovieren oder erneuern. Wir wussten das durch die vielen Einträge bei Holidaycheck, deshalb störte es uns nicht. Die Begrüßung am Flughafen war so herzlich und Sebastian am Hoteleingang gab uns das Gefühl, dass er nur auf uns gewartet hat, einfach herrlich. Der Checkin war in 2min erledigt und wir konnten gleich unser Zimmer beziehen.

Lage & Umgebung5,0
Gerade am Flughafen in Heraklion angekommen und wurden wir äußerst freundlich empfangen. Eine kühle Flasche Wasser wurde uns gleich gereicht und die Willkommensmappe. Unser Fahrer erwartete uns schon. Der Transfer ging ca 1,5 Stunden, aber die Zeit verging so schnell, da er uns so viel Wissenswertes über die Insel und die Olivenbäume erzählte. Die Anlage liegt fern ab vom Tourismus, aber das ist gerade schön. Der nächste Ort befindet sich ca. 20 Gehminuten vom Hotel entfernt. Ein Club der kurzen Wege, so würden wir auch zur Anlage sagen.

Zimmer5,0
Wir hatten ein renoviertes, sauberes und kleines Zimmer im Haupthaus. Es waren genügend Ablagemöglichkeiten vorhanden. Das Zimmer verfügt über ein Flat TV, an dem konnte man die tägliche Gazette und die Abreiseinformationen lesen. Des Weiteren verfügt das Zimmer über eine Klimaanlage und einen Kühlschrank.

Service6,0
Der Wäscheservice war der schnellste, den wir je hatten. Um 10 Uhr hat das Zimmermädchen unsere Wäsche mitgenommen und um 15 Uhr lag die Wäsche schon wieder frisch gewaschen und gebügelt auf unserem Bett. Sie war sogar noch warm vom Bügeln. Hier gibt es eine glatte 6 plus. Das Personal vom Zimmermädchen, Rezeption, Küche, Bedienung, Animation usw. waren alle immer sehr freundlich und hilfsbereit. Man merkte, dass sie Ihre Arbeit gern machen.
Loben muss man an dieser Stelle auch das Welldiana. Ob Wohlfühlen im Zeichen der 5 Elemente, klassische Massagen oder die wahrhaft heilenden Hände von Frank in einer Physiotherapie genießen. Alles ist hier möglich und man bekommt am Anreisetag und am 1. Urlaubstag 10% Rabatt.
Sollte man mal erkranken, ist das hier auch kein Problem. Eine Krankenschwester ist vor Ort und bei größeren Komplikationen wird ein Arzt zu Rate gezogen.
Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und auch hier ist man immer sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie6,0
Das Essen wurde täglich mit viel Liebe und frischen Zutaten zubereitet. Die frischen Kräuter stammen meist aus dem Kräutergarten vor dem Restaurant oder die Köche brachten diese aus ihrem eigenen Anbau mit. Die täglichen Gourmetteller ließen keine Wünsche offen und es verließ kein Teller die Theke bevor er nicht 100% perfekt war. Was uns sehr gut gefallen hat, war die Info, dass es hier eine Hausbäckerei gibt. Die Brote und Brötchen wurden täglich frisch gebacken und waren alle sehr schmackhaft.

Sport & Unterhaltung6,0
Wenn man ankommt, sollte man auf jeden Fall den Clubrundgang mitmachen. Treffpunkt ist täglich um 11 Uhr an der Poolbar. Täglich erscheint die Gazette, die sehr liebevoll von Monja gestaltet wird. Die Gazette liegt morgens am Frühstückstisch, an der Rezeption oder man holt sie sich einfach bei der Radiostation. Dort findet man auch das tägliche Tagesrätsel. Der Tag beginnt, wenn man mag, jeden Morgen mit Yoga mit Jioti um 7:30 Uhr. Täglich werden Wanderungen mit Jannis oder Karina angeboten, die Wanderschuhe sollten also mitgenommen werden. Für die Mountainbiker werden täglich Touren angeboten. Das Equipment steht natürlich hier zur Verfügung und kann ausgeliehen werden. Beim Tennis gibt es jeden Montag die Schnupperstunde, Mittwoch das“ See You“ Turnier und Sonntag das „Play and Win“ Clubturnier unter der Leitung vom Tennistrainer Torsten. Dieser gibt auch Tennisstunden für alle, die auch gern im Urlaub nicht aufs Training verzichten möchten. Tennisschläger und Bälle sind genügend vorhanden. Am Strand kann man täglich bei der Wassersportcrew Kasper & Alex wunderschöne Bootstouren buchen, Jetski fahren oder auch einen Motorroller leihen. Möchtest du mal Schnuppertauchen ausprobieren, ermöglicht das jeden Dienstag die Tauchbasis. Man kann hier auch seinen Taucherschein machen oder auch mit den Tauchern Niki, Jotis, Nigel oder Olaf die einzigartige Wasserwelt besuchen. Als Schnorchler hat man die Möglichkeit mit den Tauchern an Bord zu gehen. Auch hier ist das Equipment vorhanden. Des Weiteren kann man zweimal täglich auf der Bogenschießanlage den Umgang mit Pfeil und Bogen erlernen oder sogar gleich testen. Auch hier ist das Equipment vorhanden. Zweimal täglich findet Beachvolleyball statt. Unter der Leitung von der Schwimmlehrerin Julia finden Schwimm-Kurse für Kinder, Teens und Erwachsene statt. Hier kann man auch das Schwimmabzeichen ablegen. Außerdem kann man in der Taverne täglich Spiele ausleihen, von Skat bis Monopoly ist alles da. Eine Tischtennisplatte mit Equipment steht am Pool so wie ein Tischkicker. Über den Tag verteilt finden Fitnesskurse statt von Zumba bis Bodystyle ist alles dabei. Täglich um 17 Uhr wird der Tagesrätselgewinner bekannt gegeben und dann beginnt die Quiz Time. Über den Tag verteilt und wechselnd bietet die Animation noch Musikbingo, Kubb, Crossboggia, Activity, Jakkolo u.ä. an. Auf alle Fälle wird es einem niemals langweilig.
Und wer einfach nur seine Ruhe haben möchte, geht einfach zum Chillout-Bereich.
Ich persönlich möchte jeden Urlauber das Olivenöl-Seminar ans Herz legen. Jannis bringt einem alles über Warenkunde bis hin zum richtigen Ölkauf bei und das in ca. 2,5 Stunden.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Simone und Markus
Alter:46-50
Bewertungen:34
Kommentar des Hoteliers
Liebe Simone, lieber Markus,

vielen Dank für eure lieben Worte.
Wir freuen uns sehr, dass es euch Beiden so gut bei uns gefallen hat und hoffen, euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Sonnige Grüße
Euer Aldiana Club Kreta Team
NaNHilfreich