phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Bodo (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein gelungener Familienurlaub!

5,0/6
Die Anlage ist einfach super! Ein toller Garten und das Konzept mit den Einzelhäusern geht voll auf. Der Strand ist von jedem Punkt des Geländes in spätestens 5 Minuten zu erreichen. Da es stark abschüssig ist, ist es für alleinreisende Rollstuhlfahrer schlecht möglich zum Strand zu kommen. Die Anlage wird über all sehr gut gepflegt. Für Windsurfer gibt es leider nur Material für Anfänger. Dieses muss gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Katamarane sind inklusive. Wenn man einen Segelschein hat, muss man sein Können 1 Stunde lang mit einem Trainer unter Beweis stellen (59 €) und darf danach allein fahren. Es werden eine Vielzahl von Kursen für Wellenreiten, Kiten (Transfer) usw. Angeboten. Die Preise für die Kurse erscheinen mehr auf der ganzen Insel insgesamt relativ hoch. Am Pool kommt regelmäßig eine sehr nette deutsche Schwimmlehrerin, die den Kindern im Einzelunterricht (eine halbe Stunde 30 €) oder in kleinen Gruppen das Schwimmen beibringen und Abzeichen abnimmt. Die Shows am Abend am Pool sind kurzweilig. Das Essen ist hervorragend. Das Personal ist professionell freundlich. Im Strandrestaurant kann man auf eigene Kosten zu Abend essen. Im Vergleich zu anderen Inseln bietet Fuerteventura nur wenige Sehenswürdigkeiten.

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand5,0
Eine Bushaltestelle ist vor der Tür. Der nächste Ort ist etwa 2 km entfernt und kann auch über den Strand erreicht werden.

Zimmer5,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Im Bungalow hört man nichts von seinen Nachbarn. Punkt 0:00 Uhr ist Ruhe am Pool. Bis dahin hört man eventuell die Abendveranstaltung, zum Beispiel Livemusik.
Zimmertyp:Bungalow

Service6,0
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft6,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)6,0
Service war immer freundlich und sehr bemüht!

Gastronomie5,3
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Bei so vielen Leuten im Club wird das Essen halt leider immer leicht eine Massenveranstaltung. Das liegt aber am Konzept und nicht am Personal.

Sport & Unterhaltung5,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)6,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz5,0
Unsere Kinder konnten bei einer sehr netten, deutschen Schwimmlehrerin ihr Silber-Schwimmabzeichen machen.

Hotel5,5
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit6,0
Familienfreundlichkeit6,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Einen Mietwagen haben wir ohne Aldiana zu einem günstigeren Preis bekommen (zum Beispiel Orlando).
Am Strand kann man Atlashörnchen mit Nüssen füttern.
Unsere Kinder haben am Tenniscamp teilgenommen. Das war sehr intensiv und hat viel Spaß gemacht. Der Club hat aber auch ganzjährig eigene Tennislehrer.

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Mehr als 4
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Bodo
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Bodo,

vielen herzlichen Dank für dein gute Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Du und deine Familie (vier Kinder!) einen schönen Urlaub bei uns verbracht habt.
Wie du auch aus unserer Homepage ersehen kannst, ist Fuerteventura gerade im Sommer kein einfaches Wassersportrevier, darum wird das Können des Seglers, mit Trainer geprüft, wobei der Segler auch in das Revier eingewiesen wird (Windverhältnisse, Flut, Ebbe, Strömung, Felsen etc.) Das dient in erster Linie der Sicherheit. Die Kursgebühren entsprechen der Norm - Surfers Island hat einen hervorragenden Ruf was die Kurse angeht - professionell, kompetent, individuell und persönlich, kleine Gruppen.
Melanie, unsere Schwimmlehrerin wird sich über das Kompliment freuen, sowie unsere Küchencrew und das Animationsteam.

Und ich hoffe, Deine große Familie bald wieder hier im Aldiana Fuerteventura begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße aus Fuerte,
Walter Pint
General Manager
NaNHilfreich