phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Marc (36-40)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Toller Urlaub! (sehr wenige Einschränkungen)

5,5/6
Wir kamen heute zurück und hatten einen ganz wunderbaren Urlaub. Wir würden das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen, sehr sensible Seelen sollten aber einige Punkte beachten:
Der Empfang war super freundlich. Generell ist das Personal 1A. Absolut gastfreundlich.
Das Hotel ist sehr weitläufig, die Zimmer sind in Bungalows untergebracht. Wenn man in einem Bungalow nahe am Meer untergebracht ist, könnten Menschen, die sehr schlecht zu Fuß sind, evtl. Probleme haben zum Essen/zur Rezeption zu kommen. Es sind weite Wege und es geht bergauf.
Man darf keinen Traumstrand mit verträumter Bucht erwarten. Es ist ein künstlicher Hotelstrand, Kies-Strand und im Wasser ziemlich felsig.
Das Hotel macht generell einen tollen Eindruck, aber man sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass in Griechenland teilweise die Uhren noch etwas anders ticken. So wären die Stufen zum Strand in Deutschland bestimmt auf Grund von Sicherheitsbestimmungen nicht zulässig gewesen:-)
Wenn man sich über diese Dinge und noch über andere Punkte (Details bei den Kategorien) im Klaren ist, dann können wir das Hotel uneingeschränkt empfehlen.
Das Hotel hat viele russische Gäste. Ich habe mich manchmal auch etwas aufgeregt. Allerdings brauch man sich dann nur die Deutschen Gäste anzuschauen und man regt sich nicht mehr auf:-) Wer damit ein Problem hat, sollte vielleicht nicht im Ausland Urlaub machen. Generell hat es uns nicht gestört.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt direkt am Strand, je nach Lage des Bungalows, kann dies aber schon ein kleiner Weg sein.
Man sollte sich darüber bewusst sein, dass man ohne Mietwagen ziemlich abgeschnitten ist. Das Hotel liegt in der Nähe des touristischen Ortes Chersonnisos (ein rein touristischer, künstlicher Ort, nicht besonders schön). Lt. Auskunft vom Personal beträgt der Fußweg 15-30 Minuten. Es gibt jeden Tag um 13:45 Uhr einen Hotelbus, aber nur in die eine Richtung. Taxi kostet 7-8 Euro. Wir hatten einen Mietwagen. Als Ausgangspunkt für Ausflüge ist der Ort gut. Wenn man kein Auto hat und wem die Wege zu weit sind und man das Taxi nicht zahlen möchte (die nächste Bushaltestelle ist in Chersonissos, Fußweg also sehr weit) ist auf das Hotel beschränkt.
ACHTUNG: Das Hotel liegt in der Einflugschneise des Flughafens Heraklion. Die Flugbewegungen halten sich in Grenzen und wir empfanden es absolut nicht als Störung. Man hört es ab dem zweiten Tag nicht mehr. Die Maschinen sind auch noch einigermaßen hoch. Äußerst sensible Menschen könnten allerdings ein Problem damit haben.
Für uns war die Lage wegen des Mietwagens kein Nachteil. Ohne Auto hätten wir es wahrscheinlich als Nachteil empfunden.

Zimmer6,0
Wir hatten etwas Glück und ein Upgrade auf eine Suite bekommen (Zimmer 951). Zwei Bäder, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Balkon mit Meerblick. Einfach Traumhaft. Soweit wir "reinspannen" konnten (:-)) waren die "normalen Doppelzimmer" aber auch sehr schön. Alle Zimmer liegen in Bungalows.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Absolut freundliches und zuverlässiges Personal! Eine Dame sprach perfektes Deutsch, der Rest Englisch. Wir waren fast schon gerührt von der Freundlichkeit. Menschen, die hier schreiben, das Personal war unfreundlich waren entweder in einem anderen Hotel, oder das Personal hat innerhalb von 2 Wochen komplett gewechselt.
Wir hatten am ersten Tag Ameisen im Zimmer (eigene Dummheit, bei offener Balkon-Tür Schokolade offen rumliegen lassen). Als wir das gemeldet haben, wurde es umgehend behoben.
Generell eine große Hilfsbereitschaft.

Gastronomie5,0
Mein Partner hätte der Gastronomie 6 Sonnen gegeben.
Wir hatten All-inclusive.
Das Frühstück war klasse.
Mittagessen gab es in Buffet-Form in der Snack-Bar. Hier hat man teilweise ein wenig Kantinen-Feeling, aber wir sind immer Satt geworden. Die Speisen, die mal nicht so gut waren, wurden durch andere wieder ausgeglichen, die klasse waren.
Abendessen gibt es regulär in Buffet-Form. Super Qualität, soweit wir das beurteilen können. Menschen die ausschließlich Sterne-Restaurants gewöhnt sind, könnten vielleicht denken, dass die Qualität nicht so gut ist.
An zwei Tagen hatten wir Essen in den A-la-carte Restaurants. Bis auf eine Suppe an einem Abend einfach nur klasse.
Ich esse normalerweise keinen Fisch, aber selbst mir hat er geschmeckt.
Getränke gibt es halt nur lokale zum selber Zapfen. Gourmets könnten ein Problem haben, den Wein zum Abendessen aus einer Zapfanlage zu zapfen.... Wir waren mehr als zufrieden.. was den Nachteil hat dass wir gefühlte 10kg in einer Woche zugenommen haben:-)

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt zwei große Pools für die Allgemeinheit (Salzwasser). Sehr groß, gemütliche Liegen, ausreichend Schatten. Für bessere Zimmer und Villas stehen Privat-Pools zur Verfügung, dürfen aber nur die Gäste dieser Zimmer nutzen. (ich habe gelesen, dass dieses "Private-Pooling" in Kreta ein Trend ist).
Der Strand ist nicht besonders malerisch, aber sauber. Wasser glasklar. Kiesstrand. Im Wasser ist es felsig.
Gegen Gebühr kann man Wassersport (Parasailing, Jet-Ski, etc. ) buchen. Animateure sind super nett (alles Italiener), aber nicht aufdringlich. Sehr angenehm.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
WIFI steht in den Zimmern zur Verfügung, 100MB pro Tag, ist halt etwas langsam.
Wir empfanden den September als ideale Reisezeit, auch wenn es an 2 Tagen zwischendurch geregnet hatte.
Mietwagen ist bei der Lage zu empfehlen.
Dann kann man einen echt klasse Urlaub dort verbringen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marc
Alter:36-40
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Gäste,

wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, über Ihre Urlaubserfahrungen in unserem Hotel Aldemar Knossos Royal & Royal Villas 5* zu berichten.

Dank Ihrer Unterstützung gelingt es, unsere Serviceleistungen kontinuierlich auf Ihre Wünsche und Erwartungen abzustimmen und wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Kommentare sehr sorgfältig zur Kenntnis nehmen.

Sie haben sonnige und entspannte Ferientage bei uns verbracht und wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu können.

Wir bieten Ihnen neue und aufregende Erfahrungen in der bekannten Aldemar Tradition; mit griechischer Gastfreundschaft und unvergesslichen Momenten -dafür steht der Name Aldemar seit über 20 Jahren!

Mit herzlichen Grüßen

Michael Gasparis
Hotel Manager
Aldemar Knossos Royal & Royal Villas 5*
NaNHilfreich