PinaColada (26-30)
Verreist als Paarim Januar 2016für 1 Woche

Super Hotel aber im Januar kein Badeurlaub

4,7/6
Das Hotel ist sehr groß und der die Poollandschaft gigantisch. Wir hatten eine Suit mit einem Jarjuzzi all inklusiv. Wifi ist kostenlos allerdings in den Zimmern schlechter Empfang. Nationalität viele Deutsche. Gemischte Alterdurchschnitt.
Einen großen Lob an alle die hier Arbeiten. Geben sich wirklich mühe und das wirklich von morgens bis abends. Respekt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt nur 15 Minuten u´zum Flughafen. Man kann viele Aktivitäten buchen. Aber bitte immer nur von dem Reiseveranstalter von dem man gebucht hat. Er kommt in das Hotel und bei Ihm kann man dann Buchen. Es ist seriöser als wenn man im Hotel bucht. Es gibt einige Souvenirläden wobei wir die Aufdringlichkeit der Verkäufer als sehr unangenehm empfanden. Das gilt allerdings an alle Verkäufer im Land. obwohl man wirklich was kaufen möchte, sei es Geschenke oder Andenken, vergeht einem einfach die Lust.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Upgrade gebucht in die Suite mit Jarcuzzi. Das Zimmer ist riesig und wirklich schön. Die Minibar hätte man meiner Meinung nach etwas mehr befüllen können. aber es war nicht sehr tragisch. Das Zimmer im ersten Blick sauber allerdings sollte hier unbedingt mehr auf Staub geachtet werden. Der Jacuzzi wurde am ersten Tag richtig gereinigt aber danach nicht mehr. schon am dritten Tag hatte sich der feine Wüstensand um den Jacuzzi gelegt. Der bis zum Schluss nicht weggemacht wurde. Dies sollte in einer Suite nicht passieren. Wenn man schon eine Suite bucht und um einiges mehr bezahlt erwartet man auch einen entsprechenden Service.
Zimmertyp:Suite
Ausblick:zum Meer/See

Service2,0
Der Service war sehr gut. Wir waren erstaunt das fast jeder Deutsch konnte:). Auch mit englisch konnte man sich super verständigen. Allerdings hat uns die Rezeption am Check out Tag richtig enttäuscht. Einen Abend vorher sind wir an die Rezeption und gefragt wie das denn mit dem Late check out ist da wir um 15 uhr abgeholt werden sollten. Bis 13 uhr versicherte uns der Herr das es kein Problem ist um 14 uhr allerdings 20 Euro mehr. Haben uns also dazu entschieden um 13 uhr auszuchecken. Auf die Frage ob er sich denn keine Notiz machen wollte von unserer Zimmernummer sagte er das er das nicht braucht. Die Zimmerkarte wurde also nicht neu kodiert. Am Abreisetag dann wollten wir um 12:20 vom Pool wieder in unser Zimmer um uns schnell fertig zu machen. Natürlich kamen wir ins Zimmer nicht rein da die Karte den Abend davor nicht neu kordiert wurde. Um 12:35 klingelte dann das Telefon. Der Herr sagte in einem sehr unfreundlichem und bestimmenden Ton das die Check Out zeit um 12:00 Uhr gewesen ist und wir umgehend das Zimmer verlassen sollen. Ich sagte das wir gestern an der Rezeption dies geklärt haben und um 13 uhr auschecken. Daraufhin sagte er, es gäbe keine Information darüber und fragte mit wem wir das geklärt hätten. leider haben wir uns den namen nicht aufgeschrieben. Das er so unfreundlich gesprochen hat lag wohl daran das ich (weiblich) am Telefon dran war. Am Ende sagte er dann das um Punkt 1 jemand vorbei kommen würde. Um Kurz vor 1 nahmen wir unsere Koffer und sind den langen Flur Richtung Rezeption gegangen. An der Rezeption dann war auf einmal alles in Ordnung und man hat sich trocken dafür entschuldigt.

Gastronomie5,0
es gibt 6 verschiedene Restaurant und das was uns am besten Geschmeckt hat war "zum Kaiser". Das Restaurant war sauber allerings hätten wir uns gewünscht das die Speisen etwas liebevoller angerichtet werden würden. Beim Marokkaner ist das Essen sehr schön hergerichtet. Das Essen ist gefüllt in diese Tajine oder wie man Sie nennt. Beim Mexikaner hatte man leider jeden Tag nur Tapas.

Sport & Unterhaltung6,0
Der Pool ist gigantisch allerdings kann man leider nur einen kleinen teil nutzen weil er nicht beheizt ist. Wasser Gymnastik mit Maxim war wirklich super. Das sollte man jeden Tag mitmachen. Da wird einem auch ganz schnell Warm :). Der Kellner der uns am Pool bedient hat war wirklich super freundlichen. eine großen Lob an alle.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wer auf ein Badeurlaub aus ist, der sollte nicht im Januar in das Land. Tagsüber (bis 16 uhr) ist es angenehm am Abend leider richtig kalt sodass man unbedingt Warme sachen mitnehmen sollte. Da wir eine Suite hatten entsprach das Preis-/Leistungsverhältnis nicht ganz unseren Wünschen.
Meiner Meinung nach sind 6 Verschiedene Restaurants zu viel. Lieber würde ich das ganze reduzieren und dann mehr auf die Anrichtung und die Abwechslung Wert legen. Es gibt so tolle Gewürze in den Orientalischen Ländern. Würde mir daher wünschen mehr Landestypische Gerichte zu essen die richtig schön Gewürzt und hergerichtet sind. Quasi mehr von der Marokkanischen Ecke. Das sah wirklich Toll aus.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:PinaColada
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Liebe Familie K.,

sonnige Grüße aus dem Albatros Palace Resort & Spa.

Erst einmal möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung Ihres Hotelaufenthalts genommen haben.
Es freut uns sehr zu lesen, dass Ihnen unser Hotel im Großen und Ganzen sehr gut gefallen hat und Sie dieses auch anderen Urlaubern empfehlen würden.
Selbstverständlich nehmen wir uns aber auch Ihre Kritik sehr zu Herzen.
Wir sind sehr daran interessiert unseren Service weiterhin zu verbessern und haben Ihre Anregungen bereits an unser Management weitergegeben, welches nun vermehrt ein spezielles Augenmerk auf die von Ihnen genannten Punkte legen wird.
Es wäre uns eine große Freude, Sie erneut hier begrüßen zu dürfen.

Management
Albatros Palace Resort & SPA
NaNHilfreich