Marco (31-35)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Schönes Hotel mit vielen Schwächen

4,0/6
Sehr großes sauberes Hotel mit vielen Zimmern , lange weitläufige Gänge zu den Zimmern .

Sehr viele Deutsche und Russen .

WiFi war meiner Meinung ein Witz , hat so gut wie nie funktioniert bzw nicht richtig , je nach Tages Zeit .
War aber nicht wichtig für uns .


Lage & Umgebung6,0
Nicht weit ( 14Km ) vom Flughafen entfernt befindet sich die große Hotelanlage .
Flughafen - Hotel 15 Minuten Autofahrt .
Die tief vorbei fliegenden Flugzeuge stören nicht , bekommt man kaum mit.

Shopping im Hotel gibt es zwar kann ich aber davon abraten . Extrem teuer , ungefähr 8 mal so teuer als in der Stadt die wie schon geschrieben nicht weit entfernt ist .

Immer genügend Taxi vor dem Hotel

Zimmer4,0
Zimmer waren "OKAY" .

BAD:
Das Badezimmer war ein wenig zu klein , beim duschen spritze jedesmal das Wasser aus der offenen Dusche so das dass halbe Badezimmer unter Wasser stand . Extrem rutschig dann auf den nassen Fliesen .
Dusche , WC und Waschbecken alles Tip Top sauber , jeden Tag - kein Schimmel in der Dusche oder Ablagerungen .

BALKON:
Der Balkon war ausreichend , mehr brauch man nicht .
Die Stühle sind zwar schon in die Jahre gekommen und waren sehr verdreckt und gebrochen.
Nutzen wir nur zum trocknen der Bade-Klamotten und Handtücher .

SCHLAFEN:
Wir hatten ein Doppelzimmer mit Zustellbett.
Die zwei Einzelbetten und das Zustellbett waren relativ groß und bequem .Nur ein kleines Kissen pro Bett war zu wenig.
Es gab nur eine Verstau-Möglichkeit und das war der etwas zu kleine Schrank für drei Personen . Keine Schubladen Im Nacht-Tisch oder Tisch .
Die Minibar war total vereist aber funktionierte tadellos .
Kaffee und Tee wurde nicht wieder aufgefüllt nach Benutzung .
Die Klimaanlage kühlte zu gut ! Egal welche Temperatur wir einstellten , die Anlage kühlte immer auf Minimum ( 18 Grad ) .
Wir hatten einen neuen großen LED TV auf dem Zimmer mit mehreren deutschen Programmen ( ARD , ZDF , SAT 1 , RTL , PRO 7 , VOX ) . Der Empfang war super , außer am Abend wenn (wahrscheinlich) mehrere TV guckten .
Aber wir nutzen den TV eh nicht , waren ja zum Urlaub da und nicht zum TV gucken .
Die Couch konnten wir wegen dem Zustell-Bett nicht mehr nutzen , kein Platz mehr .
Mit dem Safe hatten wir so unsere Probleme , öffnete manchmal nur wenn er Lust hatte .
Nur zwei Steckdosen , eine im Schlafbereich und eine im BAD .

Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Super freundliches Personal die versuchen alles zugeben , bis auf eine Person ( EISMANN )
Softeis gibt fast zu jeder Zeit aber RICHTIGES Eis nur von 20:00h - 22:00h und das nur an einer Stelle an der Bar vor der Lobby .
Kommt man 19:55h zum Eis und wartet , lässt einen der Eismann mit Absicht bis 20:15h warten und schaut dir zu wie man sich ärgert . Und wenn er wie immer keine Lust hatte , machte er auch erst 21:00h auf . Aber kommt man mal 22:05h gibt es kein Eis mehr , obwohl er daneben steht , nix zu tun hat und alles noch hergerichtet ist .
Sehr schade für die Kinder , zumindestens für die Deutschen . Andere Nationalitäten wurden bevorzugt - LEIDER !!!


90% der Angestellten können super Deutsch .

Beschwerden werden sofort probiert zu lösen , bei uns war es die Minibar und der Safe .

Zimmerreinigung Tip Top.

Gastronomie1,0
FRÜHSTÜCK:

Das Frühstück war noch das beste von allem !
Rührei ? Nee , eine wässrige gelbe Pampe .
Auch ein Omelett oder Spiegelei hat man nicht wirklich hinbekommen .
Es gab verschiedene Semmeln ( Brötchen ) , Brot Sorten und Müsli Sorten .
Die Würstchen waren trocken und leider auch kein Bacon / Speck . Der Kaffee war mal so mal so .

MITTAG-ESSEN
Wir waren dann immer in Beach Bar zum Mittag.
Da das Essen in den Restaurants wie schon geschrieben ungenießbar war.
In der Beach Bar gab es kleine Snacks die Mittags ausreichten , mal Burger , Sandwich , eine Art Döner und Salat

ABEND-ESSEN
Es gab mehrere Restaurants aber in jedem war die Speisen für "UNS" ungenießbar .
Alles nur Pampe , kein Geschmack.
Pasta waren entweder so durch das es nur ein Klumpen Pampe war oder zu hart .
Das gleiche gilt für die Fleisch Gerichte und Suppen .
Kein Dressing zum Salat .
Nur die Pommes und die Pizza waren für uns einiger Maßen okay , da standen auch die meisten an .
Leider auch keine Wurst oder Käse am Abend .

Zu jeder Mahlzeit gab es verschiedene Sorten Obst und Obstsäfte.
Restaurants waren sauber und ordentlich .
Leider immer wieder fehlendes Besteck um das man sich selber kümmern musste .
Kuchen und Gebäck waren jetzt auch nicht so unser Geschmack .

Ist ALLES Geschmacks Sache , ich kann nur für "UNS" sprechen .
Jeder hat einen anderen Geschmack aber "UNS" hat es überhaupt nicht geschmeckt .
Das Hotel Management bestätigte es uns gegenüber , das sich seit Monaten immer mehr über das Essen beschweren .

Sport & Unterhaltung5,0
POOL :
Sehr große und schöne Pool Anlage , auch der Kinder Pool mit vielen unterschiedlichen Rutschen war supi .
Da gibt es nichts zu beanstanden .
Viele neue und bequeme Liegen / Betten / Sonnenschirme am Pool . Es war immer genügend Platz vorhanden , immer einen Platz gefunden .
Auch genügend Platz zum Nachbarn .
Pool Bar war ziemlich überfüllt aber man hat immer rasch seine Getränke bekommen .

STRAND:
WIe am Pool , neue bequeme Liegen am groben Sand-Strand , genügend Platz zum Nachbarn .
Direkter Zugang ins Meer war ein bisschen kompliziert , besonders für Kinder , teilweise große Steine .
Wir würden Badeschuhe empfehlen !
Einfacher ging es über den langen Steg ins Meer .
Die Liegen auf dem Steg sind immer gut besetzt .
Einfacher Einstieg von der Plattform ins Meer durch mehrere Leitern .
Gut zum schnorcheln .

ANIMATION:
Gute Unterhaltung für Kinder .
Aber leider viel zu laut !!!
Sehr nervig war es wenn gleichzeitig zwei Musik / Abend-Animationen im Abstand von ca.50m , beide im Freien los gingen . Man hat die Hälfte von der einen Animation / Musik mitbekommen und die andere Hälfte von der zweiten Musik / Animation und jeder noch lauter .
23:00 Uhr war die laute Musik und Animation zu Ende .

Hotel3,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marco
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Marco H.,

sonnige Grüße aus dem Albatros Palace Resort & Spa.

Wir bedanken uns herzlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke zu schildern.
Es ist sehr in unserem Interesse, jedem Gast einen schönen und erholsamen Urlaub zu bieten, der den individuellen Erwarten entspricht.
Dass uns dies in Ihrem Fall nicht gelungen ist, bedauern wir sehr.
Da wir unseren Service weiterhin verbessern und ausbauen möchten, sind wir sehr an Ihrem Feedback interessiert.
Gerne haben wir daher Ihre Anregungen zur Kenntnis genommen und diese direkt ans Management, zu einem entsprechenden Handeln, weitergeleitet.
Lassen Sie uns dennoch auf einige der genannten Punkte näher eingehen:
• WLAN ist in unserem Hotel in den öffentlichen Bereichen kostenfrei verfügbar und die Geschwindigkeit ist ausreichend um online zu bleiben.
• Wir möchten uns dafür entschuldigen, dass Sie den Eindruch gewonnen haben, dass deutsche Gäste, im Vergleich zu anderen Nationen, weniger bevorzugt behandelt werden. Alle Hotelangestellten legen sehr großen Wert darauf, dass all unsere Gäste zufrieden sind und alle gleich behandelt werden – dies ist unser oberstes Ziel. Darüber hinaus war unser Hotel während Ihres Aufenthalts zu 70% mit deutschen Familien (viele davon mit Kindern, auf Grund der Ferien in Deutschland) belegt.
• Um über den Umgang mit Beschwerden zu sprechen - am zweiten Tag Ihres Aufenthalts wurden Sie von der Gästebetreuung kontaktiert und darauf hingewiesen, dass im Falle dass Sie irgendeine Hilfe oder Unterstützung benötigen, Sie sich jederzeit an die Gästebetreuung wenden können. So wurde auch sofort gehandelt, als Sie mitteilten, dass die Mini Bar in Ihrem Zimmer nicht richtig funktionierte. In Bezug auf Ihre Anmerkungen über das Essen wurden Sie während des Gesprächs darüber informiert, dass es sich bei dem Essen in büffetform um ein standardisiertes Menü handelt, welches dem Geschmack der Mehrheit der Gäste entsprechen soll und dass wir, bei individuellen Vorlieben, Ihnen ein speziell nach Ihren Wünschen gestaltetes Menü anbieten können, oder Sie in unserem A La Carte Restaurant zu Abend essen können.
• Betreffend die Abendanimation – täglich haben wir auf unserer Terrasse vor der Lobby Live-Musiker und eine Abendanimation in unserem Amphitheater. Diese Orte befinden sich ca. 400 Meter von einander entfernt, sodass Gäste nicht durch die Musik der jeweils anderen Show gestört werden können.
• Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bereits alle Terrassenmöbel im gesamten Hotel ausgetauscht wurden und sich somit überall neue Möbel auf den Terrassen und Balkonen befinden.
Wir hoffen, dass Sie für weitere Aufenthalte in anderen Hotels und Urlaubsländern einen gut gemeinten Ratschlag von uns annehmen.
Sollten Sie einmal eerneut nicht zufrieden sein, wenden Sie sich bitte vor Ort an die Gästebetreuung (diese ist in fast allen Hotels auf der ganzen Welt verfügbar), oder an die Rezeption, sodass Ihre Wünsche erfüllt werden können, damit Sie Ihren wohl verdienten Urlaub genießen können.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Das Management Team des Albatros Palace Resort & Spa
NaNHilfreich