Archiviert
Sebastian (26-30)
Verreist als Paarim Juni 2015für 1 Woche

Schöne Hotelanlage, schlechtes Essen

4,7/6
Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Ständig sind Gärtner unterwegs und kümmern sich um die vielen Grünflächen und Bäume. WLAN ist inklusive. Aber nur in der Lobby und der Bar davor hat es funktioniert, sonst war der Empfang zu schwach. Vom Alter der Gäste war alles dabei, die meisten Leute kamen aus Deutschland und Russland

Lage & Umgebung5,0
Entfernung zum Flughafen ca. 15 min.
Taxistand direkt vor dem Hotel.
Hotel hat eine eigene Shoppingmeile.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht, das war sehr schön und von der Größe her völlig ausreichend. Zustand der Möbel sehr gut, alles sauber und nichts kaputt. Klima ist vorhanden und ist nicht so laut. Minibar wurde täglich aufgefüllt mit Wasser, Cola und Sprite. Wasserkocher und Kaffeesticks sind da, leider wurden diese aber nur 2 mal von 6 mal nachgefüllt. Badezimmer war in einem guten Zustand und immer sehr sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Deutschkenntnisse waren sehr gut, wirklich mit jedem konnte man sich auf Deutsch unterhalten.
Personal war sehr freundlich.
Zimmer war immer topp aufgeräumt und gereinigt, da kann man gar nichts aussetzten.
Unser Save funktionierte nicht, keine 5 min. nach einem Besuch an der Rezeption hatten wir einen neuen, Super!!!

Gastronomie1,0
Es gab 6 Restaurants ( Deutsch, Mexikanisch, Marokkanisch, Asiatisch, Mediterran, Italienisch)
Es war nichts schön angerichtet, es war mehr wie in einer Kantine. Nicht abwechslungsreich und NULL gewürzt.
Es gab einige Bars, wobei wir meistens in der Hauptbar bei der Lobby waren. Cocktails völlig ungenießbar, Bier, Wein und Getränke ohne Alkohol konnte man trinken.
Bedient wurde man überhaupt nicht, die Kellner haben lediglich das leere Geschirr weggeräumt.

Sport & Unterhaltung5,0
Pool ist sehr großzügig gestaltet, besonders gut ist der flache Einstieg als würde man ins Meer gehen.
Liegen am Pool und Strand sehr schön und im guten Zustand und reichlich vorhanden. Animation war vorhanden jedoch nicht aufdringlich wie in manchen anderen Hotels. Für Kinder gab es einen eigenen Pool mit einem Spiele Paradies, obwohl wir keine haben fanden wir das wirklich sehr schön. Man kann entweder über einen Steg ins Wasser gehen oder halt normal rein, aber das ist nicht so schön weil man da nur bis zum Knie
drin steht. Wenn man über den Steg reingeht hat man am Anfang eine Tiefe von ca 160 cm. Das Meer ist super zum Schnorcheln geeignet es gibt sehr viele Riffe Links und Rechts vom Steg. Wir haben unzählige Arten von Fischen gesehen, das Highlight war ein Rochen. Das Riff ist wirklich super toll.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sebastian
Alter:26-30
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Sebastian,
sonnige Grüße aus dem Albatros Palace Resort & Spa.
Erst einmal möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit für eine ausführliche Bewertung Ihres Hotelaufenthalts genommen haben.
Es freut uns sehr zu lesen, dass Ihnen unser Hotel im Großen und Ganzen sehr gut gefallen hat und Sie dieses auch anderen Urlaubern empfehlen würden.
Selbstverständlich nehmen wir uns aber auch Ihre Kritik sehr zu Herzen.
Wir sind sehr daran interessiert unseren Service weiterhin zu verbessern und haben Ihre Anregungen bereits an unser Management weitergegeben, welches nun vermehrt ein spezielles Augenmerk auf die von Ihnen genannten Punkte legen wird.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich bei einem weiteren Aufenthalt in unseren Hotel selbst von den positiven Veränderungen überzeugen würden.
Es wäre uns eine große Freude, Sie erneut hier begrüßen zu dürfen.

Ihr Team vom Albatros Palace Resort & Spa
NaNHilfreich