Patrizia (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Ein Ägyptischer Traum

6,0/6
Das Resort befindet sich auf 72.000m² mit direktem Strandzugang. Die modernen 621 Zimmern verteilen sich in einer 3 Stöckigen Bauweise die sich wiederrum in einen rechten und linken Flügel sich aufteilen. Am Anfang der Anlage befindet sich oberhalb die Rezeption mit den angrenzenden Cafes und Bars sowie die beiden Restaurants mit deutscher und mexikanischer Küche. Unterhalb befindet sich 4 weitere Restaurants mit marokkanischer, meditarraner, italienischer und asiatischer Küche. Alle Restaurants, Cafes und Bars sind Bestandteil des All-Inklusiv Konzept und sind wie die Anlage selbst in einem sehr guten und vorallem sehr sauberen Zustand. WiFi ist ebenfalls Verfügbar allerdings kann es bei hohem Nutzungsaufkommen zu Einschränkungen kommen. Der Altersdurchschnitt war im September gemischt genauso wie die Nationalitäten.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel befindet sich ca. 20 min Autofahrt vom Flughafen enfernt, gleiches gilt zum Hard Rock Cafe.
Nach Downtown sind es etwa 20 min Autofahrt und zur Senzo Mall und zum Cleopatra Bazar 10 min. In Näheren Umgebung befindet sich zwei weitere Hotels die zur Pickalbatros Gruppe gehören. Unterhalb des Hotels und im Hotel selbst befindet sich ein paar Einkaufsshop ansonsten ist man auf ein Taxi angewiesen, diese sind im Hotel selbst buchbar oder man greift eines auf der Strasse auf. Auch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist möglich. Da uns bereits bewusst war das die Lage sich etwas ausserhalb befindet waren wir entsprechend vorbereitet und können daher auch nur volle Punktzahl geben.

Zimmer6,0
Wie bereits erwähnt baten wir vorab um ein Zimmer im Erdgeschoss mit Poolblick, was wir auch mit der Zimmernummer 1143 erhielten. Hierfür nochmal ein herzliches Dankeschön. Das Zimmer war ausreichend Groß und war mit einem Doppelbett und einer Schlafcouch ausgestattet. Ebenfalls war ein Flatscreen Fernseher, Klimaanlage, Telefon, schöne Balkonmöbel, Wasserkocher mit Kaffee und Teezubereitung vorhanden. Die Minibar wurde täglich mit Sofdrinks und Wasser aufgefüllt. Das Zimmer war sehr sauber und in einem sehr guten Zustand.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Bereits die Begrüßung beim Check In war hervorragend, wir wurden mit Getränken empfangen und konnten dabei ganz in Ruhe die Formalitäten erledigen. Auch wurde uns wie vorab per E-Mail angefragt uns unser Wunschzimmer zugteilt. Zudem erhielten wir als Willkommensgeschenk ein Obstkorb. Durchweg empfanden wir die Freundlichkeit des Personal sowie die Fremdsprachenkenntnisse sehr gut, vorallem unsere kleine Tochter wurde von allen Seiten liebevoll behandelt. Das Hotel bietet zudem Kinderbetreuung und einen Arzt Service an, beides haben wir allerdings nicht genutzt daher können wir diesen Teil nicht bewerten. Desweiteren wird am Liege Bereich des Pools ein Getränke Service je nach Kapazität etwa 3x Mal am Tag angeboten, ebenfalls super fanden wir den Getränkeservice beim Abendessen, ein großes Lob geht an den Kellner Hosam Assad vom Außenbereich des Italiener. Danke das du uns jeden Abend so toll bewirtet hast. Ausdrücklich zu erwähnen ist, dass es sich beim Getränkeservice um eine Zusatzleistung handelt die vom Hotel aus zusätzlich unentgeltlich angeboten wird. Diese ist nicht im Rahmen des All Inklusiv Konzept und darauf weist das Hotel beim Check In auch hin, generell gilt im Hotel Selbstbedienung. Die Zimmerreinigung war tadellos, alles sauber, alles vorhanden und unser Zimmerjunge hat sich auch immer vergewissert ob wir noch etwas benötigen.
Danke für den tollen Service.

Gastronomie6,0
Oberhalb der Rezeption befindet sich die angrenzenden Cafes und Bars sowie die beiden Restaurants mit deutscher und Mexikanischer Küche. Unterhalb befindet sich 4 weitere Restaurants mit Marokkanischer, Meditarraner, Italienischer und Asiatischer Küche. Jedes Restaurant hat einen eigenen klimatisierten Innenbereich und einen gemeinsamen Aussenbereich. Es befindet sich in jedem Restaurant Live Cooking Bereiche sowie zwei weitere mit einer Nudelbar und einem Grill Bereich im Außenbereich. Zudem gibt es die Möglichkeit gegen Voranmeldung an der Rezeption an einem À la carte teilzunehmen. Alle Restaurants, zudem gibt es ein Kinderbereich und für das Mittagessen noch die Beach Restaurant. Alle Restaurants, Cafes und Bars sind Bestandteil des All-Inklusiv Konzept. Die Qualität und die Auswahl der Speisen empfanden wir als sehr gut, hervorheben möchten wir vorallem die bereits fertigen Menüs die es im Italienischen Restaurant gab, diese waren sehr schön angerichtet und waren vorallem sehr lecker. Die Gerichtet wechseln täglich und wiederholen sich wie das üblich ist nach einer Woche. Die Sauberkeit und Hygiene war zu jedem Zeitpunkt gegeben. Das gerade die Gastronomie in diesem Hotel von anderen Urlaubern so schlecht bewertet wurde können wir nicht nachvollziehen aber hierzu gibt es auch noch ein Kommentar unter Tipps. Wir waren sehr zufrieden!

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlage ist wirklich ein Traum und in all unseren Urlauben mit Abstand der schönste. Es gibt drei Poolbereiche, der erste ist der sog. Ruhepool, danach folgt der Aktivitypool mit Pool Bar sowie innen liegende Whirlpools. Ebenfalls vorhanden ist ein Kinderpool mit verschiedenen Rutschen für alle Altersgruppen. An allen Pools befinden sich Life Guards. Die Liegestühle und Sonnenschirme sind in einem sehr guten Zusand, diese wurden vor kurzem erneuert. Ganz toll gerade in Hinsicht mit einem Kleinkind fanden wir die großen Bali liegen.
An dem angeboten Animation Programm haben wir nicht teilgenommen, wurde aber ausreichend angeboten. Für die Kinder wurde auch einiges geboten, wir haben nur an der abendlichen Kinderdisco teilgenommen, die nach unserer Tochter zu urteilen super war.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Diesen Bereich möchten wir nutzen um unsere Meinung mal kund zu geben. Wir waren bereits fünf mal in Ägypten und konnten bereits unsere Erfahrungen sammeln. Bisher haben wir weit teurere Urlaube dort verbracht, unteranderem im Sheraton, dem Steigenberger Beach und letztes Jahr im Schwesterhotel dem Dana Beach, entsprechend haben wir natürlich auch Ansprüche. Da es aber aufgrund das es bereits der zweite Urlaub dieses Jahr werden sollte, mussten wir es kostenmäßig im Rahmen halten. Die zum Teil schlechten Bewertungen zur Gastronomie und zum Service ließen uns allerdings zweifeln ob dies das richtige Hotel für uns ist vorallem weil wir eine kleine Tochter haben und gerade im Bereich essen natürlich auch viel Wert legen müssen. Im nach hinein müssen wir wirklich sagen, dass wir sehr froh sind das wir trotzdem dieses Hotel gewählt haben den so gut und soviel Auswahl und einen so tollen Service hatten wir selten. Zudem muss man das ganze natürlich auch in das Preis-Leistungsverhältniss setzen, ein Steigenberger ist natürlich um einiges teurer, dass dort das ein odere andere chi chi extra gemacht wird ist wohl selbstverständlich. Aber im Vergleich zum Dana Beach was preislich nur ein wenig zu diesem drüber liegt und um einiges besser Bewertet wird können wir gar nicht nachvollziehen. Das soll nicht heißen das, dass Dana Beach schlecht ist nur im direkten Vergleich zu diesem Hotel sehen wir dieses um einiges weiter vorne. Uns ist natürlich bewusst, dass gerade Essen geschmacksache ist und Service auch viel mit persönlichem zu tun hat aber manche Bewertungen finde ich im Nachgang eine Frechheit und eine falsch Darstellung des Hotels. Wenn es wirklich Grund zur Beschwerde gibt sollte man diese auch direkt vor Ort vor tragen doch leider wird lieber diese im Nachgang gerade in Hinsicht der gegebenen Anonymität im Internet ausgenutzt. Jeder sollte sich vor Abgabe einer Bewertung sich im klaren sein welche Konsequenzen seine Bewertung im Nachgang haben kann. Wir waren gerne Gast in diesem wunderschönen Hotel und freuen uns auf ein Wiedersehen. Vielen Dank für die schöne Zeit.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrizia
Alter:31-35
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Liebe Patrizia,

sonnige Grüße aus dem Albatros Palace Resort & Spa.

Wir möchten Ihnen herzlich dafür danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre schönen Urlaubserfahrungen ausführlich mit uns und anderen Gästen zu teilen.
Wir freuen uns, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns sehr gut gefallen hat und wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten.
Gerne würden wir Sie erneut in unserem Resort begrüßen.

Liebe Grüße aus Hurghada

Ihr Team des Albatros Palace Resort & Spa