Jasmin (19-25)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Das Albatros Palace - ein traumhaft schönes Hotel

5,3/6
Das Hotel Albatros Palace ist ein traumhaftes Hotel mit einer gigantischen Poollandschaft und einer großen Auswahl an (vegetarischen) Speisen. Wir lieben es - es war unser zweiter Aufenthalt!
Das Hotel ist zwar teilweisen ein wenig in die Jahre gekommen aber es wird stets sauber gehalten und viel dafür getan, dass es wieder modernisiert wird. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Anlage hat für uns eine super Größe. Wir lieben den Stil und die Bauweise der Anlage. Schön, dass die Poollandschaft mittig gelegen ist und man auf einer tollen Terrasse zu allen Mahlzeiten außen essen kann, mit Blick auf den Pool. Einfach herrlich... Es gab auch immer genug Liegen/Schirme. Die Eismaschine (davon gab es zwei) waren sehr beliebt. Unser Urlaub wurde nur getrübt durch die anhaltenden Magen-Darm beschwerden. Ansosnten wäre es der perfekte Urlaub gewesen!
Sehr gefreut haben wir uns über das Dinner am Strand und über die personalisierten Tassen. Vielen Dank dafür!

Lage & Umgebung5,0
Der Strand ist in unmittelbarer Nähe, direkt beim Hotel. Mit dem Taxi kann man in wenigen Minuten zu den Shopping-Centren fahren. Vom/Zum Flughafen sind es nur ungefähr 10 Mintuen Fahrzeit. Uns haben die Flieger (die über das Hotel fliegen) gar nicht gestört. Wir finden es toll, nur einen kurzen Weg zum Flughafen zu haben und nicht ewig mit dem Bus zum Hotel fahren zu müssen.

Zimmer5,0
Unser Zimmer war sehr gut und zum größten Teil auch sehr sauber. Die Betten wurden jeden Tag gemacht, es wurde gewischt und die Handtücher, die man wechseln wollte, ausgetauscht. Die Mini-Bar wurde kostenlos aufgefüllt. Sehr lobenswert ist, dass man nun auch einen Wasserkocher auf dem Zimmer hat. Der Safe ist kostenlos und kann unkompliziert benutzt werden. Der Fernseher verfügt über einige Deutsch-Sprachige Sender. Wir hatten unser Zimmer zur Poolseite. Unser Zimmerwunsch wurde berücksichtigt. :)
Das Bad ist rießig. Selten hat man eine so große (ebenerdige) Dusche gesehen. Bei der Strandparty war die Musik relativ laut zu hören.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service ist super. Alle Mitarbeiter - von der Rezeption, den Kellnern, den Room-Boys bis hin zu dem Pool-Boys - sind alle sehr freundlich und versuchen einen zu helfen, auch wenn man nicht so gut Englisch sprechen kann. Beschwerden hatten wir keine, es war alles supi. Ein klein wenig nervig ist, dass man öfter mal von den Mitarbeitern des Spa-Bereichs angesprochen wurde.

Gastronomie5,0
Wir haben stets auf der großen Terrasse draußen gegessen, wobei man die Möglichkeit hatte, sich das Essen aus den vier Restaurants zu holen. Das war für uns sehr gut, da wir alle meist verschiedene Restaurants besucht hatten aber alle zusammen auf der Terrasse essen konnten. Im Mediteranen Restaurant gab es eine Eismaschine, wo man sich nach belieben bedienen konnte. Sehr lobenswert ist auch die Auswahl an vegetarischen Speisen. Gerade an der Pizza- oder Pasta-Station kann man sich nach eigenen Wünschen das Essen zubereiten. Top! Getränke wurden uns immer schnell geliefert. Die Kellner geben ihr bestes. Auch die Crepes waren sehr lecker, ebenso das Frühstück. Die Suppen waren auch ein genuss. Können nichts bemängeln.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Pool ist ohne Frage einfach nur super. Besonders schön ist die Poolbar und das man wie im Meer seicht ins Wasser reingehen kann. Das Wasser ist eigentlich nie so tief, dass man nicht darin stehen kann. Schade ist nur, dass Musik im kleinsten Pool ganz hinten (beim Meer) zu hören ist. An der Poolbar spielt auch Musik, dass ist toll. Liegestühle und Sonnenschrime waren stets vorhanden und es war kein "5-Uhr-Morgens" Liegen reservieren notwendig. Am Pool wurden einem regelmäßig Getränke vorbeigebracht. Der Kellner war wirklich sehr bewundernswert... Das einsigste was zu kritisieren ist, dass die alten Sonnenschrime wesentlich besser waren. Die neuen sind leider regelmäßig umgefallen und wurden daraufhin eingefahren, was aber bei dieser Hitze einfach keine Lösung ist. Man muss einen Schattenplatz haben können. Ich bin mir nicht sicher, ob die Schrime auf dauer gut sind. Die neuen Liegen sind dagegen schön und auch ohne den Auflagen bequem.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
W-Lan funktioniert nur in der Nähe der Lobby wirklich gut. Den Kellner ein Trinkgeld zu geben ist in meinen Augen keine Pflicht sondern man tut es einfach lieben gerene. Die bemühen sich den ganzen Tag um einen - haben 16-Stunden Schichten und trotzdem immer ein lächeln auf den Lippen. Warum manche in ihren Bewertungen das Gegenteil behaupten, ja sogar richtig schlecht von den Mitarbeitern reden, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Da denkt man, dass die in einem anderen Hotel gewesen sein müssen. Es waren wriklich alle nett und hilfsbereit mit stehts einem lustigen Wort oder grinzen im Gesicht. Sollte man Probleme mit dem Magen-Darm haben sollte man unverzüglich in der Apotheke sich Tabletten holen, da die deutschen Medikamente nicht helfen. Mit dem Hotel macht man sicherlich nichts falsch ;)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Jasmin
Alter:19-25
Bewertungen:8
Kommentar des Hoteliers
Liebe Jasmin,

sonnige Grüße aus dem Albatros Palace Resort & Spa.

Wir möchten Ihnen herzlich dafür danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre schönen Urlaubserfahrungen mit uns und anderen Gästen zu teilen.
Wir freuen uns, dass Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns gefallen hat und wir Ihre Erwartungen erfüllen konnten.
Gerne würden wir Sie erneut in unserem Resort begrüßen.

Liebe Grüße aus Hurghada

Ihr Team des Albatros Palace Resort & Spa
NaNHilfreich