Bernd (56-60)
Verreist als Paarim März 2018für 3-5 Tage

Hochfilzer - empfehlenswert!

5,0/6
Wir waren zum 2. mal im Hochfilzer und es war wieder sehr schön. Wir hatten ein Doppelzimmer Komfort mit einem neu renovierten Bad. Zimmer groß und sehr sauber. Großer Schrank, es hat an nichts gefehlt. Restaurant ist sehr gut. Frühstücksangebot war sehr gut, alles da, was das Herz begehrt. Abendmenü könnte vielleicht mehr Auswahl haben. Eine Suppe oder Sorbet als Vorspeise, 1 Fleischgericht, 1 Fischgericht oder ein vegetarisches Menü. Aber trotzdem sehr gut. Pool, Whirlpool, Hallenbad haben wir auch nach dem Ski fahren jeden Tag genutzt. Auto war in der Tiefgarage. Alles top.

Lage & Umgebung6,0
Der Skibus hält fast vor der Türe. Nur ein paar Schritte zu gehen. Das Hotel befindet sich mitten im Ort. Top Lage!

Zimmer6,0
Unser Zimmer war sehr geräumig und sauber. Bad mordern. Wir hatten ein Doppelzimmer Komfort. Empfehlenswert.

Service6,0
Bei uns war der Fernsehr verstellt, was wir am 2. Tag bemerkt haben. Nach Reklamation an der Rezeption wurde sofort reagiert. In einer viertel Stunde war der Fernseher eingestellt.

Gastronomie6,0
Frühstück und Abendessen sehr gut. Frühstück offiziell ab 08:00 Uhr, aber um 07:30 Uhr konnte man schon frühstücken gehen. Außer Spiegeleier und Omelett war schon alles da. Sogar Waffeln konnte man sich selber backen. Große Auswahl an Brot und Brötchen, Toast.... super!! Beim Abendessen hätten wir uns eigentlich mehr Auswahl gewünscht. 1 Suppe oder Sorbet als Vorspeise. Da nicht jeder Eis und Lauchsuppe ist, ist bei uns die Vorspeise ausgefallen. Alternativ gab es keine andere Suppe auf Anfrage (vielleicht nur eine klare Rinderbrühe). Aber trotzdem war alles ausreichend und schmackhaft.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Bernd
Alter:56-60
Bewertungen:11
NaNHilfreich