Konrad (36-40)
Verreist als Paarim September 2018für 2 Wochen

Ruhige Insel, passables Hotel ohne WOW Effekt

4,0/6
Solides Hotel ohne grosse Überraschungen. Grosse Lobby, schöner Pool, Toller Strand, Essen ist für jeden was dabei viele optional buchbare Extraleistungen. Wer wie wir schon drei mal auf den Malediven war vergleicht leider - wer zum ersten mal hier ist wird sicher nicht enttäuscht sein.

Lage & Umgebung5,0
Die ganze Insel ist sehr sauber und die Strände werde täglich gereinigt, stellenweise viele sichtbare Sandsäcke an die man sich jedoch gewöhnen muss da Sie unabdingbar sind. Uns haben Sie nicht gross gestört. Es landen jedoch relativ viele Wasserflugzeuge mehrfach am Tag auf der Insel - wenn man hier ein Zimmer in der nähe des Landeplatzes hat ist das auf Dauer störend.

Zimmer5,0
Geräumige Zimmer, sehr grosszügiges Bad mit Dusche innen wie aussen. Das Bad ist jedoch komplett offen - also nicht getrennt zum Aussenbereich - man steht also auch beim Zähneputzen im (heissen) freien. Aus dem Schlafbereich konnten wir direkt auf die eigene Terrasse und das Meer und den Strand sehen - traumhaft.

Service4,0
Der Empfang ging sehr "nüchtern" von statten - vom Wasserflugzeug wird man mit Club Car abgeholt und an die Rezeption gebracht. Hier wird der Papierkram schnell und ohne grosse Erklärungen oder Fragen abgewickelt. Hatte ich auch schon deutlich freundlicher.
Das gesamte Personal muss fast als "höfflich unscheinbar" bezeichnet werden. Überall präsent, meist auch mit einem lächeln, jedoch auch nicht mehr. Gerade im Hauptrestaurant merkt man es stark - der zugewiesene Kellner den man den gesamten Urlaub behält (sowie auch den Tisch) ist zwar immer da um die Bestellungen aufzunehmen - das war es auch. Wer es mag - ok. Auf jeden fall sind die meisten Angestellten nicht sehr kommunikativ auf der ganzen Insel....

Gastronomie4,0
Wenn man "nur" AI gebucht hat merkt man dies auf dieser Insel verglichen zu anderen recht stark - die AI Plus Gäste (wurde uns gar nicht angeboten) haben eigene Getränke & Snackkarten - bei AI sind 6 Cocktails mit Lokalen Spirituosen inklusive. Unser Zimmer war zum Glück nur 2 Minuten von der Sunset Bar entfernt, so das wir auch viele Tage direkt im Zimmer blieben und den Strand genossen haben. Beim Mittagessen findet mann eigentlich immer was auch wenn sich die Karte wöchentlich überwiegend wiederholt. Gegrillter Fisch, Steaks, verschiedene Curry Gerichte, Burger, Pasta - sogar SPÄTZLE überbacken :-) Jegliche Meeresfrüchte wie Garnelen, Tintenfisch, Lobster gibts als kostenpflichtiges zusatzangebot. Zudem gibts täglich die Möglichkeit ein kostenpflichtiges Candle Light Dinner oder Beach Barbecue zu buchen. Diese haben wir nicht getestet. Was ein grosser Unterschied war: WATER VILLA RESTAURANT DINNER - dieses lohnt sich wirklich. Da die Water Villa Gäste ein eigenes Restaurant haben (und auch einen eigenen Strand, Pool und eigene Frühstücksräume) kann man dies als AI Kunde kostenpflichtig zubuchen. Wir fanden es toll! Ein richtiges A la Carte Dinner mit 5 Gängen in tollem Ambiente zu welchem man direkt am Zimmer mit dem Club Car abgeholt wird. Empfehlung! Die Mainbar ist allein schon optisch sehr imposant und lädt Abends zum ein oder anderen Cocktail ein (für AI Gäste jedoch wieder nur die 5 vorgegebenen). Die Kellner sind stehts bemüht und werden durch TRINKGELD unglaublich stark motiviert - unser Kellner war wie ausgewechselt und lieferte uns unsere Getränke quasi per Gedankenübertragung.

Sport & Unterhaltung4,0
Der Pool ist meist gut besucht und leider auch hier WERDEN FRÜH MORGENS DIE LIEGEN SCHON MIT HANDTÜCHERN RESERVIERT :-( Man kann hier aber gut den Tag verbringen, Handtücher bekommt man täglich frisch direkt vom Poolboy.
Abends gibts meist Live Musik oder Karaoke die im Rahmen der Möglichkeiten ganz ok ist. Beachparty ist wieder extra zu bezahlen, hier gibts dann eigenen Dj, Snacks und Getränke direkt am Strand.
Ausser das Fitnessstudio welches wir öfters genutzt hatten haben wir nichts ausprobiert, es gibt jedoch eine Tauchschule, Parasailing und Ausflüge zum buchen.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2018
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Konrad
Alter:36-40
Bewertungen:5
Kommentar des Hoteliers
Dear Guest,
Greetings from Adaaran Select Meedhupparu! Thank you very much for your review. We are glad you enjoyed your stay with us. Thank you very much for your constructive feedback. This will help us improve for the future.
NaNHilfreich