So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Ute (41-45)
Verreist als Familieim Mai 2010für 1-3 Tage

Musical Wochenende

5,4/6
Sehr Modern,sehr sauber.Wir haben mit Frühstück über die Musicalhotline gebucht.(1 Erw. und ein Kind 133.00€ eine Nacht mit Frühstück)Nur 5 min. vom Bahnhof Altona entfernt ( für 1.30€ Erw. 1.00€ Kind) und nochmal 5 min.
vom Bahnhof Altona entfernt bis zum Musicaltheater "Neue Flora" mit S Bahn zur Haltestelle Holstenstraße, Sraße überqueren und schon steht man vor dem Musical! Gleis 1 wieder zurück! Für 1.30€

Lage & Umgebung6,0
Vom Bahnhof Altona waren es mit der Buslinie 2 ca 5min. zur HaltestelleBornkampsweg.Gute Ausschilderung zum Hotel 25 Hours.1x überqueren der Hauptstr. und einmal um die Ecke schon ist man da!Lidl in der Nähe und ein Restaurant (was ich gesehen habe)Von der Haltestelle Bornkampsweg mit dem selben Bus Linie 2 bis zur Haltestelle Rugenbarg(Nord) in ca 5-10 min.Straße überqueren, links zur Haltestelle der Linie 22 zur Haltestelle Hagenbecks Tierpark in ca 15 min. fahren. Staße überqueren, dann ist man vor dem Tierpark!Leider ist er aufgeteilt in Außengelände und Tropen Aquarium=separater Eintritt!Dadurch sehr kostspielig! Wir waren nur im Tropen Aquarium 1 Erw.13.00€ und 1 Kind 9.00€.Dort war es total super! Tolles Umfeld um die Aquarien und Terrarien, sehr phanthasievoll und abwechslungsreich!

Zimmer6,0
Sehr großes und sauberes Zimmer Nr.:426.Sehr leise, gute Betten, große Zimmerdecke, modern eingerichtet, hell mit großem Schreibtisch, Minifernseher nur sehr leiser Ton!Bad durch einen Durchgang abgeteilt mit Waschbecken, Waschtisch großem Spiegel aber nicht genügend Licht.Toll:eine Wärmelampe unter der Badezimmerdecke zum einschalten!Geräumige Dusche, Wc mit Schiebetür verschließbar, aber nicht ganz, störte nicht!Große Fenster mit Blick auf die Dachterrasse mit Alujalousien versehen.Auch leise vom Hof aus!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service6,0
Sehr freundliches und hilfsbereites junges Personal.Suchte und druckte mir den Bahnfahrplan aus.Safe an der Rezeption für + - 50,00€ da solange auf das Zimmer geschrieben, bis man den Schlüssel wieder ordnungsgemäß abgegeben hat =Pfand.Kostenfreier Internetzugang!

Gastronomie4,0
Das Restaurant ist sehr modern und schön, sowie sauber!Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und reichhaltig.Kaffee erhält man extra im Kännchen, da im Automat kein normaler Bohnenkaffee oder Kakao ist.Man wird nach der Zimmernr. gefragt.Das Abendessen sah sehr appetitlich aus, leider schmeckte mir nicht, dass der delikate Geschmack der Krabben und des Krebsfleisches auf den Nudeln durch "Lauch"? und "Zwiebeln"? scharf überdeckt wurde.Eine Sahnesauce hätte mir eher geschmeckt. Die Preise sind O.K.

Sport & Unterhaltung
Fitnessraum in der vierten Etage. habe den Sportangebot nicht genutzt.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1-3 Tage im Mai 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:41-45
Bewertungen:2