Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

82
%

Bewertungskategorien

Hotel
4.9 / 6
Zimmer
5.3 / 6
Service
5.1 / 6
Lage
4.5 / 6
Gastronomie
4.8 / 6
Sport & Unterh.
5 / 6

Bewertungen

Hervorragend
53
Sehr gut
22
Angemessen
10
Schlecht
2
Sehr schlecht
1

Beliebt bei ...

Bewertungen für Maritim Hafenhotel Rheinsberg

Bewertungen laden...
loading item...

  • Theresa Alter 19-25
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Wellness Wochenende das sich lohnt!”

    Das ist besonders positiv aufgefallen:- das Hotelzimmer, sehr modern ausgestattet hell und freundlich- die Aussicht auf den See bzw. das Hafendorf- der günstige Bootsverleih- Wellness Angebot (Schwimmbad sehr modern und sauber sowie Sauna)- großartiges FrühstücksbuffetDas ist uns negativ aufgefallen:-...


  • Dennis Alter 41-45
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Toller Familienurlaub in Rheinsberg”

    Schönes Hotel in toller Lage mit Abstrichen für Personal und Restaurantbetrieb. SPA und Pool sehr gut.


  • Christine Alter 56-60
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Urlaubshotel, welches kaum Wünsche offen lässt!”

    Schöne Lage am See, interessante Struktur des Hotels mit Terrasse, Balkonen und Weitblick, freundliche Mitarbeiter, Sehr gute Essenqualität, problemloser Fahrradverleih, Kostenpflichtiger Parkplatz, der aber gut gemieden werden kann. Kostenpflichtiges Fitness-Studio ist weniger schön


  • Mathias Alter 31-35
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Direkt am See. Auf das Zimmer kommt es an.”

    Highlight ist die Lage direkt am See und das freundliche Personal im Restaurant. Wir haben in einer der Insel-Suiten übernachten. Sie sind gut ausgestattet. Die Lage ist hier jedoch entscheiden. Unsere ging zur Straße hin und so war die Terrasse nur unter dem Blick der Spaziergänger und Autofahrer nutzbar....


  • Daniel Alter 46-50
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Hammer Maritim in Rheinsberg”

    Sehr schönes Hotel am Rande von Rheinsberg, toller Service, sehr gutes Frühstück mit Blick in die Postkarte-Idylle. Hervorragender Wellnessbereich mit 25m Schwimmbecken und Sauna. Toller Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten und als Reiseausgangspunkt. War im Rahmen des SwimRun dort.


  • Gitta Alter 51-55
    4 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Nettes Hafenhotel”

    Das Hotel und die Umgebung sind sehr schön, unser Zimmer war über 2 Ebenen, echt nett.Da es an den Tagen als wir da waren, sehr warm war , konnten wir Nachts nicht Schlafen weil die Hitze nach oben ging. Da hat auch der Ventilator nicht geholfen ( der sehr Laut war und fast auseinander fiel) und die...


  • Michaela Alter 46-50
    3 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Verbesserungsfähig”

    tolle Lager am Wasser und wir hatten einen schicken Blick aufs Wasser. Das Gebäude und die umgebenden Häuser haben etwas Disneyhaftes und das Hotel bräuchte mal einen Profi mit kritischen Blick für die vielen Kleinigkeiten die nicht das sind oder nicht funktionieren (kein Fahrradraum, lieblose Auffahrt...


  • Helmut Alter 51-55
    4 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Eine komische Mischung”

    Eine Mischung aus richtig gut und bürokratisch-unengagiert. Ein schönes Zimmer mit gutem Blick, umfangreiches Frühstücksbüffet, schöner Sauna- und Schwimmbadbereich, aber nach der Sauna Liegestühle draußen in einem schmucklosen Beton-Becken. Plakette als fahrradfreundliches Hotel, aber keine abgeschlossener...


  • Daniela Alter 36-40
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Erholung pur!”

    Wunderschöne Hotel und Hafenanlage zum Entspannen und Geniessen! Lecker Essen und top Zimmer. Ideal auch für Familie


  • Janina Alter 36-40
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Nehmt ein anderes....”

    Wir waren für 3 Nächte über Pfingsten in dem Hafenhotel Maritim Rheinsberg. Wir wählten dieses Hotel, weil wir mit unserem Motorboot durch die Seenlandschaft fahren wollten und unser Boot im Hafen kranen lassen wollten und von den kurzen Wegen profitieren wollten. Für diesen Zweck gibt es nicht so viel...