Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

100
%

Bewertungskategorien

Hotel
5.2 / 6
Zimmer
5 / 6
Service
5.6 / 6
Lage
5 / 6
Gastronomie
5 / 6
Sport & Unterh.
4 / 6

Bewertungen

Hervorragend
24
Sehr gut
13
Angemessen
0
Schlecht
0
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Katajanokka

Bewertungen laden...
loading item...

  • Jan Alter 31-35
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Sehr schönes und kreativ eingerichtetes Hotel”

    Das Hotel ist sehr schön gemacht. Das Thema "Gefängnis" ist schön umgesetzt und es ist interessant im Hotel herumzulaufen und zu sehen wie die Insassen hier früher gelebt haben. Das Personal ist sehr freundlich.


  • Gerd Alter 56-60
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Ideal für einem Stadtbesuch”

    Das Gefängnisambiente ist schon einmalig. Sehr stilvoll saniert. Das Hotel verleiht Fahrräder, Helsinki lässt sich ideal mit dem Fahrrad erkunden.


  • Jan Alter 19-25
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2016

    „Zentral gelegenes Hotel mit einmaliger Atmosphäre”

    Zentral gelegenes Hotel mit einmaliger Atmosphäre durch die Nutzung eines ehemaligen Gefängnisses. Sehr gemütliche Zimmer, nettes Personal an der Rezeption und viele Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar. Auch das Geschirr beim Frühstück (alte Blechtassen und -teller) ist sehr stilvoll und rundet das...


  • Yvonne Alter 36-40
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Nettes Hotel in geplegter Lage unweit der City”

    Das Hotel liegt im Stadtteil Katajanokka und ist eine sehr ruhige, angenehme Gegend. Man ist relativ schnell in der Innenstadt von Helsinki (mit der Straßenbahn Nr. 4 benötigt man ca. 10 Minuten und zu Fuß ca. 15 - 20 Minuten). Die Haltestelle der Straßenbahn ist direkt vor dem Hotel. Das Hotel selber...


  • Cora Alter 51-55
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Ein absolut außergewöhnliches Hotelambiente!”

    Tolles und außergewöhnliches Ambiente, super nettes und hilfsbereites Personal an der Rezeption, zentrale und ruhige Lage, ausführliches Frühstück, keine Lärmbelästigung - ein perfekter Ort, um sich nach einer Tagestour zurück zu ziehen und trotzdem in einer anderen Welt zu sein!


  • Joerg Alter 46-50
    4.5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Zentral gelegenes Hotel mit besonderem Ambiente”

    Das nette Hotel ist in wenigen Minuten per Strassenbahn erreichbar. Man kann auch gut zu Fuss zum Markt- und Senatsplatz laufen.Die Zimmer sind ausreichend gross. Das Frühstücksangebot war sehr gut. Die Mitarbeiter agierten sehr freundlich und hilfsbereit.


  • Jari Alter 31-35
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Wohnen in einem historischen Gefängnis”

    Dieses Hotel ist mit Liebe zum Detail gestaltet. Überall wird man an dessen Vergangenheit als altes Gefängnis erinnert. So gibt es zum Beispiel beim Frühstück auch Metallbecher und Teller. Auch zwei alte Zellen sind noch zu besichtigen.Die Lage am Hafen von Helsinki ist optimal für Stadtbummel und Sightseeing....


  • Georg Alter 51-55
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2016

    „Cooles Hotel zum angemessenen Preis”

    Sehr gediegenes Hotel im ehemaligen Gefängnis von Helsinki, recht City-nah. Innenstadt und fährhafen zu Fuss erreichbar. Gutes Frühstück. Gutes Preis/Leistungsverhältnis


  • Christian Alter 31-35
    5.2 / 6
    Weiterempfehlung
    Dezember 2015

    „TopHotel”

    Das ist Hotel ist echt Klasse und authentisch. Freundliches Personal. Das beste war das Restaurant, da wir Halbpension hatten war es inklusive. Das war das beste Essen was ich jemals hatte.Einzigste Minus ist das Housekeeping was sehr schlecht gearbeitet hat, Bett war lieblos gemacht, Badeartikel wurden...


  • Sebastian Alter 26-30
    5.5 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2015

    „Must see Hotel zum Best Price”

    Was dieses Hotel auszeichnet ist der Flair schwedischer Gardinen obwohl man in Finnland ist.Dass dieses Haus früher ein Gefängnis war ist nicht zu übersehen - und wer schon immer mal in einem Gefängnis übernachten möchte: luxuriöser gehts kaum.Gefühlt wurde jeweils zwei nebeneinander liegende Zellen...