Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

100
%

Bewertungskategorien

Hotel
5.3 / 6
Zimmer
4.5 / 6
Service
5.7 / 6
Lage
6 / 6
Gastronomie
5.5 / 6

Bewertungen

Hervorragend
1
Sehr gut
0
Angemessen
0
Schlecht
0
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel De Filosoof

Bewertungen laden...
loading item...

  • Florian Alter 31-35
    5.4 / 6
    Weiterempfehlung
    Dezember 2014

    „Alt, aber gemütlich! Jederzeit Wieder!!”

    Das Hotel ist alt...alt und niedlich. Wer ein gemütliches Zimmer mit Bad sucht, der ist hier genau richtig. Frühstück ist super, inkl. Rührei und BACON! :-DAlles sauber, alles gemütlich und ruhig.Der angrenzende Vondelpark läd zum spazieren ein und bietet den idealen Ausgang (Wortwörtlich) zum Party-,...


  • Sara Alter 31-35
    5.2 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2014
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Tolles Hotel”

    Superschönes Hotel! Tolle Zimmer! Zentrale Lage in Amsterdam imit guter Verkehrsanbindung und dem Vondelpark in dern Nähe


  • Markus Alter 51-55
    2.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Oktober 2012
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Wenig Leistung für viel Geld!!”

    Für ein Hotel mit Übernachtungspreisen ab 160 Euro wird hier deutlich zu wenig geboten. Das Hotel ist von den Räumlichkeiten und dem Zustand der Zimmer in der Preiskategorie eine Zumutung. Das Treppenhaus im Anbau als Aufgang zu den sogenannten Suiten ist so eng und steil, dass man mit seinem Gepäck...


  • Julia Alter 26-30
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Mai 2012
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Selbst für genügsame Philosophen zu wenig”

    - Winziges Zimmer trotz Tausch (im ersten Zimmer gab es keinen Keiderschrank)- Verdreckter Teppich, der vor 10 Jahren schon seinen Zenit überschritten hat- Mini-Waschbecken, in dem man nicht einmal die Hände waschen kann ohne eine Überflutung anzurichten- Kein Fön. Auf Nachfrage Fön erhalten, der so...

Keine weiteren deutschsprachigen Bewertungen mehr vorhanden. Möchten Sie Bewertungen in anderen Sprachen sehen?

Bewertungen in anderen Sprachen anzeigen
  • 1