Ruhebereich vor dem "Raum der Stille"

vom Hotelier
im Mai 2011