So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.

Neueste Bewertungen

4,4/6
Weiterempfohlen

Toll gelegen aber ziemlich abgewohnt

Das Hotel ist am Hafen von Los Gigantes direkt neben dem kleinen Strand und den großen Felsen gelegen. Direkt an der Ablegestelle der Ausflugsboote und neben einigen ganz netten Hafenkneipen. Unser Zimmer hatte keinen Meerblick. So wie die anderen Zimmer gelegen waren würde sich dieser aber sicher lohnen. Zimmer sind groß und sauber, vom Gesamtzustand herrscht aber ein erheblicher Renovierungsstau. Mit etwas frischem Putz und einem großen Eimer Farbe könnte man hieraus ein richtig schönes Hotel machen. Als Ausgangsbasis für Erkundungen ist das Hotel sicher eine gute Wahl, wenn man nicht zu empfindlich ist.

4,6/6
Weiterempfohlen

Uns hat es gefallen!

Wir haben dort eine Woche zu einem Spottpreis Urlaub gemacht und dafür eine komplette Wohnung bekommen. Küche war ok. Nicht die tollste und neuste, aber es gab eine nigelnagel neue, goße Kühlgefrierkombi und einen neuen Ceranfeld Herd mit Backofen. Küchenutensilien waren ein wenig spärlich, aber was wir brauchten, haben wir an der Rezeption gesagt und kurze Zeit später bekamen wir es gebracht (zB Kaffeemaschine, eine neue Pfanne usw). EInfach nicht scheuen, an der Rezeption bescheid zu geben. Der Rest der Wohnung war zweckmässig eingerichtet. Gab nicht viel aber völlig ausreichend. Großer Schrank, riesiges Wohnzimmer, riesieger Balkon (wir hatten den größten Balkon). Klar waren da ein paar Dinge die man renovieren könnte, aber bei dem Spottpreis, zu welchem wir es gemietet haben, dürfen wir mal gar nicht motzen. Es war sauber und man muss halt bei einigen Kleinigkeiten ein Auge zu machen. Nichts dramatisches... halt nur kleine Luxusproblemchen. Die Reinigungsdame kam alle 2 Tage. Machte sauber, machte Betten und neue Handtücher gab es dann auch. Ich empfand das als völlig ausreichend. Die Rezepztion war sehr freundlich und hilfsbereit. Das einzige Problem was sich darstellte, war as parken. Es gibt keinen eigenen Parkplatz, somit muss man sich mühsam einen auf der Strasse suchen und zum Teil schon nen ganzen Weg laufen. Da wir aber meist morgens schn mit dem Auto weg waren und abends erst wieder gekommen sind, waren die ganzen Tagesausflügler, die Los Gigantes besucht haben schon weg, und wir haben immer einen Parkplatz in der Nähe gefunden. Es gibt zwar eine Tiefgarage unter dem Hotel, aber die kostet geschlagene 15Euro PRO TAG!!!!! Wir haben sie nicht gebraucht... Einen Pool gibt es über die Straße. Es ist ein öffentlicher Pool, so wie in Teneriffa üblich. Man bekommt vom Hotel eine Karte, die zu freiem Eintritt berechtigt. WIr haben ihn nur einmal kurz benutzt. Öffnungszeiten 10-18Uhr. An der anderen Seite der Anlage (neben der Hafenausfahrt) gibt es einen kleinen Strand. Fand ihn (wie die meisten Strände auf Teneriffa) überhaupt nicht schön. ABer da wir eh keinen Strandmenschen sind, war uns das recht wurscht. Haben mal geschaut und gut war. Der Hafen ist nicht wirklich sehenswert. Mit der Mauer drum herum wirkt er auch nicht sehr einladend. Aber die Mauer muss wohl sein als Wellenbrecher. Um das Hotel drum herum gibt es kleinen Cafes, Kneipen, Restaurants und Souvenierläden. Auch Supermarkt (der aber recht teuer ist... gleich im Ort ist ein Lidl). Auch kann man von dort jede Mnge AUsflüge zu Wal und Delfin AUsflügen machen. Fahrten nach Masca und zum Teide werden angeboten (für uns sinnlos, da wir mit unserem eigenen Auto die Insel abgegrast sind). Alles, inklusive Cafes und Bars, schliesst um ca 22Uhr. Etwas weiter hoch im Ort sind dann aber noch Bars geöffnet, wo sich meist Engländer aufhalten. Ich würde bei Reise in den Ort ein Auto empfehlen, denn nach 24 Stden kennt man jede Ecke dort und andere Orte sind etwas entfernt. Es kommen durch die Los Gigantes viele Tagesausflügler in den Ort, wo man aber im Hotel keinen Probleme mit hat, da die Innenanlage des Hotels Privatgelände ist. Daher eher ruhig. Unser Fazit: Wir legen nicht viel Wert auf Luxus und geben uns mit bescheidenen Unterkünften zufrieden, da wir eh nur zum Schlafen und waschen dort sind. Es war sauber und das ist die Hauptsache. Zu dem Preis würden wir auf jeden Fall wieder in das Hotel reisen. Wer also keinen Wert auf Luxus legt, sich mit einfachheit zufrieden gibt und die 5 auch mal gerade lassen sein kann, der kann dieses Hotel mit ruhigem gewissen buchen. Allerdings werden wir wohl nicht mehr nach Teneriffa reisen. Hotel war ok, aber Teneriffa hat uns dann doch nicht sooooo sehr gefallen, wie die Leute immer beschreiben.

Hotelausstattung

Hotelinformation