Infos zu Gasthof Unterm Rain

Allgemeine Hotelausstattung

  • Aufzug
  • Businesscenter
  • Hotelsafe

Zimmerausstattung

  • Safe
  • Weckservice/Wecker
  • Balkontyp: Terrasse
  • Badezimmer
  • Klimatisierung: Klimaanlage
  • weitere Zimmerinformationen: Feuermelder

Sportangebote

  • Zusätzliche Freizeitangebote: Minigolf, Bowling, Golfplatz, Billard, Theater, Volleyball, Wassersport
  • Pool: Aussenpool

Wellnessangebote

  • Spa & Wellnesscenter

Allgemeine Hotelinformationen

  • Weitere Serviceangebote: Wäscheservice
  • Hoteltyp: Flughafenhotel
  • Strandtyp: Sand

Die Richtigkeit der Angaben ist ohne Gewähr. Die allgemeinen Hotelinfos können von der Katalogbeschreibung der Veranstalter abweichen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung die Leistungen des Reiseveranstalters gelten.

Bewertungen für Gasthof Unterm Rain

loading item...

  • Gisela Alter 61-65
    3.3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Juni 2013
    archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Wir kommen bestimmt nicht wieder”

    Im Rahmen einer Rundreise waren wir nur 3 Nächte im Hotel - aber wir würden dieses Hotel nie buchen, wenn wir individuell reisen würden. Das Zimmer war einfach und hatte ein winziges Bad. Zwei Personen kamen nicht aneinander vorbei. Das Frühstück und das Abendessen war auch nicht der Knaller - also Finger...


  • Gerd Alter 66-70
    3.9 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    September 2009
    archiviertArchivierte BewertungenArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt und das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Koch gesucht”

    Dringend Koch gesuchtVon 34 Gästen gab es Beschwerden über das unterste Niveau der Küche. zb. Spagetti (Kalt und durch gekocht)mit einer nicht schmackhaften Bulette sowie Gemüse das alles Kalt Serviert mit etwas Ketschup. So ging es auch weiter. Das Frühstück wie im anderen Beitrag zu lesen ist auch...