• Infos von RVs/Usern zu Reisen nach Ägypten


    Hi @all ...
    mein Englisch ist nich so gut .. deshalb für Gleichgesinnte den vorhergehenden Link :

    *Ich kann Ihnen nur erzählen, was ich sehe und hier höre, und was die Leute, die ich kenne, sagen. Luxor lernte eine bittere harte Lehre, als die Touristen am Tempel von Hatshepsut von Terroristen niedergemetzelt wurden. Trotz der Ortsansässigen, die alles tun, konnten sie, um 'ihre Touristen trotz der Tatsache zu schützen, es war sie nicht die Polizei, die die Bewaffneten trotz der Tatsache fing, taten sie alles, dass sie konnten; die Ergebnisse waren für Luxor schrecklich. Sie sehen andere Plätze Herstellung, große Farmen, Dienstleistungsindustrie haben. Es ist sowohl das Segen von Luxor als auch seine Last, dass alles, was es hat, Tourismus ist. So in den mageren Jahren, nachdem die Gemetzel-Leute hungern ließen, an Arzneimitteln Mangel hatten und starben. Ich kenne Familien, wo es kein Kinderüberleben gibt, die um diese Zeit geboren waren. Für alle Touristen gab es 100 touts, sogar heute sind Niveaus zu denjenigen vor Hatshepsut nicht zurückgekehrt. Die großen Tour-Gesellschaften nehmen das ganze Geschäft. So, während ein Mann von Luxor zustimmen wird, sind Preise zu hoch, es gibt keine Jobs, er wird das tun, indem er den Touristen zum Flughafen treiben wird, sie auf einer Tour nehmend, sie auf dem Nil durchsegelnd. Sein Vorrang verdient ein Leben, und das einzige Leben in Luxor bedient Touristen, und er weiß, ob sie erschrocken sind, werden sie fernbleiben, und er und seine Familie werden leiden. So dass ist, warum ich keine Sammlungen, keine Demonstrationen, keinen Aufruhr gerade Leute gesehen habe, die über ihre täglichen Leben gehen und versuchen, eine Kruste zu verdienen.* 
    Mir fehlen Worte ... :sad:

    Poison389
    ♥ ♥ ♥ MiT eiNem freUndliChen WoRt und etwAs GeWalt errEicht man vIel meHr, ........................ aLs nUr miT einEm freUndliChen WoRt ♥ ♥ ♥
  • und nur zur Erläuterung... diese Webseite ist in den USA gehostet und wird wohl ohne große Klimmzüge jetzt von Ägypten aus nicht mehr erreichbar sein.

    Aljazeera meldet übrigens gerade das die Straße zwischen Suez un Ismailia blokiert ist und sich die ägyptische Antiterrorpolizei in Stellungen um Kairo formiert hat.

    und "We are Khaled Said" meldet das es im Internet noch ein paar Lücken gibt und das technisch versierte Leute versuchen eine Verbindung über Langwelle aufzubauen um die Welt weiter zu Informieren.
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Hallo an alle hier!

    Wir werden morgen von Graz aus ins Grand Resort Hurghada aufbrechen.
    Hoffen natürlich das in dem Touristengebiet weiterhin alles ruhig bleibt und
    werden versuchen, falls irgendwo ein funktionierendes Wlan verfügbar ist,
    euch auf dem laufenden zu halten wie die Lage so ist :)
    Ich hoffe aber für die Ägypter das die Demonstrationen mehr bringt als nur Tode
    und die Politik Ihren Kurs in Richtung der Bevölkerung ändert!
    (Naja gleiches wünsche ich mir im kleineren Sinn für Österreich auch schon lange lol)

    Mal sehen ob das mulmige Gefühl bei der Ankunft verfliegt ggg

    LG Alexander
  • @Alwo es gibt momentan KEINE Internetverbindung mehr in Ägypten!

    Ich habe eben versucht einige Inlands-Telefonnummern (Handy) in Ägypten anzurufen und bin nicht durchgekommen, hat das jemand anderes auch versucht? Oder auch mal versucht ein "Deutsches Handy" in Ägypten zu erreichen. Ergebniss?
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • @Shirina said:


    Ich habe soeben mit meiner Freundin in Hurghada telefoniert.Als in Hurghada ist alles so wie immer,ruhig und beschaulich. Das einzige was im Moment anders ist-es gibt keine Ausflüge nach Kairo.

    Hallo Shirina,

    vielleicht sollte man mal eine Rundreise durch die Gefängnisse machen, um dann zu sehen wie "beschaulich" Folter sein kann. Sind es viele, die in Ägypten zusammen geknüppelt werden . oder eher weniger?

    http://bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Die-Polizei-warf-Demonstranten-in-der-Wueste-aus-dem-Auto/story/30346460
     

    Michaela
  • Das Telefonat ist aber ALT... nach 0:30 Uhr heute Nacht bitte!
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Hallo
    MaCor,negativ keiner zu erreichen! :(
    Wir hoffen das Beste!Lg
  • @Jeanette auch kein deutsches Handy?
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Hallo,

    mein Gemütszustand schwankt nun fast stündlich. Von "Ja, wir fliegen auf alle Fälle" bis "Mal schauen, wie es mit Umbuchungsmöglichkeiten ausschaut!"....

    Habe eben nochmal mit meinem Reisebüro gesprochen. Lt. deren Aussage fliegt TUI weiterhin Ägypten an! Und wir bekämen Bescheid, sollte sich irgendwas ändern!

    In zwei Wochen kann sich halt auch noch unheimlich ändern. Sowohl in die eine als auch in die andere Richtung!
  • Unsere Freunde vor Ort sind nicht mehr übers Internet zu erreichen,und das schon seit Dienstag. Sie berichteten aber auch über extrem steigende Preise in allen Bereichen ihres Lebens vor Ort. Wie muß es dann der dort lebenden Bevölkerung gehen. Ägypten ist auf den Tourismus angewiesen,wenn wir nicht mehr fahren ist den Menschen auch nicht geholfen. Noch ist es in den Urlaubsgebieten ruhig,aber wer kann schon sagen wie es heute Abend nach den Freitagsgebeten aussieht-heute Abend kann sich alles entscheiden,warten wir`s ab.
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!