• Infos von RVs/Usern zu Reisen nach Ägypten


    Wirklich beunruhigende Neuigkeiten und Beiträge hier.
    Mein Flug nach Hurghada geht in knapp 4 Stunden. Kostenfreie Stornierung/Umbuchung nicht möglich, da keine Reisewarnung.

    Ein angespanntes Gefühl in der Magengegend kann ich nicht verleugnen. Insofern möglich, werde ich "Statusmeldungen" abgeben.
  • Bin heut aus Ägypten wieder gekommen und muss sagen twitter war ganz weg facebook ging nur so sporadisch und mit der Ägyptischen simkarte war ne kommunikation nach deutschland heute gegen 16uhr noch möglich.
    Aber in Hurghada hat man bisher noch nicht so viel mitbekommen aber gucken was die nächsten tage noch so bringen.
  • @Don-T said:


    Wirklich beunruhigende Neuigkeiten und Beiträge hier.
    Mein Flug nach Hurghada geht in knapp 4 Stunden. Kostenfreie Stornierung/Umbuchung nicht möglich, da keine Reisewarnung.

    Ein angespanntes Gefühl in der Magengegend kann ich nicht verleugnen. Insofern möglich, werde ich "Statusmeldungen" abgeben.

    Oh ! Wir wären nächste Woche geflogen....
    Ich glaub ich weiß in etwa wie du dich fühlst.......

    Ich drück die Daumen das alles Gut geht !!!
  • @erfahrungen said:


    Ich versstehe nicht das Auswärtiges Amt nichts schreibt. Ich meine die Leute machen sich Sorgen, haben Angst, können leider die Reise nicht einfach umbuchen oder stornieren!
    Unfassbar


    Sehe ich genauso! Ich hoffe auf morgen!
    LG
  • Eure Urlaubsgebiete in Hurghada und am Roten Meer.. mal ehrlich was soll da denn passieren? Denke ich mir! Für mich wäre es allerdings kein Urlaub weil meine Gedanken bei den Ägyptern sind.

    Man kann es aber nicht oft genug erwähnen. Jeder der sich nur ein bisschen gekümmert hat weiß über die Zustände in Ägypten seit vielen Jahren Bescheid und trotzdem fliegen WIR immer wieder, wenn auch aus den unterschiedlichsten Gründen, hin.

    @Don-T hat es auch gut bechrieben!

    zum Freitagsgebet.. es ist das zur Mittagszeit gemeint
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • @MaCor
    Ich muss zugeben, dass ich mich mit Ägypten erst wenig bis gar nicht, erst im Zusammenhang mit der Buchung der bevorstehenden Urlaubswoche, beschäftigt habe. Dies auch nur oberflächlich, Zielrichtung der Bestrebungen war immer nur "Welches Hotel? Hoffentlich gutes Wetter? Wie hat man sich zu benehmen? Wo bekomm ich mein Visum? etc..."
    Solche Dinge rücken in den Hintergrund bei Nachrichten wie diesen.
    Ich denke, das Hurghada wirklich eine ganze Ecke weit weg ist von den Protestzentren. Interessant wird es, wenn der Islam wirklich zum Protest aufruft. Dann denke ich, ist eine Ausweitung auf die Urlaubsgebiete nicht unwahrscheinlich.
    Es hängt viel vom Verhalten der bestehenden Regierung ab.

    Abwarten, aufmerksam beobachten und sich informieren - mehr kann man als Tourist sowieso nicht tun. Dem ägyptischen Volk wünsche ich, dass die weiterführenden Proteste nicht mit dem Verlust von Menschenleben einhergehen.
  • @MaCor said:


    Eure Urlaubsgebiete in Hurghada und am Roten Meer.. mal ehrlich was soll da denn passieren? Denke ich mir! Für mich wäre es allerdings kein Urlaub weil meine Gedanken bei den Ägyptern sind.

    Man kann es aber nicht oft genug erwähnen. Jeder der sich nur ein bisschen gekümmert hat weiß über die Zustände in Ägypten seit vielen Jahren Bescheid und trotzdem fliegen WIR immer wieder, wenn auch aus den unterschiedlichsten Gründen, hin.

    @Don-T hat es auch gut bechrieben!

    zum Freitagsgebet.. es ist das zur Mittagszeit gemeint


    Ich denke, da kann auch etwas passieren. Ganz Ägypten ist aufgerufen, soll aufgerufen werden. Ich denke, es ist einfach auch schwieriger zu entscheide, wenn man kleine Kinder dabei hat. Was, wenn wir Deutschen doch raus müssen? Alleine die Panik und Hektik am Flughafen, auf dem Weg dorthin, die Bedrohliche Situation im Hotel..Nee, ich denke, ich gehe auf Nummer Sicher und storniere, bzw hoffe, dass morgen das AA endlich mal eine Warnung raus gibt.
  • Wie in diesem Thread schon mehrfach geschrieben wurde: mit Kindern ist das wirklich so eine Sache. Da würde ich vermutlich auch stornieren.
    Und glaube mir: ein späterer Flugtermin wäre mir auch lieber, um ggf. auf eine Reisewarnung reagieren zu können. Wenn eine kommt, erwischt sie uns wohl recht bald nach der Ankunft - Kommando zurück heißt es dann.
  • Die sichersten Gebiete in Ägypten sind wohl die Hotels südlich von Hurghada insbesonders Marsa Alam, meine ich! Wer also innerhalb Ägyptens umbuchen möchte. Da gibt es nichts außer Wüste und Hotels! ...und einen Flughafen.
    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • @Don-T said:


    Wie in diesem Thread schon mehrfach geschrieben wurde: mit Kindern ist das wirklich so eine Sache. Da würde ich vermutlich auch stornieren.
    Und glaube mir: ein späterer Flugtermin wäre mir auch lieber, um ggf. auf eine Reisewarnung reagieren zu können. Wenn eine kommt, erwischt sie uns wohl recht bald nach der Ankunft - Kommando zurück heißt es dann.


    Ich wünsche Dir, dass alles Gut geht, und Du eine tolle Zeit hast!
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!