• Tagesausflug von Hurghada nach Kairo


    Hallo
    Wir möchten in unserem Sommerurlaub einen Tagesausflug von Hurghada nach Kairo per Flugzeug unternehmen. Wir möchten den Ausflug mit einer Reiseleitung und dem üblichem Programm machen.
    Wer hat bereits einen solchen Ausflug unternommen und kann uns über eigene Erfahrungen berichten. Interessant wären der Preis , der Ablauf,die Betreuung vor Ort,der Veranstalter, usw.

    Vielen Dank für Eure Tips
  • Antworten
  • puhhh, hallo mastermarck ...

    also ... ich muss jetzt mit erinnerungswerten aus 2007 arbeiten ... also keine gewähr auf inhaltliche richtigkeit, zumindest bei den preisen ...

    generell gibt es über die meisten reiseveranstalter folgende reisemöglichkeiten

    - 1 tag kairo, reise mit dem bus, enthalten sind die pyramiden, das ägyptische museum und ne stadtrundfahrt ...

    - 2 tage kairo, reise mit dem bus, ebenfalls mit pyramiden, das museum, zusätzlich die große moschee in kairo und auch der basar ....

    der nachteil am bus ist: na ja, lass es mich so formulieren: bist du frühaufsteher ...? wenn ja, fantastisch ... es geht nämlich morgens um eins los *gg ... oder um drei ... irgendwie so die richtung

    für leute, die ein bissi länger schlafen wollen, gibt es deshalb

    - 1 tag kairo, abreise mit dem flugzeug ... so um fünfe ... inhalt so wie gehabt bei der 1-tägigen busreise
    Salam ... du wollen kaufen Kamele? Ich dir auch geben Schwiegermutter und ihre drei Ziegen :-p
  • Hallo Mastermarck,

    es gibt da die unterschiedlichsten Angebote. Kommt drauf an, was Du alles sehen willst und wie individuell den Trip gestalten möchtest. :what:

    Du kannst mit den großen Veranstaltern fahren. Aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, in einer Gruppe von über 30 Teilnehmern ist von Individualität nicht zu merken. ;)

    Daher habe ich noch einen weiteren Trip zu dritt mit eigenem Führer (der in Kairo zustieg) und 2 Fahrern (die sich abwechselten) über einen kleinen duetschen Veranstalter organisiert und dieser Trip war einfach traumhaft!
    Ich bekam viel mehr zu sehen, auch Dinge, die im "normalen" Touriprogramm nicht enthalten sind. Aber das Beste war, ich musste nicht - wie bei der ersten Tour - meine Zeit auf dem Bazar, in einer Papyrusfabrik oder beim Steinmetz verplempern. :shock:

    Die Tour mit einem der bekannten Veranstalter haber ich per Flug gemacht. Zugegeben, Du wirst erst um 5 Uhr statt um 1 Uhr abgeholt, dafür bist Du aber danach ohne Pause auf den Beinen... das normale Eincheck-Prozedere und auf dem kurzen Flug bekommst Du auch kein Auge zu. Auf dem Rückflug natürlich wieder das Gleiche.

    Die zweite Tour habe ich mit einem Microbus gemacht. Wir waren zu dritt und jeder hatte eine ganze Sitzreihe für sich und konnte sich lang machen. Ich schlief (kleiner Tipp, nimm ein Kissen vom Hotel mit) bis ich an den Pyramiden total entspannt erwachte. War dann fit für die ganzen Sehenswürdigkeiten. Auf der Rückfahrt ebenso. Für uns war der Trip mit dem Microbus bei weitem nicht so stressig wie der Flug. Die Rückfahrt war auch ohne Konvoi, so waren wir nicht so auf die Zeiten angewiesen. :D und konnten am Suez Kanal noch einen kurzen Zwischenstopp einlegen, uns danach unser Kissen schnappen und weiter schlummern, bis wir wieder am Hotel ankamen.

    Weiterer Vorteil dieser Tour war, dass nur WIR am Hotel abgeholt wurden und wir an keinen zig anderen Hotels Gäste aufsammeln mussten.

    Wenn Du näheres zum Veranstalter wissen möchtest, schick mir eine PN. :what:

    LG
    Ana
  • Hallo Mastermarck
    Ich habe letztes Jahr meinen Kairo Ausflug schon in Deutschland gebucht und habe für zwei Erw. u. ein Kind ungefähr 104 Euro bezahlt. In Kairo selbst haben wir uns ein Taxi gemietet für 30 Euro. Der Fahrer hat uns dann überall hin gefahren wo wir wollten und auch wieder zurück zum Flughafen.Das hat alles super geklappt.Man kann aber auch gleich bei der Buchung des Fluges eine Reiseleitung zu buchen.Die Preise dafür weiß ich leider nicht.Eintritt für Pyramiden,Ägyptisches Museum und Mumiensaal 100 LE, Kinder die hälfte.Stand Juni 2007.
  • war jetz im jänner in hurghada, wir haben die reise per bus angetreten, war zwar streng aber sehenswert obwohl kairo eine schrecklich dreckige stadt ist und wir waren froh als wir nachts wieder im hotel ankam.
    die reise kostete 75 euro pro person, die reiseleitung war super.
    wir besuchten das nationalmuseum was zwar sehenswert ist, dort sind aber so viele leute dass wir nach 2 stunden froh waren wieder raus zu kommen.
    weiter ging es zu einer papyrusfabrik wo uns erklärt wurde wie dies hergestellt wird und man konnte bilder kaufen.dann gings zum essen und dann weiter zu den pyramiden.es ist alles sehenswert aber nach ein paar stunden hat man von allem genug da die beduinen und händler einfach furchtbar unangenehm und aufdringlich sind.
    am ende mussten wir noch zu einer beduinenfamilie die uns ihre parfums verkaufen wollte ...
    und dann ging es wieder nach hause.
    die busfahrt hin dauerte 6 stunden mit 30 minuten pause, da wir in einer buskarawane fahren mussten der sicherheitswegen.rückfahrt dauerte dann nur mehr ca 5 stunden mit pause.
    also wenn ich euch was raten würde bucht auf keinen fall die 2 tage reise ist nur teuerer wegen dem hotel, sehen tuts ihr nur das selbe, haben mit einigen gesprochen die die 2 tägige reise gebucht hatten
    mit bus oder flugzeug sei euch überlassen, aber flugzeug ist ziiiiiemlich teuerer.
    sary83
  • salam mastermarck...also da du ja kein unerfahrener erst touri bist ;) kannst du diesen ausflug als pauschalangebot oder individualangebot machen(preise und ablauf vor ort erfragen ;) )...ob du es von D aus buchst oder vor ort bleibt dir überlassen,zu den preisen kann ich dir nichts konkretes sagen da sich diese pausenlos ändern...wenn du nur ein kurzausfleg machen willst reicht ein tag,relaxter sind2tage ;) lg.gabriella
    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Das ist das Traurige an diesen Ausflügen, dass man nur solche schlechten Eindrücke serviert bekommt.
    Wir lachen über die Japaner, die Paris an einem halben Tag sehen, aber machen dann in Ägypten genaus dasselbe und glauben, wir hätten Kairo gesehen.

    Mastermarck, wenn Du ägyptenerfahren bist: Bucht Euch drei Nächte in einem kleinen Hotel in Kairo, z.B. im Victoria oder Meramees, die sind nicht teuer, fahrt im dem Bus hin (ca 10 Euro), und lasst Euch von dem Hotel einen Fahrer und Guide organisieren.
    Das kostet nicht mehr als der organisierte Ausflug, Ihr habt den Guide für Euch und könnt die Tages-Touren nach Euren Wünschen gestalten, Ihr vertrödelt keine kostbare Zeit in Papyrus- oder Parfum-Shops, und vor allem könnt Ihr die Stadt richtig erleben und nicht nur als Zerrbild.
  • Nun hab ich auch eine Frage dazu:

    Fliege am 03.07. morgens um 8 Uhr von Hurghada nach Cairo, abends um 23.30 Uhr zurück. gebucht hab ich schon. Mehr noch nicht.

    Habe gehört, daß vom Airport Cairo regelmäßig Shuttlebusse zu den Pyramiden nach Gizeh fahren. Stimmt das? Wenn wie, wie teuer und wie lange dauer die Fahrt quer durch Cairo?

    Kann ich -in Gizeh angekommen- ad hoc auch eine deutschsprachige Tour mitmachen? Gibt es dort überhaupt deutschsprachige Touren, die direkt vor Ort angeboten werden und wie teuer sind sie?
  • ...ab Flughafen alle 30 Minuten mit dem AC-Bus Li. 356 zum Midan Ramsis und dort umsteigen in die AC-Li. 357 zum Mena-House. Kosten: 2 L.E. je Strecke. Die Fahrt insgesamt wird rund eine Stunde dauern, mal mehr, mal weniger.
    Direkt am Eingang zum Plateau bieten sich viele "Guides" an, auch kannst Du über die Fremdenführer-Vereine in Cairo eben jemanden "vorbuchen".
    Ich würde allerdings lieber alleine mit einem guten Reiseführer mir die Pyramiden anschauen... ;)
  • @curiosus:
    Bin mit einem Freund da, wir lassen unsere Frauen in Hurghada am Strand. Meinst Du mit Deinem letzten Satz, wir sollen uns einen Guide vor Ort aussuchen ?

    Weißt Du vielleicht, was die so kosten ? :?
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!