• Das erste mal nach Ägypten bin für Tips dankbar !!!


    Hoffentlich bin ich hier richtig.
    Wir, mein Mann und ich, wollen im April eine Niltour (1Wo.) machen und anschließend noch für 2 Wo. nach El Gouna.
    Ich habe jetzt hier so allerhand schon von LSF gelesen (wir hatten bisher z. B. in der Türkei max 20) und Medikamente für Montezumas, oder Pharaos, Rache (bisher half uns immer Immodium, wenn tatsächlich mal was war)
    Bin jetzt ziemlich verunsichert.
    Stimmt es, dass man evtl mit Kugelschreiber den Kindern eine Freude machen kann?
  • Antworten
  • Hallo wir ( mein Mann ,meine Tochter 5, und mein Sohn 1 ) wollen im Juni nächsten Jahres nach Ägypten soll nur ein Relax Urlaub werden keine Touren oder so nur einen Camel rit möchte meine Tochter sehr gerne mit mir machen ;) ich weiß das es sehr warm wird aber wir waren auch schon in Djerba soende April anfang Mai und ganz ehrlich uns war es zu kalt gewesen daher wollten wir mal Ägypten ausprobieren . Meine Bekannte hat mich gewarnt ich solle nur nicht das Hotel verlassen in der Stadt würden sie einen ungefragt in die geschäfte ziehen und wären sehr aufdringlich ??? Also in Djerba waren wir auch auf einen Basar war aber fand ich nicht so schlimm wenn man klare ansagen gemacht hatte .Wir werden über ITS buchen hat jemad erfahrung damit ???Bin für alle Tips die ihr für Ägypten Neulinge habt Dankbar !!!!!
    Jederzeit wieder nach Ägypten =D
  • Hallo

    Wo genau soll es denn hingehen, nach Hurghada ?

    Also zu kalt wird es euch mit sicherheit nicht werden :rofl:

    Da ihr ja mit einem 1 jährigen Kind dort Urlaub macht möchte ich euch
    den Tipp geben genug Gläßchen für den kleinen mit zunehmen.Lasst ihn auch auf keinen Fall vom Tisch mitessen. Durchfall haben schon die meisten Erwachsenen, für den Kleinen wäre das nicht so toll.
    Pampers und Milchbrei bekommt ihr in jeder Apotheke.

    In manchen Hotels wird Kamelreiten am Strand angeboten.

    Die Verkäufer in Hurghada sind sehr sehr aufdringlich, lieber auf der Strasse laufen und nicht zu nah an den Geschäften.

    LG
  • ...willkommen im HC-Forum, betty-boo.

    Zu Deiner Frage nach der vermeintlichen Aufdringlichkeit findest Du hier einen 6seitigen Beitrag dazu.

    Zum Basar in Hurghada gibt es hier einen weiteren Beitrag.

    Vielleicht helfen allein die dort geäußerten Meinungen Dir ein wenig weiter... ;)
  • Hallo danke für die schnellen Antworten also ich hatte gedacht das ich Windeln von hier mit nehme oder haben die da in den Apotheken auch Orginal Pampers ??? Naja das nit den Gläschen ist so eine Sache mein Sohn verweigert Gläschen will immer das ssen was wir essen aber fü die ersten Tage wollte ich schon welche mitnemen um zu schauen wie wir auf das essen reagieren denn in Djerba haben auch viele Probleme mit dem Essen im Hotel gehabt und wir hatten nichts haben aber auch darauf geachtet was wir gegessen haben also kein Eis wenn nur verpacktes ;) Obst geschält und unsere kleine war super klücklich das sie Reis und Nudeln mit Tomaten soße essen konnte !!!!
    Für die Foren mit den Basaren danke ich denke wir mußen es selber ausprobieren und wenn sie uns zu wild werden abhauen !!! :rofl: Was sollte man noch so alles beachten bzw habt ihr noch andere Tips ???
    Jederzeit wieder nach Ägypten =D
  • Es gibt Orginal Pampers in den Apos.
    Mit dem Essen das müsst ihr dann halt ausprobieren, könnte aber schwierig werden.
    Wenn ihr Medikamente braucht, dann holt sie euch dort. Nehmt keine mit, die helfen dort ohnehin nicht.

    Wo genau gehts denn hin ?

    LG
  • @betty-boo said:

    Für die Foren mit den Basaren danke ich denke wir mußen es selber ausprobieren und wenn sie uns zu wild werden abhauen !!! :rofl: Was sollte man noch so alles beachten bzw habt ihr noch andere Tips ???


    ...in Al-Dahar ist es nicht wild, sondern interessant und angenehm. Abzuhauen brauchst Du nicht!

    Wichtig für euch und die Kleinen ist vor allem Sonnenschutz (textil) und auch die entsprechende Creme/Blocker. Für die Kleinen LSF 50+, für euch anfänglich sicher LSF30, denn die Sonne ist dort schon recht kräftig. Dazu ausreichend trinken, jedoch nicht kalt! Solltet ihr empfindliche Mägen haben, dann von leicht verderblichen Sachen die Finger lassen (Mayo, Eis, etc.) und bei Salaten immer Limettensaft drauf träufeln. Sollte dennoch mal ein wenig die Rache des Pharaos sich ankündigen, dann nehmt Antinal und in wenigen Stunden seit ihr damit wieder durch... ;)
  • Ach ja hab ich ganz vergessen nach Hurghada ins Beach Albatros ex carlos resort 4 Sterne heißt das Hotel ;)
    Also wie gesagt ich werd erstam Gläschen einpacken und auch milchpulver den Fläschen morgens und Abend will mein kleiner Mann noch :rofl:
    Das die Medikamente aus Deutschland nicht bringen hab ich schon gelesen man soll sie auch im vergleich zu Deutschland günstiger bekommen wie siet es mit den Windeln aus weiß jemand Preise???
    Jederzeit wieder nach Ägypten =D
  • Ich habe für ein Packet Pampers damals 15 Ägyptische LE bezahlt.
    Ich habe sie aber in einem Kleinen Supermarkt gekauft, in der Apo sind sie ein klein bisschen teurer aber immernoch billiger als hier.
    Besorgt euch am besten UV T-Shirts fur die Kiddis und für den Kleinen eine gute Sonnenmütze die die Ohren bedeckt. In Hurghada weht immer ein ziemlich starker Wind am Strand.

    LG
  • @betty-boo said:

    Ach ja hab ich ganz vergessen nach Hurghada ins Beach Albatros ex carlos resort 4 Sterne heißt das Hotel ;)


    Das Beach Albatros heißt m. M. nach schon immer so. Das ehemalige "Carlos Resort" ist doch in der Makadi-Bay.

    Wo solls denn nun hingehen ??
  • Hallo Betty

    Denke mal das die Basare in Tunesien - Ägypten so ziemlich gleich sind was die Aufdringlichkeit der Verkäufer bestrifft. Was ich gelesen habe sollen die in Tunesien noch aufdringlicher sein als in Ägypten. Deine Bekannte hat mit Sicherheit übertrieben. Du kannst das Hotel mit ruhigem Gewissen verlassen.
    Wärmer ist es im Juni auf jeden Fall, sei es die Luft oder das Wasser.

    Das rote Meer ist halt ruhiger als das Mittelmeer was die Wellen angeht. Dafür kann man im roten Meer wunderbar schnorcheln und Tauchen was in Tunesien weniger interessant ist.

    Mit ITS hab ich leider keine Erfahrung.

    Gruß Werner
    Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist als Freunde zu gewinnen: Sie wieder los zu werden.
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!