• EC Karte Ägypten


    hier
    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • ...nun will ich auch nochmal, der link zum aktuellen Wechselkurs ist im allg. Hinweis-Thread verlinkt. :D
    Die o.g. Aufstellung diente im übrigen zum Vergleich der unterschiedlichen Wechselmöglichkeiten inkl. der entsprechenden Gebühren, die je nach Bank/Karte unterschiedlich ausfallen... ;)
  • :what: Jetzt habe ich eine Frage. Weil mir EC Karte von der Sparkasse zu unsicher war, habe ich mir über den ADAC eine Doppelkarte ViSA und Mastercart ausstellen lassen, jetzt meine Frage, ich kann auf beiden Karten Geld aufladen, und mir das abheben was ich brauche. Gehen diese Karten dann überhaupt in Ägypten? Das hat dann auch eine Funktion wie eine aufladbare Geldkarte. Vieleicht hat jemand Erfahrung damit.
  • ...ja sowohl die Visa als auch die Mastercard funktionieren einwandfrei in Ägypten, auch die von den gelben Engeln... ;)
  • Es gibt noch einen Grund, warum die EC-Bankkarten mit Chip und Magnetstreifen im Ausland oft nicht funktionieren.

    Warum kann man kein Geld im Ausland abheben?

    Hintergrund: Einige Banken haben das Kartenlimit auf Null gesetzt, um Missbrauch durch illegale Kartenkopien zu vermeiden.

    Dieses Null-Limit betrifft allerdings nur Abhebungen, die ausschließlich über den Magnetstreifen der Karte veranlasst werden und nicht über den goldfarbenen Chip, der sich auch noch auf der Karte befindet.
    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Hallo,

    habe heute eine neue EC-Karte erhalten, da bei meiner alten der Chip kaputt war. Nun stellte ich etwas überrascht fest, dass hinten kein Electronic Cash-Zeichen mehr drauf ist und stattdessen dort "girocard" steht. Also bei der Sparkasse angerufen und nachgefragt, ob es dennoch eine "vollwertige" EC-Karte sei. Antwort: "Ja, keine Sorge. Alles wie immer, nur neue Bezeichnung".

    Nun las ich hier von diesen V-Pay Karten und dass diese in Ägypten nicht funktionieren. Bei mir steht jedoch nichts von V-Pay drauf. Vorne ist das Maestro-Zeichen, wie auch auf meiner alten EC-Karte, drauf. Heißt das also, dass diese Karte am ägyptischen Geldautomaten funktionieren sollte? Ich nehme genug Bargeld mit, wäre aber dennoch ganz gerne für den Fall der Fälle gewappnet. Es kann ja immer mal ein Klinikaufenthalt o.ä. nötig sein. 

    Gruß, Nicole
  • Ich bin regelmässig in Ägypten und besitze die normale und die Kreditkarte von der Postfinance. Seit längerem ist ein Bargeldbezug mit der Postkarte nicht mehr möglich, trotz unzähligen Versuchen bei allen existenten Banken/Automaten. Karte wurde bereits 2 mal ersetzt: Keine Besserung. Auch mit der Kreditkarte gelingt ein Bezug nur sehr selten.
  • In Ägypten gibt es meines Wissens nach noch keine ATM ,die den Chip auf den neuen EC-Karten auslesen können.

    Von Hurghada-Residenten habe ich erfahren, dass sie den Chip überkleben und das Null-Limit auf dem Magnetstreifen bei der Bank aufheben lassen.

    Für Postbank-Kunden ist in Ägypten die Bargeldabhebung per EC-Karte nicht mehr möglich. Dafür wird die Postbank Sparcard empfohlen.
    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Hallo Thalia1983,

    mit deiner EC-Karte, mit dem Maestro Zeichen kannst du nur an Bankautomaten Geld abheben, die ebenfalls das Maestro Zeichen haben. Bei der HSCB klappt es in der Regel.
  • Hallo Arkadas,

    hoffe du hast schönes Wetter...

    Da Thalia eine neue EC-Karte hat, sollte sie bei der Sparkasse für die Zeit ihres Aufenthaltes das 0-Limit auf dem Magnetstreifen (falls vorhanden) vorübergehend aufheben lassen.

    LG
    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!