• Vorsicht bei "SINAI ONLY" - Visum


    Wie ist das nun mit dem "only Sinai" Visum. Ich möchte im August mit meiner Tochter nach Sharm und von dort aus einen Ausflug nach Jordanien/Petra unternehmen. Kann ich mit dem kleinen Visum bis zum Hafen und dort übersetzten?
     
    Kostet das Visum für Jordanien (1-Tages-Visum) etwas? Wäre für die Antworten dankbar.
    Irfania
  • ...ja kannst Du. Bzgl. des Jordanien-Visums schau einmal in das Unterforum sonstiger mittlerer Osten rein, dort findest Du bereits einige Hinweise... ;)
  • Hallo,

    hab heute eine E-mail an L'tur geschrieben, dass ich das kostenlose Sinai only Visum nutzen werde und keins bei der Reiseleitung kaufe.
    Hier die Antwort:



    Um eine schnelle und reibungslose Abwicklung der Visaanforderungenin Ägypten zu gewährleisten, übernimmt die Reiseleitung für alleReisenden die Visa-Beantragung. Hierfür wird eine geringe Servicegebührerhoben, zudem gibt es einen kleinen Versicherungsbeitrag für denTransfer.

     
     
    ...Die Gebühr, die vor Ort für das Visumhandling an die Reiseleitung zu zahlenist, ist Bestandteil des Reisevertrages, den Sie bei Buchungabgeschlossen haben. Daher entbindet eine eventuelle eigenständige Visum-Beschaffung oder ein Verzicht nicht von der bei Buchung eingegangenen Verpflichtung, den vereinbarten Betrag an die Reiseleitung zu entrichten."
     

    Ist das Problem schon bekannt und hat man Chancen da rauszukommen?
  • @L'T*R n*rvt said:



    Ist das Problem schon bekannt und hat man Chancen da rauszukommen?


    JA - Das Problem ist inzwischen bekannt, nun liegt es an dir.
     
    Lies dir bitte noch mal ganz genau den Vertrag oder das was du befürwortet hast, durch.
     
    Hast den AGB`s zugestimmt, heißt es m. E. - mit gefangen - mit gehangen.
     
    Oder du schlüpfst in die Rebellenrolle und sagt vor Ort - mit mir nicht.
  • ...ein kleiner Versicherungsbeitrag zum Transfer?

    Der Transfer mit allem was dazu gehört, ist im Reisepreis inkludiert. 
    Mich würde der Inhalt diesbezüglich im Reisevertrag auch mal interessieren.
    Du bist auch nicht verpflichtet, das Visa über die Incomingagentur vor Ort "besorgen" zu lassen.
    Visabeschaffung ist keine eigenständige Reiseleistung
    LG Stuttgart, Urteil vom 25.01.2007, Az. 12 O 488/06 (mehr dazu im allgemeinen Hinweisthread über Ägypten).

    Gruß Sabine
  • ...schau mal auf die letzte Seite und laß Dich nicht veräppeln. Die genannten "Beträge" gibt es nicht, also mußt Du auch nicht zahlen. Ganz einfach... ;)
  • Das ist eine sehr faire Formulierung des Veranstalters!
  • Die Antwort ist Gut, weil endlich auch auf das kostenlose Visum hingewiesen wird und auf der anderen Seite sehr  schwammig - weil gesagt wird: Nähre Infos erhalten sie bei der örtlichen Reiseleitung. Jede Vorort-Reiseleitung sacht dir was anderes.  :?
     
    Und wird dir zu 99,6% für einen HotelBadeUrlaub das Kostenpflichtige Visum in den Pass pappen. ;)
  • Hallo Leute,
    bin neu hier und hab mal gleich ne Frage und zwar:

    Ich Fliege nächste Woche nach Sharm, ich hab mir alles durchgelesen und werde mir sicher auch das Sinai Only Visum nehmen!!

    aber wie sieht das jetzt aus wenn ich nach 8 tagen drauf komme das ich doch gerne nach Kairo fahren möchte...kann ich mir dann noch nachträglich das große Visum besorgen und wenn ja wo bekomm ich das??
    oder geht das nur bei der Einreise??


    Gruß Mo
  • ...geht schon, allerdings mußt Du dann zur Provinzverwaltung (El Tûr) fahren, also rund 100 km von Sharm entfernt... ;)
Antworten
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!