• Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1353318160000

    Hallo,

    wir überlegen unseren Urlaub 2013 auf dem Campingplatz Ca´Pasquali zu verbringen. Jetzt hab ich da noch ein paar Fragen und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann :-) 

    Weiss jemand, ob man auch 10 bzw 11 Nächte bleiben kann?

    Hier wäre der Zeitraum Mittwoch 04.09 - Samstag 14.09.? 

    Ist ab dem 08.09 noch irgendeine Form von Kinderanimation vor Ort? Oder ist das sozusagen rum wenn die Ferien aus sind? Unsere Tochter ist dann 3 1/2. 

    Was beinhaltet die Halbpension? Ist das Abendessen in Buffetform oder kann ich aus der Karte bestellen?

     Danke schööööönnnnnn

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1353402625000

    Leider kenne ich diesen Platz nicht. Aber deine Fragen werden tlw. durch einen Blick auf dessen Webseite beantwortet. Demnach ist im September eine Buchung von 10/11 Nächten möglich (ist ja auch schon nicht mehr Hauptsaison). Animation soll es dort auch noch im September geben. Nur die Frage zur Halbpension wird dort nicht eindeutig beantwortet. Vielleicht findet sich hier noch ein User zur Beantwortung. Ansonsten würde ich auf dem Camping einfach anrufen oder per E-Mail anfragen.

  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1353580463000

    Danke Dir.

    Ich bin zwischenzeitlich auf die Website gestossen und hab Emailkontakt mit dem Platz. Jedoch ist das etwas schwierig, weil die natürilch nicht so gut deutsch können und eigentlich meine Frage mit den 10 Tagen auch nicht beantworten...

    Sie schreiben immer Anreise ist SA auf SA....

    Und online kann ich 10 Tage nicht buchen, hab ich schon versucht...

    Die Halbpenion kostet 22,50 Euro pro Person/Tag....

    Ob sich das lohnt.... weiss ich auch nicht.... 

    Jetzt schau ich mal, ob andere Anbieter den platz noch haben und versuch dort mein glück mit den 10 Tagen.

    LG

  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1368190361000

    So, Urlaub ist gebucht :-) ! werde natürlich berichten.

    Frage an die Experten....

    Was sollte unbedingt mit in einen Campingurlaub mit Mobilheim? An was ich als Laie vielleicht gar nicht denke....

    DANKEEEE

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1368343968000

    ...das hängt ganz davon ab, wie und mit welchen Utensilien das Mobilheim ausgestattet ist. Ansonsten unterscheidet sich ein Urlaub in einem Mobilheim nicht wesentlich von einem Aufenthalt in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung.

  • Mel4477
    Dabei seit: 1120953600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1368708434000

    Das ist schon gut ausgestattet, ging über ADAC aber ich war auch nie in einer Ferienwohnung :-) ....

    Sonst immer all inklusive :-) ....

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1368770459000

    ...ein "Proficamper" hat man im Prinzip eine mehr oder weniger komplette Haushaltsausstattung in seinem Caravan. Sie hängt allerdings von den jeweils persönlichen Bedürfnissen ab. TV, Camping Sat-Anlage, Radio, Grill, Ventilator und eine vollständige Reiseapotheke gehören m.E. immer dazu. Waschmaschine, Staubsauger, Mikrowelle und Backofen hingegen kann man getrost zu Hause lassen.  ;)

    Im einem gemieteten Mobilheim oder Caravan befindet sich i.d.R. keine Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1368786353000

    Hallo,

    schaut Euch die Beschreibung des Mobilhomes genau an, häufig gibt es auf den Internet seiten eine Inventarliste. Bettwäsche kann man meistens vor Ort mieten, müsste auch bei der Beschreibung stehen. Was wir immer mitnehmen ist z. B. Zucker in einem Marmeladenglas abgefüllt (muss man sonst als Kilopaket vor Ort kaufen), Gewürze, kleines Spülmittel, Duschmittel und Shampoo gibt es im Mobilhome auch nicht wie im AI-Hotel. Kleiderbügel sind immer zu wenig vorhanden. Wenn ich noch eine Weile nachdenke fällt mir bestimmt noch mehr ein. Im Notfall kann man alles vor Ort kaufen, aber wie gesagt oft nur in zu großer Menge für die Urlaubsdauer oder zu überteuerten Preisen.

    Viele Grüße Silvia

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1368789239000

    ...da muss ich aber doch widersprechen, denn auch am Gardasee gibt es Lidl & Co und nicht zu vergessen die Einkaufszentren auf der grünen Wiese in fast jeder Kleinstadt (z.B. in Affi). Dort kann man Gewürze, Zucker, Duschgel, Spülmittel und die sonstigen Dinge des Lebens in den gleichen Größen und Preisen einkaufen wie daheim.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1267
    geschrieben 1368791294000

    Natürlich kann man das da alles kaufen. Nur brauch ich in 10 Tagen kein Kilo Zucker und keine 500ml Spülmittel. Deshalb nehmen wir die entsprechenden Mengen von zu Hause mit. Wenn man die Reste nähmlich im Mobilhome für die nächsten Reisenden stehen lässt, was ja durchaus sinnvoll wäre, werden diese Dinge von den Vermietern des Mobihomes weggeworfen. Und anstatt die Reste mit nach Hause zu nehmen, kann ich sie ja gleich mit in Urlaub nehmen.

    Viele Grüße Silvia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!