• Kekili
    Dabei seit: 1255910400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1436742055000

    Ich würde gern einen Radurlaub (ca. 3-5 Tage) am liebsten in der Nähe eines Flusses machen, habe aber das Problem, dass ich aus mehreren Gründen ausschließlich nur auf gut befestigten Radwegen und überhaupt nicht auf Straßen fahren möchte. Vom Bodenseeradweg z. B. war ich masslos enttäuscht, weil z.B. kurz hinter Überlingen (und in Überlingen selbst musste man auch schon ständig normale Straßen benutzen) der "Radweg" lediglich ein ca. 80 cm breiter Streifen entlang einer sehr stark befahrenen Bundesstraße war, der außerdem wegen überhängender Felsen nicht einmal benutzt werden konnte, ohne auf die Straße ausweichen zu müssen. Für mich (und einige andere Radfahrer) der reinste Horror.

  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1436778248000

    Am Rhein, an der Lahn, an der Mosel, Ostsee ..... Frag Dein Navi!

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1436782147000

    Von Reschen ( Südtirol ) nach Meran ...

    Am Rhein gibt es sicherlich abschnittsweise Radwege, aber halt nicht duchgängig...

    wernerkörvers
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8071
    geschrieben 1436797041000

    Vielleicht ist hier! ja eine passende Tour dabei... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1436798169000

    Entlang der Donau von Passau nach Wien.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2115
    geschrieben 1436799050000

    Hallo @Kekili,

    hier gibt es zum Donauradweg umfassende Infos  guckst du

    LG

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • Kekili
    Dabei seit: 1255910400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1436827083000

    Danke für erste Infos. An Allgemeinplätzen wie "an Rhein, Lahn. Mosel, Ostsee" usw. bin ich allerdings weniger interessiert; es ist schon klar, dass es überall in ganz Deutschland (und nicht nur da) sehr schöne und gut ausgebaute Radwege gibt, allerdings leider zu oft, wie meine Erfahrung zeigt, eben nicht durchgängig als reiner Radweg ausgebaut, sondern plötzlich auf einer Straße mündend. Wernerkoevers hat das genau richtig formuliert! Wer also Tipps hat, welcher Radweg YX von A nach B durchgängig als reiner Radweg ausgebaut ist, herzlich gern!! Es nützt mir nichts, 30 km entspannt fahren zu können, um dann plötzlich den letzten km irgendwie auf einer Straße überwinden zu müssen. Das bedeutet für mich mehr Stress als es die vorherigen km wert wären.

  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1031
    geschrieben 1436982289000

    Der Radweg Reschen- Meran ist durchgängig abseits der Straße . Er wurde vor einigen Jahren  so angelegt.Besonders interessant finde ich, das man im Prinzip sanft bergab fährt und zurück - zumindest bis Mals- mit der Eisenbahn fahren kann.

    wernerkörvers
  • Kekili
    Dabei seit: 1255910400000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1437087489000

    Danke für diesen guten Tipp bzw. die genauen Angaben! Ich werde das recherchieren und im Auge behalten!

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1437948360000

    Man kann sogar noch weiter fahren als Meran.....mindestens bis Trentino.

    lg

    andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!