• fluff
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1241547357000

    Hallo zusammen,

    habe ein paar Frage zum Verhalten während des Ramadan.

    Bisher hab ich im Forum aber nicht wirklich das Passende gefunden.

    Ich habe dieses Jahr die Möglichkeit für ein paar Tage nach Dubai zu reisen - allerdings während des Ramadan und verschieben ist leider nicht möglich.

    Normale Vorsorge-Medikamente kauft man am besten vor Ort, vermeidet unnötige Probleme. Wenn man's vorher weiß, kein Problem.

    Rauchen, essen, trinken ist zwischen Sonnenaufgang und -untergang verboten, ok, soweit so gut. Nur was genau ist "öffentlich"?

    Ist der Hotelbereich öffentlich? Wenn ja, wie machen die dann das z.B. mit dem Frühstück? Ist es (für einen durchschnittlichen Europäer) tatsächlich möglich den ganzen Tag ohne Wasser auszukommen?

    Wie sollte man es dann praktisch machen? Wasserflasche im Rucksack und bei Durst einfach einen geschlossenen Raum (WC?) aufsuchen?

    Werden diverse Touri-Veranstaltungen, wie z.B. Wüsten-Safari, zu dieser Zeit überhaupt angeboten?

    Habe gelesen dass in dieser Zeit viele Geschäfte tagsüber geschlossen haben, sind diese dann abends i.d.R. länger geöffnet?

    Danke!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1241547883000

    ...öffentlich ist alles außerhalb der Hotelanlagen und die Geschäfte haben abends entsprechend länger geöffnet, allerdings erst richtig einige Zeit nach Sonnenuntergang.

    Das touristische Programm läuft mit kleinen Einschränkungen durchaus weiter und Du wirst hier, wie im Hotel, vom Ramadan nur wenig mitbekommen... ;)

  • fluff
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1241548397000

    Schnelle Antwort, danke. Hab befürchtet alles außerhalb des Zimmers fällt darunter.

    Das heißt das öffentlich Leben verschiebt sich eigentlich nur bis nach Sonnenuntergang, ab dann ist alles möglich wie außerhalb des Ramadan?

    Dann wird's wohl auf verschlafene Nachmittage hinauslaufen :D

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1241548920000

    ...Geschäfte und gerade Einkaufszentren sind auch tagsüber geöffnet, aber das öffentliche Leben geht dann etwas geruhsamer vonstatten, im Gegensatz dazu ist dieses dann in den Abendstunden nach Sonnenuntergang sehr viel lebhafter.

    Verschlafen Nachmittage müssen also nicht sein, dafür aber aufgeweckte Abende... ;)

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1241549159000

    @fluff sagte:

    Schnelle Antwort, danke. Hab befürchtet alles außerhalb des Zimmers fällt darunter.

    Das heißt das öffentlich Leben verschiebt sich eigentlich nur bis nach Sonnenuntergang, ab dann ist alles möglich wie außerhalb des Ramadan?

    Dann wird's wohl auf verschlafene Nachmittage hinauslaufen :D

    Bedingt. In der Regel haben Discos und Nachtclubs die 4 Wochen waerend Ramadan zu. Die nutzen dann die Zeit zur Renovierung.

    4 8 15 16 23 42
  • fluff
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1241549680000

    Noch ein Frage:

    Weiß jemand wann das große Fest zum Ende des Ramadan (Eid Al Fitr) sein wird?

    Manche Quellen schreiben gleich unmittelbar am Ende, das wäre dann so der 20.09. rum, manche aber erst am 02. Oktober. Was stimmt nun?

  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1241550094000

    Eid ist dieses Jahr am 20. September.

  • neelix
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 235
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1241605073000

    Hallo,

    also war letztes Jahr auch zum R. in Dubai und ich muss sagen, mir kam es viel lockerer vor als vor ein paar Jahren noch. Am Hotelstrand Essen und Trinken unter einen Sonnenschirm war kein Problem und auch am Creek habe ich viele Leute tagsüber gesehen, die ohne Probleme ihre Flasche Wasser getrunken haben. Die Shopping Mal sind schön leer, hatte aber eigentlich alles auf bis auf Ski-Dubai und die Food-Corner. Also für mich war es keine Einschränkung und würde auch jeder Zeit wieder zur Ramadan Zeit nach Dubai kommen.

    Soweit ich weiss ich ist Eid gleich die ersten 3 Tage nach Ramadan also wie JP schreibt ab dem 20.9. Das merkt man dann auch an den Hotelpreisen, die gleich mal in die Höhe gehen :)

    Gruß

    neelix

    _______________________________ Before printing, think about the environment
  • fluff
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1241617414000

    Eid am 20., dann könnt man ja noch einen Tag dranhängen, also Rückreise am 21., ist das Fest tatsächlich so sehenswert?

    @neelix: zählt der Hotel-Strand vielleicht als nicht-öffentlich?

    Was mich in dem Zusammenhang stark wundert ist, dass so gut wie kein Reiseveranstalter Hinweise gibt, vergleichbar denen hier von erfahrenen Dubei-Reisenden gemachten.

    Die Katalogbeschreibungen sind derart gestaltet, dass die Verbote (bez. Ramdan) scheinbar nur für Muslime gelten, von Touristen wird deren Einhaltung nur höflich "erwartet". Geschäft hin oder her, wenn es verboten ist, warum wird dann nicht eindringlicher von den Veranstaltern darauf hingewiesen?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1241618046000

    ...der Hotelstrand gilt als nicht öffentlich und es ist auch für anders Gläubige nicht verboten in der Öffentlichkeit zu rauchen und zu trinken, aber es wird eben sehr ungerne gesehen und ist einfach unhöflich gegenüber den Muslimen... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!