• jetcollector
    Dabei seit: 1313539200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1313937172000

    Hallo und schönen Sonntag alle miteinander,

    nachdem ich nun schon einiges über Busfahren und Taxifahren in den VAE gelesen habe, frage ich mich, ob ein Mietwagen vielleicht die bessere Alternative ist.

    Könnt ihr mir dazu ein paar Erfahrungsberichte geben?

    Ich würde den Mietwagen am Dubai Airport übernehmen und dann zu unserem Hotel nach RAK fahren, sowie einige Ausflüge unter anderem selbstverständlich auch mehrmals nach Dubai machen wollen.

    Wer sich mit dem Anmieten von Fahrzeugen in Dubai sowie mit der Tankproblematik auskennt, bitte melden.

    Danke und Gruß

    Jürgen

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1313940707000

    Hallo Jürgen,

    das ist bestimmt die beste Lösung,

    ich würde dir empfehlen den Mietwagen ab Dtl. zu buchen. Da ich nicht weiß wie gut ihr die Emirate kennt ist es ratsam sich eine sehr gute Karte oder besser noch ein Navi mit dazu zu bestellen. Das erleichtert so manches und die Navis kann man auch auf deutsch einstellen. Du musst beachten an welchem Terminal du ankommst nicht alle Autovermietungen sind am Terminal 3 vertreten. Das mit dem Tanken ist kein Thema, du fährst zu einer Tankstelle dann kommt ein Tankwart und fragt dich was du willst und du lässt einfach volltanken- im vergleich zu dtl. haben die noch traumpreise.

    Ansonsten ist das fahren teilweise sehr anstregend, weil die Verkehrsteilnehmer sehr aggressiv sind. und es gibt jede menge radarfallen. und ab 120km/h max. zulässige Geschwindigkeit piept das Auto das ist bei allen autos so.

     

    Ciao daniel

  • harald089
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1313964031000

    @daniel

    hat sich das Benzin Problem in den nördlichen Emiarten wieder normalisiert??

    LG

    harald089

    harald089
  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1313969557000

    hatte zuletzt kaum noch probleme, aber bei emarat ist es immer noch kritisch

  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1314025943000

    Mietwagen ist die beste Lösung , mache das selber immer.

     Am Dubai Airport Terminal 1 am Ausgang den Wagen übernehmen , und dann los nach RAK , einfach der Beschilderung folgen ,erst Richtung Sharjah ,dann ist RAK ausgeschildert.

    Bei der Rückgabe einfach auf den Parkplatz " A2 " fahren ,der Beschilderung dahin also folgen , dort ist ein Sammelbüro mit allen Autovermietungen und den Wagen an deinem Schalter dort zurückgeben .

    Du must bei der Abgabe also NICHT in das Terminal 1 Gebäude , ist alles sehr leicht und gut zu finden.

    Mietwagen sind billig , achte beim Buchen aber auf CDW , d.h. Vollkasko ohne SB.

    Ich buch immer auf billiger-mietwagen.

    hoffe dir geholfen zu haben.

    P.S. Trau dich ruhig von RAK nach Dubai zu fahren , ist alles recht easy.

  • corjam
    Dabei seit: 1078272000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1314396345000

    Mit welchen Anbietern hast du schon Erfahrung gesammelt? Ich neige derzeit zu Europcar. Ich will auf keinem Fall ne alte Gurke. Sixt ist sicher gut, aber auch relativ teuer.

    Thomas

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1314446510000

    Ich habe bei etwa 50+  Aufenthalten noch nie eine "alte Gurke" bekommen. Wenn Du über die bekannten Mietwagenportale buchst, kommst Du an die großen Vermieter, wie Budget, Alamo, europcar etc. Alles läuft sehr gesittet ab,keiner haut Dich über's Ohr usw.usw...

  • tomanestom
    Dabei seit: 1312848000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1314475598000

    Hi @ all,

    der Aussage "kaum alte Wagen und keiner haut einen übers Ohr" kann ich leider nicht so recht folgen... In fast allen Mietwagenportalen, wo es auch Bewertungen gibt, wird vor allem in Dubai SEHR OFT geklagt, dass die Mietwägen oftmals in sehr schlechtem Zustand sind, von "beulenübersät" bis innen total verdreckt, war alles vertreten und das oftmals von rennommierten Vermietern... Ich hab für unseren Aufenthalt im Sept. nun auch einen Mietwagen über xxx.de und bin schon sehr neugierig, in welchem Zustand der Wagen sein wird...

    Kann mir das hier jemand von den "Spezialisten" bestätigen, die öfters vor Ort sind, oder ist das nur "Runtergemache"??

    Danke und LG

    TOM

  • Daniel Gorf
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 1117
    geschrieben 1314489912000

    hallo tom

    also ich hatte bereits alles dabei,

    tolle neue fahrzeuge und wirklich zerbeulte alte dinger,

    und man kann nicht sagen, dass DER Vermieter der Beste ist. Am besten sammelt man eigene erfahrungen, jedenfalls ist das vermieterniveau in dtl. wesentlich besser.

    dafür sind die preise auch gepfeffert bei uns.

    ciao daniel

  • herward1
    Dabei seit: 1268524800000
    Beiträge: 660
    geschrieben 1314528289000

    Nun, ich zumindest habe dann wohl immer Glück gehabt- das einzige, was vorkam, war ein höherer Kilometerstand , als in D üblich; aber alte und runtergekommene Kisten hatte ich NIE. Dagegen ist das, was ich zweimal auf Fuerteventura erlebt habe schon herb! Ich habe auch den Eindruck, daß sich manche Leute in Bewertungsportalen gerne produzieren. Wenn Dir ein Auto präsentiert wird, welches Mängel aufweist, protestierst Du eben; eine Lösung wird ganz sicher möglich sein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!