• bianca1977
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1212836093000

    Ich bin nun das dritte Mal hier in Dubai, da mein Mann hier arbeitet. Ich hatte nun genügend Zeit und Muße mir ein Bild über dieses Emirat bzw. über diese Stadt zu machen und kann die Begeisterung, die die meisten Menschen über diese Stadt haben, nicht teilen. Der erste Eindruck hat sich für mich bestätigt. Für mich ist die Stadt die größte Mogelpackung der Welt. Alles glitzer, glänz und schicki, wie furchtbar schrecklich!! Das einzige was man hier machen kann, ist doch einkaufen, Hochhäuser und Baustellen anschauen, wichtig telefonieren, Geld verdienen und essen gehen. Und eventuell mal ins heiße Wasser gehen (wie schön erfrischend und herrlich dagegen ist das Mittelmeer.....). Überall sind Baustellen, Arbeiter, die für einen Appel und ein Ei Tag und Nacht schuften. Viele Araber hinterlassen am Strand den ganzen Dreck (gestern wieder beobachtet, ein Teppich, mehrere Getränkeflaschen und Chipstüten wurden hinterlassen). Eine Kanalisation gibt´s hier übrigens nicht (dafür wird International City vollgemufft), Engergieverschwendung an jeder Ecke. Umweltschutz oder sowas in der Richtung wird hier wahrscheinlich verboten. An jeder Ecke gibt´s einen Starbucks, in dem einsame und so wichtige Menschen mit ihren Laptop sitzen und einen viel zu süßen Kaffee trinken. Autofahren kann hier auch keiner. Jeder der Geld hat (und hier haben viele Geld) kauft sich gleich ein Riesenauto und glaubt damit die Fahrpraxis von 10 Jahren gleich mitgekauft zu haben. Wie man hier Urlaub machen kann, ist für meinen Mann und mich ein Rätsel. Wahrscheinlich meinen manche ihr Selbstwertgefühl durch diese Stadt, über die jeder redet, aufwerten zu können. Ich habe nur ein müdes Lächeln für diese künstliche Stadt übrig und freue mich, dass ich in Deutschland lebe. Urlaub mache ich lieber an echten Plätzen mit echten Menschen.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1222
    geschrieben 1212855655000

    Hallo Bianca,

    ich kann Dir nur zustimmen . Wir waren im Frühjahr 3 Tage in Dubai und ich möchte da auch nicht wieder hin. Ich verstehe die Begeisterung von vielen auch nicht.

    Viele Grüße Silvia

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212855868000

    ;) Also ich finde immer Dubai ist so ein Ding wie Disneyland. Sollte man mal gesehen haben, damit man weiss wovon die Welt so spricht. Aber zweimal muss nicht sein.

    Wir waren eine Woche dort, tolle Hotels keine Frage, aber ich möchte nicht nochmal hin, obwohl der Urlaub durchaus interessant war.

  • bianca1977
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1212861264000

    hallo Silvia, yamwunsen,

    ich bin froh, dass ich nicht alleine bin mit meiner Meinung. ;)

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1212864917000

    Hm, ich kann Deine Meinung nicht so teilen!

    Gut, es ist jetzt schon 10 Jahre her, dass ich dort war (geschäftlich übrigens auch), aber mir gefiel es!

    Es ist natürlich ANDERS als hier, Geld spielt keine Rolle, man hat auch kein Problem damit, zu zeigen, was man hat.

    Und natürlich werden Arbeiter (vornehmlich ausländische aus Indien, Philippinen etc.) ausgenommen.

    Aber ehrlich: passiert das hier nicht auch? Nur, dass die Arbeiter aus anderen Nationen stammen?

    Mir hat das Klima dort dennoch sehr gut gepasst (waren Mitte Oktober dort), und ein bissl Luxus im Überfluss, das hat mir auch nicht weh getan!

    Natürlich geht z.Bsp. nix über eine italienische Lebensfreude, eine griechische Gastfreundschaft etc. aber zur Abwechslung ist Dubai doch nicht soooooo schlimm, wie hier manche meinen?!

    Ich werde auf jeden Fall wieder hin fahren, allein um zu sehen, was sich in den letzten 10 Jahren so getan hat.

    Ausserdem habe ich da auch einen sehr persönlichen Grund, nochmals dahin zu fahren: mein Mann hat mir damals vor dem Burj al Arab (es war abe rnoch nicht ganz fertig!) einen Heiratsantrag gemacht.

    An diese Stelle möchte ich schon noch einmal sehr gerne zurück...

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1212879754000

    @bianca1977

    Hallo Bianca,

    zunächst einmal ein herzliches Willkommen hier im Forum.

    Nun bin ich echt froh, daß auch andere mit mir der Meinung sind, an der Stadt Dubai ist -bis auf wenige Ausnahmen- nichts wirklich Schönes dran.

    Es ist und bleibt eine Riesenbaustelle - sie werden niemals fertig werden.

    Wenn man ansonsten seinen Urlaub in einem Hotel mit einer nachbarschaftlichen Baustelle verbringt, bekommt man in der Regel Geld vom Veranstalter zurück.

    Geht man zu Fuß vom Gold-Souk zum Creek und man wüsste nicht, wo man sich befindet, könnte man genausogut in Ägypten oder im Jemen sein.

    Was ist daran schön???

    Wenn wir nicht unser tolles Hotel (Le Meridien), den Freitagsbrunch im Skyview-Restaurant im Burj-al-Arab und das Dinnerbuffet im Al Hadheerah gehabt hätten, wäre mein Dubai-Aufenthalt eine totale Riesenenttäuschung geworden.

    Fall wir jemals noch einmal wiederkommen, würde ich in einem der Madinat-Hotels wohnen und 2 Nächte ins Bab al Shams ziehen. Einzig bei den Hotels der Jumairah-Kette wird nicht gebaut - verlebt man dort seinen Urlaub, war man da wirklich in Dubai? Ist es etwas so besonderes, eine Sight-Seeing-Tour durch die Baustellen zu machen?

    Selbst vom 27. Stock des Burj al Arab kann man nur 2 Wedel der Palme erkennen. Wird sie und die anderen sowie The World wirklich nur gebaut, damit man sie aus dem Weltall erkennen kann??? Vom Land aus kann sie ja niemand sehen.

    Was die Shopping-Malls anbelangt, sie sind teilweise sehr schön gemacht. Ich habe allerdings (ohne auf den Preis zu sehen) nicht ein einziges Teil gesehen, daß mir wirklich gefallen hätte - das kann mir z.B. in Italien nicht passieren :D

    Ich bin gerade erst vor 2 Tagen von Mallorca zurück gekommen. Wenn ich da die Strände mit denen von Dubai vergleiche, ist mir bewusst, wie traumhaft schön ist doch das Mittelmeer.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1212893107000

    Nein - Dubai ist keine verträumte Insel mit menschenleeren Buchten.

    Nein - Dubai ist kein entzückendes Dorf mit Weinbergen im Hinterland.

    Nein - Dubai ist auch kein Geheimtipp für Liebhaber üppiger grüner Landschaften.

    Dubai ist inzwischen eine Metropole. Vergleichbar mit New York vor einigen Jahren oder Jahrzehnten: Skyline, Skyscapers, Geschäft, Geschäfte und zig Touristen. Groß, größer, gigantisch.

    Wer hier Urlaub macht, sollte wissen, dass er seine Ferien in einer aufstrebenden Megacity verbringt. Natürlich wird hier gebaut. Sicher viel mehr als in anderen vergleichbar großen Städten.

    Auch in London, New York oder Berlin gibt's an jeder Ecke Starbucks. Trotzdem ziehen diese faszinierenden Städte jährlich viele Touristen an.

    Man kann Dubai genausowenig mit Mallorca vergleichen, wie man London oder Paris mit Mittelmeerinseln vergleichen kann.

    Seinen Urlaub hier zu verbringen, ist sicher Geschmackssache. Trotzdem sollte man nicht übersehen, dass es sich bei einer Reise nach Dubai im Grunde um eine Städtereise handelt. Doch eines sollte man dabei nicht vergessen: Welche ander Großstadt hat so viele Strände und Sonnengarantie zu bieten??!

    Ich würde ganz sicher nicht jedes Jahr meinen Urlaub in Dubai verbringen, aber ich fliege gerne mal wieder dort hin.

  • bianca1977
    Dabei seit: 1212796800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1212917150000

    Hallo Puffel, Reisemarie und Lilian, und danke für die Resonanz!

    In Deutschland werden keine Arbeiter ausgebeutet, zumindest weiß ich davon nichts (bei all den Gewerkschaften und der deutschen Gerechtigkeit, undenkbar). Dass du, Puffel, natürlich eine schöne Erinnerung wegen deinem Heiratsantrag an Dubai hast, ist verständlich. Es ist ja auch eine Traumkulisse...

    Übrigens hat es hier teilweise über 45 Grad und diese Hitze, in der man abends nicht mal draußen sitzen kann, ist die Hölle. Ohne Klimaanlage könnte hier kein Europäer auf Dauer sein( also ich zumindest nicht).

    Was mir hier in Dubai gefällt, ist dass die arabische Welt hier Urlaub macht und auf so drastische Weise mit den "Geflogenheiten" der europäischen Welt konfrontiert wird (huch, es gibt Lokale, da gibt´s Alkohol und auch Frauen trinken davon!! Kurzer Rock, offenes Haar, Wahnsinn!!! Männer und Frauen, die in der Öffentlichkeit Händchen halten, Frauen, die was zu sagen haben und auch tatsächlich Auto fahren :shock1: ....). Dubai stellt quasi eine Schnittstelle dar. Ansonsten mag ich noch das Baristas (oder wie das heißt, und ist das nicht im Le Meridien?), weil es dort gute Musik, nette Menschen, gute Getränke und hoffentlich heute Abend Fußball gibt. Aber leider, leider, war´s das schon... Der Gold Suk, Reisemarie, ist für mich auch nicht gerade das Highlight (warum sind die Araber nicht bestrebt, dort die Straßen sauber zu halten und anständige Toiletten anzubieten?).

    Berlin, New York wurden meines Wissens nicht in 30 Jahren aufgebaut. Das sind Megastädte, die mal klein angefangen haben und sich mit den Jahren entwickelt haben. Dubai war ein Fischerdorf, wurde reich und ist dann gebäudemäßig in kürzester Zeit explodiert. Das hier ist nichts gewachsenes und kann auf keinen Fall mit echten Städten verglichen werden. Nein, Dubai kann man mit nichts vergleichen. Und, tut mir Leid, mit Schickimickiluxus hat man mich noch nie beeindruckt (und Araberinnen auch nicht, die alle mit der gleichen Nase herumlaufen, die sie in Saudi Arabien sowieso wieder verhüllen müssen...).

    Ich werde die nächsten Tage den Zoo und das Museum besuchen. Vielleicht gibt´s darüber was Erfreuliches zu berichten. ;)

    Liebe Grüße

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1983
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1212956916000

    @bianca

    Stimmt, in Deutschland werden sicherlich nicht soviele Arbeiter ausgebeutet, außer die, die bei den Gewerkschaften arbeiten, die zahlen nämlich untertariflich.

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1213002632000

    Wenn der Meeresspiegel ansteigt, werden die Villen der Reichen und Schönen auf den künstlichen Weltinseln untergehen ... Die Zeit läuft!

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!