• ngrubert
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1283457411000

    Hallo zusammen

    Ich bin Anfang November für 1 Woche in Dubai (komme von einer 2 wöchtigen Reise durch Südafrika) und würde mich gern bei einem Badeurlaub in Dubai von den Strapazen der Safaris erholen. ;)

    Da es das erste Mal Dubei für mich ist (ich war auch noch nie auf der Arabischen Halbinsel), habe ich ein paar Fragen:

    1. Welches Hotel könnt ihr mir empfehlen? Es sollte günstig sein, 4 Sterne aufwärts, mit guter Lage zum Strand und von wo man abends auch mal zur Shopping Hall düsen kann ohne 1 Stunde und länger unterwegs zu sein

    2. Welche Art de Verpflegung empfehlt ihr?

    3. Kann man in Dubai ein kleines bisschen schnorcheln und viel wichtiger: gibt es dort auch etwas unter Wasser zu sehen? ;-)

    Viele Grüsse & Danke schon mal im voraus...

  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1283460670000

    Hi, willkommen hier im Forum!

    Am Strand gibt es seit dem Abriss des Oasis Beach nur noch 5-Sterne-Häuser.

    Die besten sind folgende (vollkommen subjektive Einschätzung meinerseits):

    1) Dar al Masyaf (Madinat Jumeirah)

    2) Al Qasr (Madinat Jumeirah)

    3) Jumeirah Beach Hotel

    4) Mina a Salam (Madinat Jumeirah)

    5) Ritz Carlton

    6) Westin Mina Seyahi

    7) Royal Mirage (2 bzw. 3 Häuser)

    8) Royal Meridien

    9) Hilton

    Ich persönlich finde die anderen nicht empfehlenswert, als da wären:

    - Habtoor

    - Sheraton

    - Meridien Mina Seyahi

    - Atlantis (allerdings steh ich mit der Meinung ziemlich allein da ;) )

    Das Burj al Arab sei jetzt mal ausgeklammert. Nicht berücksichtig habe ich auch die Hotels ohne eigenen Strand, z.B. das Sofitel.

    Zwischen den oben genannten Häusern gibt es große Preisunterschiede. Wenn du Dir das Madinat leisten kannst / willst, go for it. Ist wunderschön. Riesenanlage mit 3 Hotels, Souk etc. Wenn es günstiger sein soll, empfehle ich das Westin.

    Verpflegungstechnisch solltest du auf jeden Fall nur ÜF nehmen, es gibt viel zu viele gute Restaurants in Dubai, um HP zu buchen.

    Und: Man kann schnorcheln, sieht aber leider nix ;)  

    Hoffe, das hilft.

    Lieben Gruß,

    jp

  • Damien_Thorn
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1283475302000

    hehe jean paul , deine reihenfolge könnte komplett von mir sein :) und das atlantis ist auch bei mir die letzte wahl.

    schau mal hier ,das könnte was werden ,kempinski palm jumeirah (ehemals emerald palace planung) ,ist wohl ab dezember zu buchen ( ab 2.200,- die woche , kleinstes timmer 100m2 ), und ggü auf der anderen palmseite das royal amway rotana könnte auch was werden.

     

    http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=206381&page=4

  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1283504589000

    Hi Damien,

    ja, das Modell vom Kempinski war schon vor 2 Jahren in der Mall of the Emirates ausgestellt, sah ganz nett aus.

    Bin mal gespannt, wann sie es eröffnen.

  • ngrubert
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1283507922000

    Viele Dank, Jean-Paul für deine ausführliche Antwort. Tolles Forum hier! :-)

    Wie sollte man die Hotels am besten buchen? Hier über Holidaycheck oder direkt über die Website des Hotels?

    Man sieht nichts beim Schorcheln? Wegen der rauhen See?

  • grischtu
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1283508030000

    Wenn wir schon bei geplanten Neueröffnungen sind, würde ich auch noch das One and Only The Palm nennen (Eröffnung steht kurz bevor), dass sicher auch hoch in der Rangliste von jp zu stehen kommen dürfte. Ich teile übrigens ebenfalls diese Rangliste allerdings würde ich die One and Onlies (Palace, Arabian Court & Residence) eindeutig vor das Westin stellen. Für mich kommt das Residence and Spa direkt hinter dem Dar al Masyaf.

  • Zyli1
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1283508108000

    Was die Verpflegung betrifft:

    Restaurants in den Hotels sind zwar zumeist von hohem Niveau aber auch dementsrpechend teuer. Wir haben immer nur Frühstück gebucht und waren abends imer in den Shopping-Malls Einkaufen, Schaufensterbummeln und natürlich Essen.

    Dort hat man zumeist Asiatische, Italienische und Fastfoodrestaurants zu vernünftigen Preisen.

    Dann kann ich empfehlen - Getränke sind in den Hotels auch relativ teuer - eine Dose Cola ca. € 4 - im Supermarkt 20 Cent ...

    Tja - jedem das seine ... entsprechend der Geldbörse ... viel Spaß in Dubai!

  • jean-paul
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1035
    Zielexperte/in für: Dubai
    geschrieben 1283508314000

    Ich würde im Zweifelsfall immer direkt beim Hotel buchen.

    Natürlich lohnt sich auch ein Blick auf die Preise der Reiseveranstalter, klar.

    Es gibt kein Korallenriff, darum siehst du nichts unter Wasser. Das Wasser wird im Sommer ja mal locker 35 Grad warm, das würde kein Riff überleben.

  • karin324
    Dabei seit: 1105747200000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1283508456000

    vielleicht solltest Du mal Deine Preisvorstellung für ein "günstiges" Hotel beschreiben. Es ist zu befürchten, dass die bisher genannten Hotels im November darüber liegen werden ;)

    Ansonsten kann ich mich der Auflistung und Reihenfolge nur anschließen.

     

    Das man beim Schnorcheln in Dubai nichts sehen kann bestreite ich allerdings. Es gibt jede Menge Sand zu sehen ;) Dies liegt nicht an unruhiger See............

     

     

    karin
  • ngrubert
    Dabei seit: 1248825600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1283509739000

    Die Preise sind ganz schön hoch. Höher als ich erwartet habe.

    Ich brauche im Prinzip nicht viel Luxus. Wichtig sind mir nur ein gutes Frühstück und eine direkte Strandlage.

    Für eine Woche wollte ich nicht mehr als 800,- EUR ausgeben. Realistisch?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!