• Amouage
    Dabei seit: 1138320000000
    Beiträge: 844
    geschrieben 1180119231000

    Hallo Taiger,

    (habe die Reihenfolge beachtet) ;)

    Schön, das es Euch so gut gefallen hat.

    danke für den ausführlichen Bericht, da werden Erinnerungen wach. Haben ja fast eine ähnlich Route gemacht.

    Mit den Bierflaschen am Strassenrand, habe ich auch noch nie gesehen.

    Wünsch Dir auch ein schönes Pfingstfest,

    Viele Grüsse aus NL, ;)

    Ulrike

    Mai 2017 Mauritius- Dubai
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1180127260000

    Hallo Taiger!

    Vielen Dank für Dein Feedback - ich würde am liebsten auch sofort wieder hinfliegen, wenn ich das alles so lese!!! :D

    Wie Du weißt ist der Südwesten eine meiner liebsten Urlaubsregionen und die Sehnsucht wächst und wächst... - naja, vielleicht klappt es nächstes Jahr! ;) Uns fehlen ja auch immer noch ein paar Parks auf unserer Liste, zudem hoffe ich trotz des immer noch bestehenden Bandscheibenvorfalles meines armen Gatten, dass wir es irgendwann IN den Grand Canyon schaffen.

    Du weißt ja, nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub - dann fangt mal schnell mit der neuen Planung an!

    Aber - nochmal Celine? Ich mag ihre Musik ja auch sehr ("It´s all coming back to me" war unser Urlaubssong 1996, als wir die große Parkrundreise bis nach Wyoming gemacht haben, das werde ich nie vergessen), aber es gibt doch auch andere wunderbare Künstler in Vegas!!! ;) Andererseits - ich fahre immer noch viele Kilometer, wenn Billy Joel mal wieder nach Deutschland kommt und kann daher gut verstehen, dass man sich ein und denselben Künstler immer wieder gerne ansieht. Viel Spaß also bei den neuen Vorbereitungen!

    Ich wünsche Dir (Euch) schöne Pfingsten und zehrt möglichst lange von Euren tollen Erinnerungen!

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • artusundluna
    Dabei seit: 1108512000000
    Beiträge: 411
    geschrieben 1180443586000

    Hallo Taiger,

    klingt gut.... waren auch Sachen dabei, die ich noch gar nicht kannte, es gibt noch so viel zu sehen im Westen....

    Schade, dass es teilweise so kalt war, wir waren ebenfalls im Mai in den Nationalparks und es war immer warm, ist um diese Jahreszeit in diesen Höhen wohl Glücksache.

    Ciao, Karin

  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1180519854000

    Hallo Barbara,

    danke für Dein Posting.

    Sag mal, habe ich das richtig gelesen, Dein Mann hat noch immer Probleme mit den Bandscheiben??? Ich hätte jetzt wetten können, er ist längst operiert :? und der Schaden ist behoben...

    Okay okay, eine OP ist immer auch ein Eingriff in den Körper und bei Bandscheibenschäden ist nicht zu spaßen... dennoch...

    Ich hoffe, er leidet nicht allzu sehr und sein Leben und seine Beweglichkeit ist nicht zu sehr eingeschränkt.

    GUTE BESSERUNG!!!

    Ich würde noch nicht mal behaupten, Celine Dion wäre meine oder unsere Lieblingssängerin. Ja, wir mögen sie und hören sie auch ganz gern. Aber ihre Show, ihre Ausstrahlung, natürlich ihre Stimme und Interpretation, klar alles Punkte. Es ist vielleicht ein momentaner "Rausch", den wir gern als Abschluß unserer letzten Südwestreisen durchleben...

    Selbstverständlich sind wir auch `n bissel gaga, Gottseidank :D. Sonst würden wir`s ja garnicht machen, kostet ja auch `n bissel mehr als `ne Tüte Eis... ;)

    Ja, wir planen wieder für den September, westlich des Mississippi! Es gibt noch sooooo vieles zu sehen, zu bewandern und zu wiederholen.

    In San Diego möchten wir uns diesmal noch länger aufhalten, einfach eine wunderschöne und relaxte Stadtlandschaft!!!

    Der Yellowstone wird demnächst erobert, Oregon und Washington State sind geplant und und und...

    Jetzt im Sommer geht`s aber erstmal für eine Woche in die Sächsische Schweiz zum wandern mit Besuch von Dresden. Die Ecke kennen wir nämlich auch noch nicht.

    Wie sieht`s bei Euch aus?

    Ich kann mich erinnern, auf Deinem vorherigen avatar lag Dir ein Hund zu Füßen... wie geht`s ihm?

    Mensch, mir bluten fast die Finger vom schreiben. Ich muß sie nun ein wenig schonen :D

    Im übrigen haben wir Deinen "skywald" am Grand Canyon NICHT besucht, ist nicht unser Fall!

    Vorerst viele Grüße ins Sauerland

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1180527882000

    Hi Taiger!

    Ja, ja, mach Dich ruhig lustig über den Skywald - ich habe die Admins gebeten, meinen Schreibfehler auszumerzen, aber sie haben leider nicht reagiert. Na, egal - ich werde dort auch nicht hinfahren, nachdem ich im letzten Beitrag meines damaligen Threads nun gelesen habe, dass der Spaß über 160 $ kostet - nicht mit uns!

    Kurz OT zu meinem Mann: nein, er ist nicht operiert worden und hofft, die Sache durch andere Therapien erledigen zu können. Das ist ein sog. sequestrierter Bandscheibenvorfall, der nur durch eine richtig große OP und nicht per Schlüsselloch behoben werden kann. Das bedeutet mögliche Narbenbildung usw., ganz zu schweigen von den OP-Risiken - naja, da überlegt man schonmal länger. Ich fürchte, dass er doch irgendwann unter´s Messer muß, aber davon möchte er natürlich nichts hören... :disappointed:

    So, das dazu. Hoffentlich bleibt die gute Celine noch lange genug in Vegas, um bis ans Ende Eurer Tage immer den Abschluß Eurer Urlaube bilden zu können! :D Wir wollten damals zu Siegfried und Roy, das hat sich ja nun leider erledigt (wir hatten nicht vorgebucht und bekamen natürlich keine Karten mehr).

    Hm, Sächsische Schweiz ist auch nicht schlecht. Wir fahren Ende Juni mit dem Wohnwagen zur Mecklenburger Seenplatte, da bin ich auch schon mächtig gespannt drauf. Stellplatz direkt am See und am Naturschutzgebiet, das wird sicher nicht übel.

    Die Ecke westlich des Mississippi kennen wir auch noch nicht, wir waren nur mal kurz in Texas (aber das ist ja schon seeehr weit westlich vom Fluß). Was habt Ihr denn geplant?

    LG

    Barbara

    PS: hatte ich vergessen - unserer Kampfratte geht es bestens. Er ist inzwischen 13, aber noch erstaunlich fit und freut sich, dass Herrchen und Frauchen ihn dieses Jahr mit in die Urlaube nehmen (wird ja nicht geflogen, das wäre für ihn zu stressig). Wohnwagen findet er übrigens toll, da ist er ganz in seinem Element. Ach ja, wir sind übrigens erst seit einem Monat Camper, war so ein Spontankauf - erst neues Auto, dann die Überraschung (der hat ja ´ne Anhängerkupplung!) und innerhalb von einer Woche hatten wir einen gebrauchten WW vor der Tür stehen. Über Himmelfahrt haben wir ihn getestet und für gut befunden, im Juni geht es wie gesagt nach Mecklenburg. Bin schon sehr gespannt - das ist für mich Neuland. Da wir aber beide Vagabundenurlaub lieben (ohne uns wochenlang auf einem Campingplatz festsetzen zu wollen), wird es uns sicher gefallen... ;)

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1180617591000

    Hallo Barbara,

    Glückwunsch zum Camper!

    Mensch, was eine Anhängerkupplung so alles bewirken kann :D

    Hi und da haben wir auch manchmal mit einem Camper o.ä. geliebäugelt, es dann aber doch sein gelassen. Einfach deshalb, weil wir dachten, wenn wir uns so`n Ding zulegen, müssen wir`s auch nutzen - und das auf Kosten unserer geliebten Fernreisen... :question:

    Aber ich find`s klasse, daß Ihr einen habt!

    Dann könnte es ja auch bald nach Holland und Südfrankreich gehen... :D ;)

    ...vielleicht auch mit Eurer "Kampfratte" :shock1:

    Auch Mecklenburg ist auf unserer Reisekarte noch ein weißer Fleck. Aber meine Frau hat mir zum Geburtstag eine Woche Rügen geschenkt - aber halt: das ist ja Vorpommern :D

    "Westlich des Mississippi" = habe ich mich vielleicht mißverständlich ausgedrückt. Meine damit eigentlich ALLES westlich vom Mississippi. Will heißen: West und Südwest ;)

    Obwohl wir schon am Mississippi waren. In Natchez, einem herrlich herausgeputzten Städtchen des "deep old south". Ich mag die Gegend auch musikalisch, ich bin absoluter Fan von Blues und Countryrock ;)

    Also Grand Canyon steht ebenfalls nochmal auf unserem Programm, nochmals runter wandern - und wieder rauf :?

    Müßt Ihr unbedingt machen, und wenn`s nur ein paar Kilometer sind!!! Einmalig!

    Sonnige Grüße von

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • piscator
    Dabei seit: 1085529600000
    Beiträge: 904
    geschrieben 1180654612000

    @'taiger.wutz' sagte:

    Hi und da haben wir auch manchmal mit einem Camper o.ä. geliebäugelt, es dann aber doch sein gelassen. Einfach deshalb, weil wir dachten, wenn wir uns so`n Ding zulegen, müssen wir`s auch nutzen - und das auf Kosten unserer geliebten Fernreisen...

    Hi Taiger!

    Um Gottes Willen - das will ich nicht hoffen, dass sich die Fernreisen jetzt erledigt haben!!! :( Nein, im Ernst. Der WW ist gebraucht und hat ungefähr soviel gekostet, wie ein USA-Urlaub. Also fahren wir nächstes Jahr mal wieder nach Frankreich (bin schon auf der Suche nach schönen Campingplätzen... :D), und dann geht es ganz sicher auch wieder nach Amerika!!!

    Was verstehst Du unter Countryrock? Wir sind auch ziemliche Country-Fans und haben in Florida fast nichts anderes gehört (hatten im Auto ja Satellitenradio, da konnte man sich die Country-Sender einstellen und rauf und runter hören). Schön war, dass das Sirius-Radio immer den Titel und den Interpreten einblendete und wir so mit einer ellenlangen Liste von "downloadwerten" Titeln nach Hause kamen. Die CD habe ich immer noch im Auto und höre ganz wehmütig meine Lieblingstitel. Mein Favorit ist übrigens Garth Brooks, aber es gibt auch eine Menge weniger bekannter Interpreten, die ich gerne höre. In Sachen Blues bin ich nicht so bewandert, aber das kann ja noch kommen...

    Unser nächster USA-Urlaub wird uns ganz sicher auch wieder in den Südwesten führen, allerdings ist noch nicht sicher, wohin genau. Wie Du schon schreibst - es gibt noch so viel zu sehen, das werden wir wohl in unserem Leben nicht mehr schaffen!

    LG

    Barbara

    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluß, glücklich zu sein! (Lawrence George Durell)
  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1180857857000

    Guten Morgen Barbara,

    tja, was ist für mich Country-Rock...?

    ...im weitesten Sinn "Südstaaten-Rock", z.B. von Lynyrd Skynyrd und auch von Bob Seger.

    Country auch, wobei ich eigentlich keinen großen Favoriten habe. Ich mag diesen Titel, jenen nicht, dann wieder diesen und und und. Besonders gern höre ich allerdings Tim McGraw, auch seine Ehefrau Faith Hill.

    Ansonsten, was kommt... :D

    Als wir im April in Las Vegas waren, haben wir uns, wie Du weißt, Celine Dion gegönnt. Es ist ja nicht nur ihre Musik und ihre Stimme - ihre Show, ihr Auftreten, ihr Charisma. Sie ist schlicht und einfach eine Diva! Im besten Sinne, denn sie wirkt sehr natürlich.

    Wir wohnten diesmal im Hotel & Casino "The Orleans". Wenn wir etwas länger dort geblieben wären, hätten wir z.B. auch das Konzert von Richard Marx besucht. Der trat dort im Hotel auf. Aber leider mußten wir weiterziehen ;)

    Dir und Deiner Familie noch einen schönen Sonntag. Hier scheint schon wieder die Sonne. Herrlich.

    Gruß

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
  • mountainfreak
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1181208436000

    Hallo Taiger

    Ich würde mich für den Bryce Canyon entscheiden.

    Ein Tipp, nimm warme Kleider mit !

    War schon zweimal in dieser Jahreszeit dort und jedesmal hatte es Schnee und es wehte ein kalter Wind.

    Daniel

  • taiger.wutz
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 791
    geschrieben 1181214250000

    Hallo Daniel,

    danke für Deinen liebgemeinten Tip, aber wir sind doch schon längst wieder zurück ;)

    Siehe mein kurzes feetback ein paar postings zurück :D

    Wir waren im April in beiden National Parks. Um ehrlich zu sein, möchte ich beide Parks nicht missen. Man kann sie eigentlich garnicht vergleichen, sie sind beide toll.

    Der Bryce Canyon ist mehr was für "Panorama"- Touristen, d.h. die Leute schauen mehr aus dem Auto heraus und machen, wenn`s denn "sein muß", einen kurzen Spaziergang. Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Der Zion ist mehr für "aktive" (Wander-) touristen.

    Wie gesagt, uns haben beide sehr beeindruckt.

    Allerdings, da gebe ich Dir wirklich Recht, im Bryce sollte man mit Kälte rechnen, ein Strickschlüpfer ist ergo angesagt.

    Abends fing`s an zu schneien, morgens waren die Autoscheiben mit dickem Eis bedeckt. Tagsüber herrlichster Sonnenschein.

    Na gut, man darf nicht vergessen, der Bryce liegt wirklich sehr hoch, so ungefähr auf 2500 Metern...

    Jetzt im September geht`s vermutlich wieder hin :D

    Gruß

    Taiger

    "Fußball ist wie Schach, nur mit Würfeln" L. Podolski
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!