• Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1389560373000

    Hi Nina,

    da kann dir keiner helfen... :D

    Du musst um den Grand Canyon herumfahren. Wenn du dort bist, weißt du, warum es keine Brücke und keine Straße hindurch gibt...

    Kleiner Tipp: Bevor ihr an den Rand tretet, atmet noch mal tief durch. Denn es wird euch den Atem verschlagen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Nina.321
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1389560561000

    Ist dann aber machbar, wenn wir bis mittag im canyon bleiben und dann weiter zum bryce fahren? Oder ist das dann zu wenig Zeit am Grand Canyon?

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1389561057000

    Na ja. Ihr seit von Las Vegas aus gegen Mittag in Tusayan. Ihr könnt also noch den ganzen Nachmittag für die Southrim nutzen. Am nächsten Vormittag habt ihr auch noch ein paar Stunden. Das ist okay. Ihr wollt ja viel sehen.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1389605710000

    Ich denke auch, dass es so machbar ist.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1389607704000

    Ja, wenn ihr vom South Rim zum Bryce Canyon wollt, fahrt ihr über Page. Die 89 ist immer noch gesperrt, aber inzwischen gibt es eine alternative Strecke, die parallel verläuft, die 89T. Dann könnt ihr entweder über Kanab fahren oder (und diese Alternative nenne ich nur der Vollständigkeit halber, denn ich denke nicht, dass ihr dafür Zeit habt) über die Cottonwood Canyon Road, die spart man sich einiges an Strecke, aber die Strecke wird euch mehr Zeit kosten, da die Straße nicht asphaltiert ist und die Strecke wunderschön ist und man daher für Fotostopps oft anhält. Auf der Strecke gibt's z. B. den Grosvenor Arch zu sehen und ihr würdet etwas südliche des Bryce Canyon herauskommen; am Kodachrome Basin State Park.

    Aber aus Zeitgründen wird es bei euch wohl auf die 89 hinauslaufen. Fahrzeit liegt ohne Stopps bei etwa 5 - 6 Stunden.

  • Nina.321
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1389793042000

    Hallo ihr lieben,

    wir haben nochmal etwas an der Route gefeilt und der Plan sieht nun folgendermaßen aus:

    1. Flug San Francisco

    2. SFO - San Simeon

    3. San Simeon - Los Angeles

    4.  L.A.

    5. L.A. - San Diego

    6. San Diego - Las Vegas

    7. Las Vegas

    8. Las Vegas - Grand Canyon

    9. Grand Canyon - Bryce Canyon

    10. Bryce Canyon

    11. Bryce Canyon - Zion - Death Valley

    12. Death Valley - Mammoth Lakes

    13. Mammoth Lakes - El Portal

    14. El Portal - SFO

    15. SFO

    16. SFO

    17. Rückflug

    Ich denke das wichtigste ist abgedeckt und ich hoffe wir haben genügend Zeit für alle Parks.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!

    Und falls ihr noch Tipps und Anmerkungen habt, natürlich immer gerne! :)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1389793647000

    Hallo Nina,

    ihr habt euch viele Gedanken gemacht und die Route wird bestimmt toll.

    Ich wünsche euch einen tollen Urlaub.

    LG

    Bine

    ..denke für S.F. dran wenn ihr Alcatraz sehen wollt, die Tickets vorher im Internet zu bestellen. Die Wartezeiten vor Ort sind oft mehrere Tage

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Nina.321
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1389814718000

    Hallo,

    ich bräuchte mal schnell euren Rat, da das Zimmer in El Portal nun viel teurer geworden ist, wollte ich fragen, ob es sinnvoll ist bis Mariposa zu fahren?

    Wir wollen am nächsten Tag allerdings noch mal den Park besichtigen und gegen späten Nachmittag nach SF zurück fahren.

    Lohnt sich dann der "Umweg"?

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1389865865000

    Von Mariposa bis zum Yosemite Village sind es gerade mal 30 - 40 Meilen. Für amerikanische Verhältnisse ist das ein Katzensprung. ;) Mir würde das nichts ausmachen; ich würde das buchen.

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2816
    geschrieben 1389879153000

    Die einzige Alternative zu El Portal, die ich kenne, ist Mariposa.

    Die Strecke ist aber sehr kurvig, die Anfahrt dauert also ein bisschen. Ist aber landschaftlich schön.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!