• Markus Keil
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1188481497000

    Hallo!

    Wir möchten gerne von Las Vegas mit dem Mietauto nach San Fransisco fahren. Wer von euch kann mir bitte eine Route empfehlen? Wir haben gesamt 14 Tage eingeplant. Davon 2 Tage Las Vegas und 2 Tage in San Fransisco.

    Danke für eure Hilfe

    LG Markus

  • attishopping
    Dabei seit: 1138492800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1188482631000

    Macht Ihr eine Rundreise (Ausgangs- und Endpunkt Las Vegas) oder gebt Ihr den Mietwagen in San Francisco ab?

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1188482762000

    Hallo Markus,

    in welchem Monat ist die Reise geplant? Davon hängt ab, welche Route empfehlenswert bzw. machbar ist.

    Falls es im Sommer sein soll, empfehle ich Euch folgende Route (falls Du mit 2 Tagen 2 Übernachtungen meinst und nicht 3):

    2 Ü LV

    1 Ü Grand Canyon

    1 Ü Monument Valley (Goulding's Lodge oder Kayenta)

    1 Ü Capitol Reef Nationalpark (Weiterfahrt über den Highway 12, eine der schönsten Strecken Utahs)

    1 Ü Bryce Canyon

    1 Ü Zion Nationalpark

    1 Ü Death Valley

    1 Ü z.B. Bishop

    1 Ü Yosemitepark

    2 Ü San Francisco

    Bleiben 2 Übernachtungen übrig, die Ihr je nach Bedarf irgendwo zusätzlich einplanen könnt. Statt Capitol Reef NP könntet Ihr auch bis Moab fahren und dort den Arches NP und einen Teil des Canyonlands NP anschauen, aber das wird m. Meinung nach zu viel für 2 Wochen.

    Nachtrag: der Sommer ist nicht ganz so ideal für Utah wegen möglicher Flash Floods (starke Regenfälle, die auf dem trockenen Boden schnell zu Überschwemmungen führen) und auch nicht ideal für das Death Valley (zu heiß), allerdings ist dann der Tiogapaß offen, so daß Ihr über den Paß in den Yosemitepark fahren könntet.

  • Markus Keil
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1188484496000

    Hallo!

    Danke für Eure rasche Antwort.

    Also: Wir haben geplant das Auto in San Fransisco abzugeben. Die Reisezeit ist ab dem 18. Mai / 14 Tage. Vielleicht könnt ihr mir auch noch ein paar Tips geben wo ich die Flüge buchen soll :question: (Reisebüro oder online) Da der Ankunftsflughafen ja ein anderer als der Abflughafen ist.

    Danke

    Markus

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1188484999000

    Ich denke, es ist reine Geschmacksache, wo Du buchst. Auch im Internet gibt es die Möglichkeit, für den Rückflug einen anderen Zielort einzugeben. Du könntest das entweder direkt bei der Fluggesellschaft buchen oder auch über einen Reiseveranstalter. Die Liniengesellschaften fliegen allerdings Las Vegas nicht nonstop an (nur Condor und jetzt auch LTU, glaube ich), dann müßtet Ihr auf dem Hinflug einmal umsteigen.

    Die Reisezeit ist ideal, ganz auschließen kann man allerdings nicht, daß der Tiogapaß Ende Mai noch geschlossen ist, dann müßtet Ihr eine andere Strecke fahren.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27380
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1188497214000

    Hallo Markus,

    schau mal im Tread: 1. USA Reise, wer kann mir Tipps geben nach. Da findest du auch schon sehr viele Infos für die weitere Planung.

    Wir haben jetzt schon 2 mal Californiern, S.F., Vegas, L.A. und San Diego für jeweils 3 Wochen mit dem Mietwagen und Motels gemacht. Immer wieder genial.

    Gelandet und abgeflogen sind wir jedes Mal in S.F. die Stadt hat uns auch am meisten beeinruckt. Die Jungs waren begeistert, die Golden Gate, Fishermanns Warf, die Cable Car, China Town und, und, und........

    Dann sind wir runter über den Highway 1 über L.A. bis San Diego (auch eine super geniale Stadt)

    Dann ging es weiter nach L.Vegas wir waren dort im Treasure Island. Die Piraten Show konnten wir direkt vom Zimmer sehen. Die Hotels haben uns umgehauen N.Y - N.Y. genau wie das Venetian, Mirage oder Luxor uvm. Und als Gegensatz dieser Glitzerwelt dann die Wüste drumherum. Von Vegas aus auch zum Hoover Damm, Grand Canyon, Brice Canyon und Zion N.P. auch durch das Land der Navajos.

    Dann sind wir durch das Death Valley zurück einaml auch hoch bis zum Lake Tahoe mit Besuch von Bonanzas Drehort - kann man aber so habe ich gehört nicht mehr besichtigen.

    Wir waren einmal 21 Tage und einmal 18 Tage. Zum Schluß waren wir jeweils noch mal in S.F. zum Abschied nehmen und zum Versprechen, dass wir wieder kommen - in ein geniales Land.

    Den Mietwagen haben wir auch von Deutschland aus gebucht, klappte alles total super. Hatten die Voucher von Motel 6, würden uns wohl jetzt für Best Western Motels entscheiden. Genial ist, wenn man in einer Hotelkette bleibt, man kann umbuchen wie man will. Gefällt es einem irgendwo besser als geplant, kann mn die Übernachtungen verschieden oder umgkeht auch kürzen. Ihr solltet vielleicht darauf achten nicht am Wochenende in L.Vegas zu sein - dann explodieren die Preise.

    Ich würde immer wieder von S.F. runter nach Vegas und den Highway No. 1 fahren, da ich Richtung nach unten wegen dem Blick schöner finden. Gab es auch schon mal einen Tread zu, weiß aber nicht mehr unter welchem Titel der lief. Doch fällt mir wieder ein:

    Brauche Hilfe für Californien....... Da steht auch schon Einiges

    Californien, Utah und Nevada sind total beeindruckend wegen der Größe und Weite. Du kommst aus der Wüste und fährst auf einmal auf dieses Glitzmeer Vegas zu. UNBESCHREIBLICH !!!!!

    Ich denke wo du die Flüge buchst, ob Internet oder Reisebüro ist egal. Hast du mal bei der Direktverbindung jetzt neu bei LH im Netz nachgesehen. Die hatten ja genial Preise, mußt du nur noch mal versuchen. Kann sein, das die günstigen alle schon weg sind. Aber Auswahl gibts ja an Anbietern genug.

    Die Jahreszeit finde ich genau richtig. Wir waren einmal im März/April - da mußten wir vor Ort wegen den zum Teil noch gesperrten Pässen umplanen. Und einmal waren wir im Juli - da war es Vegas und der Mojave Wüste schon irre heiß. Aber Mai finde ist klasse.

    Ich finde du solltest das mit dem Gabelflug nochmal überlegen, soweit ich weiß zahlst du auch bei one Way mehr fürs Auto. Wenn der Aufpreis bei Flug und Auto zu groß ist, würde ich S.F. oder Vegas als An-u. Abflugflughafen nehmen. Ich glaube auch das S.F. von viel mehr Fluggesellschaften angeflogen wird und du mehr Preise vergleichen kannst als nur in Vegas. Aber egal wie und von wo - der Urlaub wird bestimmt klasse.

    Viel Spaß beim Überlegen - Planen und anschließendem Verreisen !

    LG Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1188497713000

    Zumindest bei einigen Anbietern kann man in Las Vegas ein Auto anmieten und in Kalifornien zurückgeben (oder umgekehrt) ohne Mehrkosten. Ein Gabelflug bietet sich daher durchaus an.

  • Markus Keil
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1188504051000

    Hallo!

    Ihr seit spitze! Danke Euch für die tollen und vielen Tips. Es macht immer wieder Freude bei HC Informationen einzuholen.

    Danke nochmals und

    Liebe Grüße aus Tirol

    Markus

  • millerair
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1189384648000

    Hi Markus!

    Kannst Du die Route auch umgekehrt planen? Die Autovermietungen in CA sind günstiger. LV erhebt Zuschläge. Ausserdem kommen noch Gebühren auf Dich zu, da Du den Wagen in einem anderen Staat zurückgibst. Da muss man kalkulieren.

    Für Deine Route hätte ich 2 Vorschläge:

    SF - Pacific Coast Highway - Santa Barbara - LA - Death Valley - Grand Canyon - Monument Valley - Utah - Zion Canyon - Bryce Canyon - LV

    oder

    SF - Sacramento - Lake Tahoe - Mono Lake - der Tioga Pass ist bestimmt noch geschlossen (Yosemite-Park) - quer durch die Sierra Nevada - Bishop - Bryce Canyon - Zion C. - Monument Valley - Grand Canyon - LV

    Nur 2 Tage San Francisco? Das ist ganz schön kurz ;-)

    Viel Spass!

    millerair

  • sunflower76
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1189510093000

    Die Routen, die hier angegeben sind, sind generell gut, ich würde auch unbedingt Bryce Canyon und Zion machen und klarerweise den Grand Canyon.

    Der Yosemite Tioga Pass ist mit großer Sicherheit noch geschlossen zu deiner Reisezeit, also bietet es sich vielleicht auch an, herunten herum zu fahren und möglicherweise auch den Sequoia Nationalpark mitzumachen.

    Sind zwei Tage bei dir zwei Nächte oder nur eine Nacht? Wir waren vier Nächte in San Francisco, da hätten drei gerichte, und drei Nächte in Las Vegas, die nie und nimmer gereicht haben. Aber das ist wohl Geschmackssache. San Francisco ist sicher schön, nur suche dir dein Hotel nicht in der Nähe des Civic Centers, wenn du auf den ersten Eindruck wert legst. Bei mir hat die Stadt aufgrund der ganz schlimmen Obdachlosensituation in dieser Umgebung gleich am ersten Tag viel an Reiz verloren. Wenn dich das nicht so stört, dann kann ich dir das Best Western Carriage Inn in der 7th Street wirklich empfehlen, das ist ein sehr gutes Hotel und hat sogar Frühstück dabei, was man sonst nur selten findet.

    Bei dir wird es meiner Ansicht nach überall knapp mit zwei Tagen, auch wenn es zwei Nächte sein sollten, denn an dem einen Tag kommt ihr erst an, müsst den Mietwagen holen, etc. und beim letzten Tag fliegt ihr schon wieder ab.

    LG, Daniela

    "Die größte Sehenswürdigkeit ist die Welt - sieh sie dir an!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!