• Doris65
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1391600992000

    Hallo,

    wir möchten diesen Sommer zum 2ten Mal eine Rundreise in den Westen machen mit folgenden Stationen:

    Zielflughafen: Denver

    Moab

    Bryce Canyon

    Las Vegas

    Los Angeles/Universal Studios

    5 Tage Badeurlaub um Los Angeles wie z.Bsp Huntington Beach

    Rückflug Los Angeles

    Termin Juli

    Dauer ca. 2 Wochen

    2 Erwachsene und 2 Teens

    Ich wuerde gerne wissen wo man am Besten anhaelt zwischen Denver und Moab fuer 1 oder 2 Naechte. Wir besichtigen sehr gerne aber sind keine stundenlangen Wanderer.

    Dann suche ich noch ein schoenes bezahlbares Hotel um Lax mit Badestrand, kann auch Richtung San Diego sein.

    Die anderen Parks wie Zion NP, Monument Valley und Grand Canyon haben wir schon das letzte Mal besichtigt.

    Fuer jede Anregung bin ich dankbar, auch Tipps fuer Hotels fuer den Bryce Canyon oder Moab.

    Schonmal vielen Dank,

    Doris

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1391606982000

    Hallo Doris,

    das mit dem Baden am Atlantik ist so eine Sache ;)   wir waren auch zweimal im Juli dort, aber außer mal kurz zum Abkühlen, waren wir nicht wirklich im Wasser.

    Was wäre denn mit einem schönen Hotel z.B. in Palm Springs. Da waren wir im Camelback Inn JW Marriott in Palm Springs. Es war das 1. Marriott Hotel mit ganz langer Geschichte und wirklich Flair in einer tollen Tagen. Im Sommer zu einem guten Preis zu buchen, da es den meisten dort zu heiß ist.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Doris65
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1391607868000

    Hallo Bine,

    In Palm Spring waren wir das letzte Mal, hat auch gute Hotels aber ich möchte dieses mal ans Meer um den Urlaub zu beenden. Man muss wirklich sagen dass es dort sehr heiss und vorallem eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit hat.

    Trotzdem Danke!

    Gruss, Doris

  • JillyO
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1391624655000

    Hallo,

    ich würde auf keinen Fall 5 Tage "Strandurlaub" einplanen, und erst Recht nicht ohne Plan B. Auch im Sommer kann man sich in Kalifornien echt nicht sicher sein, dass es warm genug ist zum baden. Und dann bedeutet baden dort auch eher mal kurz 2-10 Minuten ins Wasser gehen (ja nachdem, WIE warm es draußen ist und wie hartgesotten man selbst ist). Stundenlang im Wasser sein kann man da nicht (naja, kann schon, aber angenehm ist es nicht). Insofern kann man das meiner Meinung nach vielleicht für zwei Nachmittage einplanen oder so. Den Rest der Zeit sollte man sich aber was anderes vornehmen, das wird sehr schnell langweilig (auch wenn man gerne am Strand liegt).

    Strandhotels kenne ich daher auch überhaupt nicht, das ist einfach nicht wirklich üblich. Das einzige, was mir in dieser Richtung einfällt, ist das Hotel del Coronado. Aber das ist eben in San Diego.

    Grüße,

    Jilly

  • Doris65
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1391628371000

    Hallo Jilly,

    Ich habe mir mal ein paar Hotels auf/in Coronado angeschaut und muss sagen, das gefaellt mir sehr gut. Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrueckt. Ich/wir moechten nicht ungedingt stundenlang im Wasser baden, sondern das Hotel soll an einem Strand sein mit Bademöglichkeit im Falle wenns warm genug waere und ansonsten baden im Swimming Pool. Ich moechte halt kein Hotel dass ein paar Blocks vom Strand weg ist, sondern direkte Lage. Das Hotel del Coronado ist jetzt nicht so gut bewertet bei holidaycheck evtl eine Alternative?

    Gruss Doris

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1391632707000

    Aufenthalt zwischen Denver und Moab = Glenwood Springs. Heisses Quellenbad, guenstig gelegen. Viele Motels. Wir warfen zufrieden mit Glenwood Hot Springs Lodge und Mariott Courtyard. Ersteres direkt gegenueber vom Bad, Mariott etwas weiter entfern, aber gute Lage.

    Zwei Moeglchkieten der Anreise: (1) Direkt vom Flugplatz Autobahn Pena Blvd. und I-70 (Interstate) bis Glemwood Sporings. Landschaftlich schoen, geht ueber zwei4-bahnige  Paasse, Etwa 270km. (2) Flugplatz - Colorado Springs;evtl  hier uebernachten und die Zahnradbahn auf den Pikes Peak nehmen, unser" Hausberg" mit 4100m. Herrlich Aussicht, aber sollte vor Mittag gemacht werden. Nachmittags viel Wolken am Gipfel.. Evtl. Auh Garden of the Gods besuchen. Unterkunft: Eines der Motels oder Cliff House in Manitou Springs. Das Bild neben meinem Namen zeigt d en Pikes Peak, von meinem Balkon aufgenommen.

    Dann auf der US 24 Richtung Westen nach Buena Vista, und etwa 35 km noerdlich auf der linken SZeite auf die CO82 in Richtung Independence Pass und Aspen abbiegen. Der Pass geht auf 33600 m hoch. Landschaftlich sehr schoen, gute Strasse. Von Aspen auf der CO 82 nach Glenwood Springs.  Aspen ist ein sehr teures Pflaster, ala St. Moritz, deshalb Uebernachten in Glenwood Springs. Wuerde aber dann an einem Tag von G.S. zurueck nach Aspen fahren und die Maroon Bells Aussicht besuhen. Kann nur mit Bus von Aspen Highlands erreicht werdeen, keine Privatwagen. Von G.S. ist auch Raften im Colorado River duch den Glenwood Canyon moeglich.Entfernungen: Denver Flugplatz etwa 100km, alles Autobahn Interstate; Colorado Springs - Aspen etwa 150km; Asp-en - Glenwood Springs etwa 50km.

    Von G.S. auf der I-70 bis zur Ausfhart #204 fahren, und von dort am Colorado mentlang auf der UT128 nach Moab. Sehr schoen. Wenn Ihr Geld ausgeben wollt, dann in der Sorell River Ranch, am Colorado River, 30km von MOab an der UT128 buchen. Einmalig.  Sonst haben wir auch im Holiday Inn Express, fast am Natiuonal Park, gut gewohnt.

    Pazifik Ozean. Das Wasser ist immer kalt. Aber es ist etwas waermer in San Diego, eine schoene Stadt. Unterkunft: Hotel Coronado,, suedloch von der Stadt, mit Strand.

    All die angefuehrten Staedte und Sehenwswuerdigkeiten sind unter ihrem Namen auf dem Interent beschrieben.

    Einen Ratschlag: Wenn Ihr die Route ueber Colorado Springs fahren wollt, nehmt nicht die  Maut Umgehungsstrasse E-470 um Denver, sondern Penna Blvd zur I-70, ungefaehr eine Meile westlich auf der I-70 zur Abbiegung der I-225 in Richtung  Colorado Springs, und dann die I-25 suedlich nach C.S. Fuer Leihwagen ist die Maustrasse suendteuer, denn die Leihwagenfirmen berechnen ungefaehr $25 extra fuer Verwaltungskosten, d.h. die voll elektronische Maut einzukassieren.

    treplow
  • Doris65
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1391634245000

    Hallo Treplow,

    vielen Dank fuer die tollen Informationen!!!!!!!!

    Schoenen Abend noch,

    Doris

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1391658117000

    Gern geschehen!  Wenn Du noch mehr Einzelheiten, einschl. Moab bis San D9ego, brachsut, lass es mich wissen.

    Henry

    treplow
  • Doris65
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1391703200000

    Hallo Treplow,

    da ich leider manchmal stark unter Kurvenstrassen leide, werde ich die Anreise mit der I70 nach Glennwood Springs direkt bevorzugen.

    Nachstehend habe ich alle Infos und Fragen zusammengefasst :

    Denver Airport 1Ü, Hotel???

    Glenwood Springs 1Ü Hotel Marriott (Ausflug nach Aspen)

    Die Fahrt am Colorado River auf der UT128 hoert sich sehr gut an. Ist diese Strasse von den Kurven her ok?

    Moab 1 oder 2Ü ? Hotel Holiday Inn Express (die Ranch ist ausgebucht und über mein Budget:) Neben dem Arches NP waere bestimmt auch der Canyonsland NP interesssant ?

    Byce Canyon 1Ü Best Western Plus

    Las Vegas 2Ü Venetian

    LAX-Universal Studios, 1Ü Hotel  ??

    Richtung San Diego 5Ü Hotel ??

    LAX-Airport Mariott 1Ü

    Wie du siehst bin ich mit der Planung dank deiner Infos gut vorangekommen. Am schwierigsten ist es ein Hotel um San Diego zu finden was gut und bezahlbar ist. Das Hotel Del Coronado ist mir zu teuer fuer 2Erw. mit 2 Teens.  Ich habe nochmal alle Hotels durchgeschaut und im Moment die einzig guten gezahlbaren sind fuer mich das Catamaran Resort Hotel in San Diego oder doch lieber bei LA bleiben und am Huntington Beach das Hyatt Regency nehmen?

    Ich bin fuer jegliche Vorschlaege an Hotels, Ausfluegen und Ideen offen!!

    Ich wollte noch sagen, der Ausblick von deinem Balkon ist wirklich KLASSE!

    Viele Gruesse, Doris

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1268
    geschrieben 1391706019000

    Hi Doris,

    in Moab kann man so viel machen, dass man 2 Wochen am Stück bleiben könnte und vermutlich immer noch nicht alles gesehen hat. ;) Der Canyonlands ist neben dem Arches NP unbedingt sehenswert, außerdem der Dead Horse Point SP. Negro Bill Canyon, Fisher Towers, Corona Arch sind auch klasse, überhaupt die ganze State Route 279 ist voller Attraktionen, ebenso die 128. Chesler Park lohnt sich auch sehr. Im Arches NP kann ich übrigens die Fiery Furnace Tour (geführt von Rangern) sehr empfehlen. Der Andrang ist allerdings groß, d.h. rechtzeitig um Tickets kümmern.

    Was wollt ihr euch zwischen Moab und dem Bryce ansehen? Da liegen ja auch unzählige Sachen, wie z. B. Goblin Valley, Little Egypt, Capitol Reef, Little Wild Horse Canyon. Die Gegend um Escalante ist auch sehr interessant.

    In San Diego habe ich vor kurzem das Best Western Island Palms für Mai gebucht.  Das Courtyard Liberty Station fand ich auch interessant, aber beide sind für euch womöglich nicht das Richtige. Hast du mal nach La Jolla geguckt? In der Gegend um San Diego kann man so viel machen, daher würde ich eher dort die 5 Tage dranhängen. Aber ich bin auch kein LA-Fan. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!