• stine33
    Dabei seit: 1367539200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1367573026000

    Hallo,

    werde mit meiner Familie nach Houston reisen, um meine Verwandtschaft dort zu besuchen.

    Wir wollen aber die weite Reise nicht unternehmen, ohne noch etwas Interessantes

    gesehen zu haben und ohne ein bißchen Badeurlaub gemacht zu haben !

    Nun stellen wir fest, Houston hat scheinbar nicht viel zu bieten. Was tun?

    Kennt sich jemand in Texas aus ? Gibt es dort einen netten Badeort ?

    Was gibt es dort Interessantes zu sehen ?

    Oder sollen wir uns um einen Anschlußflug z.B. nach Miami bemühen ?

    Danke : )

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1367578095000

    Ich habe 2001 eine Texas-Rundreise gemacht. Wenn ihr schon mal in Texas seid, dann würde ich auch dort bleiben. Die wichtigste Quelle dürfte deine Verwandtschaft vor Ort sein. In Houston ist das NASA-Zentrum. Seid dort die Saturn V-Rakete besser präsentiert wird, lohnt ein Besuch auf jeden Fall.

    Die Küste und der Strand sind nicht besser oder schlechter als in Florida. Galveston ist ein Strandort in der Nähe von Houston.

    Wenn ihr weiter nach Corpus Christi fahrt (auch ein Strandort), könnt ihr dort einen Flugzeugträger besichtigen. Der lohnt sich.

    Den Rio Grande und insbesondere Laredo fand ich völlig unergiebig.

    Shopping und Westernfeeling habt ihr in Dallas/Fort Worth.

    Und in San Antonio besucht ihr Alamo! Remember the Alamo!

    Was hat Texas noch? Etliche tolle Höhlen, den Big Bend Nationalpark, mehrere Six-Flags-Vergnügungsparks mit unzähligen Achterbahnen und wenn man Reiten kann, sollte man das dort auch tun.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 10961
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1367581961000

    @ Gunanar1234

    Besser hätte ich es nicht beschreiben können.. ;)

     In Corpus Christi  würde ich auf jeden Fall den Strand Padre Island besuchen.

    Ist zwar schon einge Zeit her dass ich dort war, denke er ist immer noch sehr schön.

    Dort auch nach den sogenannten Sanddollars schauen, falls es diese noch gibt.

    L.G. ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1027
    geschrieben 1367597359000

    Ich bin ja nicht so ein Texas Fan, aber Dallas bzw. Fort Worth fand ich klasse!

    Und man könnte ja auch nach New Orleans fahren? Sind lt. google maps ca.350 Meilen (um die 5 Stunden +-).

  • Gila
    Dabei seit: 1094860800000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1367616533000

    Zum Shoppen kann ich das Houston Premium Outlet empfehlen.

    Auf Galveston gibt es schöne Strände, besonders wenn man auf der Insel etwas gen Westen fährt.

    Die anderen Städte in Texas kenne ich nicht, aber New Orleans ist auch einen Abstecher wert und nicht soooo weit.

    Gila

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2727
    geschrieben 1367781221000

    Die Fahrstrecken innerhalb von Texas sind schon sehr weit. Deshalb finde ich den Tipp mit New Orleans nicht gut. Zumal da in der Nähe von New Orleans dann auch nichts weiter ist.

    Wenn Texas, dann Texas.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • larshermanns
    Dabei seit: 1362182400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1367838732000

    Allein schon aufgrund der Größe von Texas, würde ich mich nicht noch zu einem anderen Bundesstaat aufmachen wollen.

    @'stine33' sagte:

    ... werde mit meiner Familie nach Houston reisen, um meine Verwandtschaft dort zu besuchen.

    Da du offensichtlich auch noch mit Kindern reisen wirst, würde ich von einer Fahrt nach New Orleans völlig absehen. Bei mindestens 350 Meilen von A nach B, seid ihr mindestens (!) 5 Stunden auf der Interstate unterwegs. Hier frage ich daher ganz gezielt nach: Wie alt ist der Nachwuchs???

    Zumal man sich fragen sollte, was New Orleans Kindern bringen soll.

    Viel interessanter ist doch der Umstand, dass du in Houston deine Verwandtschaft besuchen möchtest. Besser kann es dir doch an sich gar nicht widerfahren! Frage doch deine Verwandten, was sie euch alles empfehlen würden! Die haben bestimmt eine Menge an Insider-Infos zu bieten. Ganz zu schweigen davon, dass sie mit euch so oder so Pläne haben werden. ;)

    Und ansonsten würde ich - wie hier mehrfach erwähnt - zum Baden an den Golf von Mexico fahren.

    GoogleMaps Houston und Umgebung

    Hier kannst du schön sehen, dass Galveston nicht weit entfernt ist. Und auch kannst du leicht auf GoogleMaps erkennen, was es in un um Houston an möglichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken gibt. Hängt natürlich mit davon ab, wofür ihr euch interessiert. ;)

    *** Seit 1992 in der Reisebranche tätig *** Auch auf anderen Plattformen unterwegs: Entweder als larshermanns oder als Donald-Duck *** Spezialist für USA Reisen ***
  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 747
    geschrieben 1367844239000

    San Antonio ist wunderschön und es gibt da auch SEAWORLD!!!, das ist meiner Meinung nach immer einen Besuch wert, vor allem mit Kindern!!!

    Ansonsten vielleicht noch Dallas/Fort Worth, da ist es recht schön in Stockyards und natürlich der obligatorische Besuch der Southfork-Ranch... ;)

     

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • Pauline64
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1368102349000

    Hallo Stine,

    wir waren 2x in Texas auf Rundreise. Unsere Favoriten dabei waren San Antonio mit Riverwalk und Seaworld, beide Male je 3 Tage Ranch in der Umgebung von Bandera und Badeaufenthalt auf South Padre Island. Ihr solltet unbedingt in Texas einen Ranchaufenthalt einplanen. Die Dude- Ranches sind alle ähnlich gut ausgestattet und bieten Vollpension, täglich 2x 1 Stunde Reiten (auch für Anfänger) inclusive und diverses " Beiprogramm". Der Spass ist zwar nicht billig, bringt aber erst das richtige Texas- Feeling. Wir waren auf der Silver Spur Ranch und der Dixie Dude Ranch und können beide wärmstens empfehlen. Besonders unsere Kinder erinnern sich noch nach Jahren an jedes Detail.

    Liebe Grüße Pauline

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!