• Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27370
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1310630378000

    Hallo Stueppi,

    wie lange würdest du ca. für den S-Tower und den Besuch der Freemont einplanen?

    Ich weiß, es ist natürlich von jedem Einzelnen abhängig, aber eine ungefähre Zeitvorstellung würde mir helfen.

    Danke im Voraus

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3249
    geschrieben 1310675853000

    Hi Bine!

    Der S-Tower ist irgendwie unberechenbar :( letztes Jahr haben wir kaum gewartet an den Aufzügen. War ganz praktisch da zu wohnen, da konnte man ein bisschen gucken wie voll es ist. Vor 5 Jahren haben wir glatte 1,5 Std. davor gewartet...abends kann es schon recht voll sein...Die Fahrgeschäfte oben nutzen wir nicht, waren immer so 45 Minuten oben. Wenn Ihr die Fahrgeschäfte nutzen wollt dann entsprechend mehr Zeit einplanen.

    Auf der Freemont waren wir ca. 2 Stunden. Haben im Golden Nugget geparkt, uns das Hotel angesehen ( der Pool ist sehenswert ;-) ) und sind dann raus. Gegessen haben wir dort nicht, bisschen rumgebummelt, die Lichtershow angesehen und was getrunken. Ich mag es dort abends sehr gerne, es schon alles ziemlich verrückt... ;)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1310826698000

    @speddy84:

    Wird ja nicht unserer letzter Trip dorthin sein, und gedanklich würde ich bei einem anderen Trip dann die ganzen Sachen mitnehmen die jetzt zu kurz oder garnicht dran kommen, wie Monument V., Arches NP, Canyonlands NP, Reef NP, Bryce C. und Zion NP.

    Alles kann man halt nie schaffen, ausser man steht um 5 Uhr auf und will jeden Tag 500 km fahren :disappointed: sagte:

    Ja, genau. So hatten wir es auch gemacht. Wir waren dann später mal ab LV über den North Rim des GC - Page - Monument Valley - Needles - Mesa Verde - nach Silverton (Colorado) - Colorado National Monument - Moab ( mit Arches und Island in the Sky) - Capitol Reef - Bryce - Zion - Valley of Fire zurück nach LV gefahren. Dies war dann auch eine 3-wöchige Tour, sehr stressfrei und wunderschön.

    Weniger ist halt manchmal mehr.

     

    Gruß

    Frank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!