• SimoneS1990
    Dabei seit: 1380499200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1380739871000

    Erstmals danke danke danke für eure Hilfe und Tipps, ihr helft mir wirklich sehr dabei :)

    Also eigentlich hätten wir beide NP im Programm, Yosemite und Yellowstone.

    Ok wegen die Flüge haben wir anscheinend nicht so ein großes Glück die Preise wollen einfach nicht unter 1100, was meiner Meinung nach doch relativ teuer ist.

    Ok dann wird ich mal nicht mit viel Vorfreude auf LA zusteuern und der

    Skywalk ist bereits gestrichen im Programm. :)

    Habt ihr eure Hotels im Vorhinein oder alle während der Fahr gebucht?

    Lg Simone

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1380744594000

    SimoneS1990:

    Ok wegen die Flüge haben wir anscheinend nicht so ein großes Glück die Preise wollen einfach nicht unter 1100, was meiner Meinung nach doch relativ teuer ist.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

    Hallo Simone,

    ihr fliegt zur Hauptreisezeit. Ich hab mal nachgeschaut, angenommen ihr fliegt ab FRA, dann gibt es mit TK noch eine vertraueneswürdige Airline die mit dem Preis gegenwärtig noch bei 900 € liegt. Müsste auch ab den anderen größeren deutschen Flughäfen zu dem Preis noch klappen.

    Sonst sind Preise ab 1.100 € fürdie Reisezeit im nächsten Jahr eher normal. Da soltet ihr nicht mehr zu lange warten.

    Yellostone solltet ihr für dieses mal auch vom Plan streichen, sonst wird das nur noch ein Kilometerfressen und kein Urlaub mehr.

    LG

    4Traveller

    Meine Flugstatistik: 1.036.340 km 1488:49 h 741 Flüge
  • SimoneS1990
    Dabei seit: 1380499200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1380748524000

    Hallihallo :)

    Okay wo schaust du denn nach bzw. buchst du denn deine Flüge ?

    Ich schau bei skyscanner.at ich denke der ist nicht so schlecht.....

    Ja wir müssen uns die Route anscheinend wirklich nochmal überdenken bzw. ein bisschen lockern :)

    Lgrü Simone

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2807
    geschrieben 1380749954000

    Hi Simone,

    checkt eure Route auf Google Maps. Ich plane immer damit.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1380757037000

    Hi Simone,

    ich benutze auch skyscanner, bzw. first-business (wegen der Gabelflüge), dann mache noch mal ein Chrosscheck über die Seite der Airlines. Es lohnt sich aber auch immer noch das RB deines Vertrauens einzuschalten. Manchmal kommen die an Tarife, die über das Internet nicht zu haben sind. Dann nehme ich gerne den Service Aufschlag in Kauf, weil ich dann immer noch besser liege als der beste Preis im Internet.

    Bei der Routenplanung benutze ich, wie Gunnar, Google Maps.

    Meine Flugstatistik: 1.036.340 km 1488:49 h 741 Flüge
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1380800875000

    Für die Reisezeit ist der Flugpreis leider wirklich nicht so ungewöhnlich hoch. Ich gucke immer bei skyscanner und kayak. Ab wo müsst ihr abfliegen?

    Falls irgendwie möglich, würde ich die Monate Juli und August meiden. Nicht nur wegen der hohen Flugpreise, auch die Unterkünfte sind teurer und die Nationalparks sind sehr voll. Aber ihr seid vermutlich auf die Ferien angewiesen?

    Wie andere schon gesagt haben, ist der Plan viel zu voll. Für den Yellowstone braucht man Minimum 3 volle Tage plus die Fahrtzeit, um dahin zu kommen Abgesehen davon, dass er gar nicht auf eurer Route liegt.

    Auto in LA ist unabdingbar.

    Überarbeitet die Route am besten noch mal und stellt sie dann noch mal hier rein.

    VG!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1381056701000

    Das mit der Hotel/Motelbuchung ist persönliche Meinung....wir buchen immer vorher, da ich wissen möchte wo ich abends ankomme und schlafe. Es ist für uns entspannter, als noch vor Ort suchen zu müssen. Gerade in den N.P. oder auch in der Nähe, ist für eure Reisezeit sicherlich angenehmer.

    Wir haben für 2011 über Condor relativ günstige Flüge direkt nach Las Vegas bekommen und danach dann unsere Tour geplant. Ab Frankfurt hatten wir 860 € bezahlt.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Sonne1989
    Dabei seit: 1284422400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1381093443000

    Hallo zusammen,

    ich möchte nicht extra einen neuen Thread öffnen, da ich ein ähnliches Anliegen wie Simone habe. Würde mich über euer Feedback bzgl. meiner Routenplanung sehr freuen.

    Insbesondere habe ich Probleme mit der Einschätzung, in wie weit die Übernachtungen gut eingebaut sind oder ob sie nicht an anderer Stelle sinnvoller wären.

    Evtl. lassen wir auch den Bereich Moab/Arches/Capitol Reef raus, oder ist dieser Bereich absolut zu empfehlen?

    Da wir jedes Jahr ein anderes Land bereisen und nicht 2 x in die gleiche Gegend fahren, möchte ich gerne so viel wie möglich mitnehmen, jedoch ohne die Reise in Stress ausarten zu lassen.

    Reisezeit: Anfang Juni

    Reisedauer: 21 Tage

    aktuell bester Flugpreis mit Umsteigen in Copenhagen: 751,- € (schon buchen oder bis etwa Dezember warten?)

    Route:

    - San Francisco mit 3 Übernachtungen (Golden Gate Bridge, Golden Gate Park, Cable Car, Fisherman´s Wharf mit Pier 39, Lombard Street, China Town, Union Square, Alamo Square, Twin Peaks)

    - Fahrt nach LA mit Übernachtung in Pismo Beach oder San Luis Obispo

    - LA mit 3 Übernachtungen (Universal Studios, Disney Land, Rodeo Drive, Hollywood Boulevard, Walk of Fame, Griffith Park, Santa Monica

    - Weiterfahrt zum Joshua Tree Nationalpark

    - Sedona mit Übernachtung

    - Grand Canyon mit 2 Übernachtungen

    - Lake Powell/Page mit Übernachtung

    - Fahrt zum Monument Valley

    - Weiterfahrt nach Moab/Arches Nationalpark mit Übernachtung

    - Capitol Reef NP mit Übernachtung

    - Bryce Canyon mit Übernachtung

    - Fahrt zum Zion Nationalpark

    - Weiterfahr nach Las Vegas mit 3 Übernachtungen

    - Fahrt nach Death Valley

    - Weiterfahrt zum Sequoia NP mit Übernachtung

    - Kings Canyon

    - Yosemite NP mit Übernachtung

    - zurück nach SF mit Übernachtung, am nächsten Tag Abflug nach Deutschland

    Besten Dank schon einmal für die hoffentlich zahlreichen Tipps :D

    LG Tanita

    travel is an investment in yourself, the only thing, you can buy and that makes you even richer
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1381132110000

    Guten Morgen Tanita,

    die 21 Tage sind zwar viel Zeit, aber für den Bereich noch nicht genug um Moab und die Region mit zunehmen. Ich würde den Bereich rauslassen. Wir haben eine ähnliche Tour bereits 2 x gemacht und dann separat den Bereich mit dem Monument Valley. ES sind schon ziemlich viele km/meilen die man da zurück legt.

    ...auch wenn du schreibst, dass ihr lieber immer in ein neues Land fahrt, so kann ich mir vorstellen, dass ihr doch nochmal in den Westen der zurück kommt. Bisher hat es noch jeden Besucher in seinen Bann gezogen ;)

    Ich würde bei der Planung versuchen in den N.P. wie Bryce und Grand Canyon mind. 1 Ü eher 2 Ü einzuplanen um wirklich was zu sehen.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1293
    geschrieben 1381149329000

    Hallo Tanita,

    ein paar Sachen, die mir auffallen:

    - Viel Zeit für den Joshua Tree bleibt da nicht. Nur mal kurz durchhuschen und Fotos machen. Ist das so beabsichtigt?

    - Was wollt ihr in Sedona machen? Für einen kurzen Stopp mit 1 Übernachtung lohnt sich das nicht. Falls ihr nur zum Übernachten hinwollt, solltet ihr bis Flagstaff weiterfahren, da die Unterkünfte in Sedona sehr teuer sind. Vor allem im Sommer.

    - Die Gegend um Moab würde ich weglassen. Für 1 - 2 Tage ist die Gegend viel zu schade, da sieht man nicht wirklich was. Fahrt nach dem Monument Valley weiter zum Bryce.

    VG!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!