• Kevke
    Dabei seit: 1280275200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1382268992000

    Hallo zusammen,

    wir haben letzte Woche unseren Flug für den Sommerurlaub 2014 gebucht und wollen von Las Vegas aus für 14 Tage eine Mietwagen-Rundreise starten. Da es unsere erste Rundreise ist, hoffen wir auf ein paar Tipps und Ratschläge bezüglich der Route, Mietwagenwahl und Unterkünfte.

    Wir wollen vorzugsweise in günstigen Motels übernachten (ist der Preis 50$ pro Nacht machbar?), bisher habe ich nur oft von den Ketten Super8 und Motel6 gelesen. Zum Vorbuchen/Reservieren gibt es ja ziemlich viele Meinungen, jedoch ist es vermutlich aufgrund der Hochsaison besser sich frühzeitig darum zu kümmern, oder? Wann sollte man sich dann um Reservierungen kümmern?

    Hier einmal die geplante Route, die Zeitplanung ist vermutlich recht straff, da wir natürlich viel mitnehmen (und trotzdem zwischendurch auch mal die Strände genießen) wollen :

    Fr. Ankunft LV + Fahrt zum Grand Canyon, Zwischenstop Hoover Dam

    Sa. Grand Canyon + Fahrt zum Joshua Tree Nationalpark

    So. Fahrt nach San Diego (Strand + besichtigen der Stadt)

    Mo. Fahrt nach Long Beach (Strand + besichtigen der Queen Mary)

    Di.  Fahrt nach Los Angeles + Studiotour Warner Bros

     

    Mi. LA Stadttour mit Hop-on hop-off Bus

     

    Do. Disneyland Anaheim

     

    Fr.  Fahrt über Santa Monica nach Malibu Beach

    Sa. Fahrt nach Santa Barbara (kurze Besichtigung + Strand) + über San Luis Obispo (Mittagspause) nach Monterey

    So. Whale-Watching-Tour (9-14Uhr) + Fahrt nach San Francisco (Sehenswürdigkeiten mit eigenem PKW abfahren)

    Mo. Fahrt nach Yosemite

     

    Di.  Fahrt nach Death Valley

    Mi.  Fahrt nach Las Vegas

     

    Do. LV

    Fr. Abreise

    Vielen Dank schon einmal an Euch.

    Liebe Grüße

    Kevin & Angela

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1382275080000

    Hallo Kevin und Angela!

    Ja, ihr seid voll in der Hochsaison drin, daher würde ich unbedingt zum Vorbuchen raten.

    In der Hochsaison kommt ihr selbst in den günstigen Ketten (Super 8 und Motel 6) mit 50 $ pro Zimmer nicht hin, zumindest in den meisten Orten nicht. Ich würde mal von 70 - 80 $ mindestens ausgehen, in LA eher noch mehr und in San Francisco wird's unter 150 $ schwierig.

    Es fällt mir ehrlich gesagt sehr schwer, zu der Tour was zu sagen - ihr werdet eigentlich nur im Auto sitzen und wenig erleben. Da das gar nicht mein Ding ist, kann ich dazu wenig sagen. Oder würde ihr noch was umplanen wollen? Bei 14 Tagen Rundreise ab Las Vegas würde ich mich auf Grand Canyon, die Nationalparks in Utah und die Gegend um Las Vegas plus eventuell noch Death Valley beschränken.

    Da noch LA und sogar noch San Diego, San Francisco und Yosemite reinzupacken, da halte ich nicht viel von.

    Eure Tour ist super - für Minimum 21 Tage.

    Viele Grüße!

  • Kevke
    Dabei seit: 1280275200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1382275851000

    Vielen Dank für die Infos.

    Wir haben nun schon mehrfach gehört, dass wir leider mehr Zeit brauchen, doch die haben wir leider nicht :-(

    Es wäre dahr eine Überlegung die Fahrstrecke mit einem Inlandsflug zu verkürzen, so würde wir auf folgende Planung kommen:

    Fr. Anreise LV + Fahrt nach Kingman über Hoover Dam

    Sa. Fahrt zum Grand Canyon

    So. Fahrt zum Joshua Tree Nationalpark

    Mo. Fahrt nach Long Beach (Strand + besichtigen der Queen Mary)

    Di. Fahrt nach Los Angeles + Studiotour

    Mi. Stadttour (mit Bus)

    Do. Disneyland Anaheim

    Fr. Fahrt über Santa Monica nach Malibu Beach

    Sa. Fahrt nach Santa Barbara

    So. über San Luis Obispo (Mittagspause) nach Monterey

    Mo. Whale-Watching (9-14Uhr) + Fahrt nach San Francisco

    Di. San Francisco

    Mi. Flug San Francisco - Las Vegas (07:10 – 9:00)

    Do. Las Vegas

    Fr. Abreise

  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1382279337000

    Verstehe ich das richtig, ihr wollt am Ankunftstag noch so weit fahren? Wenn ich Economy fliege und irgendwann spät nachmmittags oder gar erst abends in den USA ankomme, fahre ich nirgendwo mehr hin außer direkt ins Hotel. Nach der Ankunft noch locker 100 Meilen zu fahren + Besichtigung des Hoover Damms ist fast unmöglich. Da hat man nichts von. Um wie viel Uhr kommt ihr überhaupt an? Die Flüge aus Europa kommen in der Regel erst nachmittags an.

    Grand Canyon  - Joshua Tree, das sind gute 6 Stunden Fahrt. Da habt ihr noch keine Pausen gemacht, euch mal ein Städtchen auf dem Weg angesehen usw. Auf der Strecke ist auch noch ein Stück alte Route 66 erhalten, das Örtchen Oatman ist auch ganz nett. Aber bei dem Zeitplan habt ihr keine Chance, euch was anzusehen.

    Für den Joshua Tree habt ihr im Prinzip auch keine Zeit, außer kurz Durchhuschen und Fotos machen, läuft da nicht viel.

    Die Stecke bis nach LA ist zwar nicht sooo weit, aber man darf den Verkehr nicht unterschätzen. Vom Osten der Stadt bis zum Flughafen haben wir mal 2 1/2 Stunden gebraucht.

    Bei LA würde ich einen Tag kürzen. Bei nur 14 Tagen sollte man es bei 2 Tagen LA belassen. An einem Tag dann entweder Studiotour oder Disneyland, am 2. Tag dann Sightseeing (würde ich lieber mit dem eigenen Auto als mit dem Bus machen - spart Zeit).  dann auf den Highway  #1, Santa Barbara ist zwar schön, aber eine Übernachtung dort lohnt sich nicht, dafür ist es zu nah an LA.

    Wie wäre es damit:

    1. Tag Ankunft, Übernachtung in Las Vegas

    2. Tag Fahrt zum Grand Canyon South Rim mit Hoover Damm, 280 Meilen

    3. Tag Grand Canyon

    4. Tag Fahrt zum Joshua Tree, 380 Meilen

    5. Tag, Joshua Tree

    6. Tag Fahrt nach Los Angeles, 200 Meilen

    7. Tag LA

    8. Tag LA

    9. Tag Highway # 1, Übernachtung in Pismo Beach, 180 Meilen (unterwegs könnt ihr euch Malibu und Santa Barbara ansehen)

    10. Tag Fahrt nach Monterey, 150 Meilen

    11. Tag Whale Watching morgens dann weiter nach San Francisco, 120 Meilen

    12. Tag San Francisco

    13. Tag Flug nach LV, möglichst früh morgens

    14. Tag Las Vegas

    15. Tag Rückflug

    Ich finde zwar, nur ein Tag San Francisco ist Perlen vor die Säue ;) , aber so macht ihr das Beste draus. Ich persönlich würde nur einen Tag in LA bleiben und die Zeit lieber in  San Francisco investieren, aber das ist Geschmackssache.

  • Kevke
    Dabei seit: 1280275200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1382282746000

    Hi,

    wir kommen um ca. 14Uhr an und wollten dann schon gerne noch etwas weiter.

    Dass unser Plan recht knapp bemessen ist hatten wir ja schon befürchtet, aber mehr Urlaub war leider nicht drin.

    Vielen Dank auf jeden Fall für deine Tipps, anscheinend ist Long Beach und Santa Monica das erste. was man überlegen sollte noch zu streichen.

    Würden eigentlich gerne auch den Yosemite sehen, doch wären dieser mit Death Valley wohl wirklich nur Stationen auf der Durchreise.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1382340618000

    Hallo Kevke,

    ich kann mich nur anschließen, die Zeit ist für das was ihr sehen wollt viel zu kurz.

    Das mit den Flug nach Vegas wäre zwar eine Variante, aber dann würde ich lieber etwas kürzen und die Strecke doch fahren.

    Ich habe dir gerade mal unsere 3 Touren geschickt, vielleicht kannst du mit den Tipps etwas anfangen.

    Bei der Zeit die ihr zur Verfügung habe würde ich mich auf L.A., wenn ihr wollt San Diego uns S.F. konzentrieren. Da ihr die Flüge schon gebucht habt, sind ja leider keine Gabelflüge mehr möglich.

    Von Vegas aus könntet ihr einen Flug über den Hoover Dam zum Grand Canyon machen, das spart Zeit ist super schön aus der Luft, aber kostet natürlich auch nicht wenig.

    LG

    Bine

    ...aus der Erfahrung der Reisen in die USA kann ich auch nur zustimmen, dass wir froh sind wenn wir dort sind. In Vegas haben wir uns noch etwas umgeschaut, dann etwas gegessen und sind ins Bett gefallen. Da hätte ich auch keine Lust mehr gehabt noch weiter zu fahren.

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1382346843000

    Das mit dem Flug zum Grand Canyon und Hoover Damm ist mir gestern auch noch eingefallen. Das wäre eine Möglichkeit, Zeit zu sparen. Es gibt sogar Heli-Flüge, die am Grand Canyon landen. Das ist zwar nicht mit einer Wanderung durch den Canyon vergleichbar, aber würde eure Route entzerren.

    Eigentlich wäre es besser gewesen, von Anfang an einen Gabelflug zu buchen.

    Ach ja, wenn ihr es so macht, dass ihr den Mietwagen in Las Vegas übernehmt und in San Francisco zurückgebt, achtet drauf, dass die Einwegmiete im Mietpreis inklusive ist.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1382347127000

    Hm, Long Beach würde ich gar nicht unbedingt streichen. Alleine um sich mal die Queen Mary anzusehen, übrigens ist das auch ein Hotel und man kann auf dem Schiff übernachten.

    Ich habe vor einigen Tagen noch eine PN von einer Userin bekommen, die gerade zu der Zeit auf der Queen Mary war und diese Möglichkeit genutzt.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • MsCrumplebuttom
    Dabei seit: 1434758400000
    Beiträge: 1279
    geschrieben 1382348421000

    Meine Familie übernachtet nächstes Jahr auf ihrer Tour auch auf der Queen Mary. Ist auch von der Lage her gar nicht so verkehrt und gar nicht so teuer. Wir haben 88 € mit Steuern und Gebühren bezahlt, allerdings kommt noch die Resort Fee und Parken dazu.

  • Kevke
    Dabei seit: 1280275200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1382348984000

    Ein Gabelflug wäre preislich leider ziemlich aus dem Rahmen gefallen, da hängen ja mehrere Faktoren bei der Urlaubbuchung zusammen.

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Also ich habe nun eine Variante mit und eine ohne Inlandsflug erstellt, da ich auch recht viele Hinweise bekommen habe, dass SFO, Yosemite und Death Valley sehr knapp werden könnte. Hier haben wir überlegt dann vielleciht einen Tag länger in SFO zu bleiben und über Sequoia zurück nach LV.

    Ich bitte noch einmal um kurze Rückmeldung.

    Tour a

    Fr. Anreise LV

    Sa. Fahrt zum Grand Canyon über Hoover Damm

    So. Fahrt zum Joshua Tree Nationalpark 

    Mo. Fahrt nach Long Beach (Wal-Tour + besichtigen der Queen Mary)

    Di. Fahrt nach Los Angeles + Studiotour + evtl. TV-Aufzeichnung

    Mi. Stadttour (mit Bus)

    Do. Disneyland Anaheim

    Fr. Fahrt über Santa Monica + Malibu Beach nach Santa Barbara

    Sa. Santa Barbara + Fahrt Monterey

    So. Fahrt nach San Francisco

    Mo. Fahrt nach Yosemite/SFO

    Di.  Fahrt nach Death Valley/Sequoia

    Mi. Fahrt nach Las Vegas

    Do. Las Vegas

    Fr.  Abreise

     

    Tour b (mit Inlandsflug)

    Fr.  Anreise LV

    Sa. Fahrt zum Grand Canyon über Hoover Damm

    So. Fahrt zum Joshua Tree Nationalpark 

    Mo. Fahrt nach Long Beach (Strand + besichtigen der Queen Mary)

    Di.  Fahrt nach Los Angeles + Studiotour + Big Bang Theory

    Mi.  Stadttour (mit Bus)

    Do. Disneyland Anaheim

    Fr.  Fahrt über Santa Monica + Malibu Beach + Fahrt nach Santa Barbara

    Sa. Santa Barbara + Fahrt nach Pismo Beach

    So. Pismo Beach + Fahrt nach Monterey

    Mo. Whale-Watching (9-14Uhr) + Fahrt nach San Francisco

    Di.  San Francisco

    Mi.  Flug San Francisco - Las Vegas (7:10 – 9:00)

    Do. Las Vegas

    Fr.  Abreise

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!