• UrlaubChecker
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1186949043000

    Hallo,

    fliege im Oktober nach New York, und beim Blick auf die Tickets war ich dann schon verwirrt...

    es sollte um 15.15h in München losgehen, und ich sollte um 19.35h in New York ankommen,

    bei einer Flugzeit von 9h 20min... "Häh?", dachte ich mir, denn eigtl ist ja die Zeitverschiebung 6h,

    also hätte ich ja eigtl um 18.35h ankommen sollen... und nach einer Internetrecherche wusste

    ich warum:

    Die USA verlängern ihre Sommerzeit.

    Statt wie bislang im April

    werden ab diesem Jahr die Uhren bereits am zweiten Sonntag im März um 2:00 Uhr eine Stunde vorgestellt.

    Dieses Jahr ist der Starttermin der 11. März. Doch die Sommerzeit beginnt nicht nur früher, sondern endet

    auch später, und zwar am ersten Sonntag im November.

    ...

    (gesamter Artikel: http://www.microsoft.com/germany/kleinunternehmen/aufgaben/organisation/sommerzeit-in-usa-einen-monat-frueher.mspx)

    Das bedeutet: Ende März, wenn in Deutschland noch die Winterzeit herrscht, ist die

    Zeitverschiebung 7h ... Ende Oktober, wenn in Deutschland schon die Winterzeit herrscht,

    ist die Zeitverschiebung 5h...

    Das ist vorallem wichtig, wenn man Termine einhalten muss, wie z.B Flüge erwischen,

    und wenn man sich da mal um ne Stunde vertut...

    Ma hat ma Pech Ma hat ma Glück Ma hat ma Gandhi
  • LadyLuck
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 1023
    geschrieben 1187003155000

    Aha, danke für die Info!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!