• Reisender_wien
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1457965656000

    Wir haben versucht die Route nun ein wenig aufzulockern und konnten für den Weg von San Francisco nach Los Angeles einen Tag mehr einplanen, dem fiel halt ein Tag in San Diego zum Opfer. Eventuell ändern wir das Quartier am 6. Tag vom "Longstreet Inn & Casino" Amargosa Valley auf die "Furnace Creek Ranch" direkt im Death Valley NP und nach San Francisco müssen wir dann noch Quartiere buchen. Was haltet ihr nun von der Tour prinzipiell?

    Leider gibt halt die begrenzte Anzahl an verfügbaren Reisetagen nicht mehr her, denn auch wir würden uns ein wenig mehr Zeit in den diversen Nationalparks wünschen, aber so ist es nun mal . . . . .

    1 Mittwoch 20.04.2016 Abflug Wien: 11:50 Uhr, Ankunft Las Vegas: 19:20 Uhr - Polterer - Übernachtung "The Mirage" (€ 74,-- p.P.)

    2 Donnerstag 21.04.2016 Polterer Las Vegas

    3 Freitag 22.04.2016 Polterer Las Vegas

    4 Samstag 23.04.2016 Polterer Las Vegas

    5 Sonntag 24.04.2016 Polterer Las Vegas - Ankunft Freundin: 19:20 Uhr - Übernachtung "The Mirage" (€ 41,-- p.P.)

    6 Montag 25.04.2016 Las Vegas, Fahrt Richtung Death Valley NP (1:45 Stunden, 180 km) - Übernachtung "Longstreet Inn & Casino" Amargosa Valley (€ 35,-- p.P.)

    7 Dienstag 26.04.2016 Death Valley NP, Fahrt Richtung Sequoia NP (4 Stunden, 370 km), Übernachtung "Paradise Cove Lodge" Lake Isabella (€ 35,-- p.P.)

    8 Mittwoch 27.04.2016 Fahrt zum Sequoia NP (2:45 Stunden, 230 km), Sequoia NP, Übernachtung "Best Western Village Inn" Fresno (€ 36,-- p.P.)

    9 Donnerstag 28.04.2016 Fahrt zum Yosemite NP (2:15 Stunden, 150 km), Yosemite NP, Fahrt nach San Francisco (4:25 Stunden, 310 km)

    10 Freitag 29.04.2016 San Francisco, Übernachtung "Red Coach Motor Lodge" San Francisco (€ 45,-- p.P.)

    11 Samstag 30.04.2016 San Francisco

    12 Sonntag 01.05.2016 San Francisco

    13 Montag 02.05.2016 Fahrt nach Monterey - Highway 1 (2,5 Stunden, 200 km)

    14 Dienstag 03.05.2016 Fahrt nach Morro Bay - Highway 1 (3 Stunden, 200 km)

    15 Mittwoch 04.05.2016 Fahrt nach Los Angeles - Highway 1 (4 Stunden, 380 km), Los Angeles

    16 Donnerstag 05.05.2016 Los Angeles

    17 Freitag 06.05.2016 Los Angeles

    18 Samstag 07.05.2016 Fahrt nach San Diego (3 Stunden, 200 km), San Diego

    19 Sonntag 08.05.2016 San Diego

    20 Montag 09.05.2016 San Diego, Abflug San Diego: 20:40 Uhr

    21 Dienstag 10.05.2016 Ankunft Wien: 22:30 Uhr

  • Treplow
    Dabei seit: 1380412800000
    Beiträge: 638
    geschrieben 1457982915000

    Wenn ich mich noch einmal einmischen darf: Ich wuerde Death Valley, Lee Vining, zur Interstate I-80 ueber lake Tahoe fahren, und dann direkt mnach San Francisco. So viele Tage wie moeglich in San Francusco und San Diego verbringen, natuerlich auch an der CA 1 entlang und in L.A. wie urspruenglich geplant.Das ist dann kein Hetz Urlaub, nachdem man einen Urlauib nehmen muss um sich von der Hetze zu erholen

    Dann habt Ihr bei Eurem naechsten Besuch an der Westkueste mehr Zeit fuer den Yosemite NP.  .

    treplow
  • Reisender_wien
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1458139046000

    @Coloradian

    Vielen Dank für deinen Input, aber wir haben uns für die südliche Route um die Sierra Nevada entschieden und haben zumindest einige Stunden für jeden Nationalpark zur Verfügung! Wir wollen einfach lieber Nationalparks, als Seen, glauben das das doch ein wenig beeindruckender ist!

    Wie findet ihr die Stationen, Monterey und Morro Bay, am Highway 1 von San Francisco nach Los Angeles gewählt? Bin mir vorallem bei Morro Bay nicht sicher, ob es die beste Stadt zum Übernachten wäre, vielleicht gäbe es da noch bessere Alternativen?

    1 Mittwoch 20.04.2016 Abflug Wien: 11:50 Uhr, Ankunft Las Vegas: 19:20 Uhr - Polterer Las Vegas "The Mirage" Las Vegas (€ 74,-- p.P.)

    2 Donnerstag 21.04.2016 Polterer Las Vegas "The Mirage" Las Vegas (€ 74,-- p.P.)

    3 Freitag 22.04.2016 Polterer Las Vegas "The Mirage" Las Vegas (€ 74,-- p.P.)

    4 Samstag 23.04.2016 Polterer Las Vegas "The Mirage" Las Vegas (€ 74,-- p.P.)

    5 Sonntag 24.04.2016 Polterer Las Vegas - Ankunft Freundin: 19:20 Uhr "The Mirage" Las Vegas (€ 41,-- p.P.)

    6 Montag 25.04.2016 Las Vegas, Fahrt nach Amargosa Valley (1:30, 150 km) "Longstreet Inn & Casino" Amargosa Valley (€ 35,-- p.P.)

    7 Dienstag 26.04.2016 Fahrt zum Death Valley NP (1:00, 90 km), Death Valley NP, Fahrt nach Lake Isabella (3:30, 320 km) "Paradise Cove Lodge" Lake Isabella (€ 35,-- p.P.)

    8 Mittwoch 27.04.2016 Fahrt zum Sequoia NP (2:45, 220 km), Sequoia NP, Fahrt nach Fresno (1:30, 130 km) "Best Western Village Inn" Fresno (€ 36,-- p.P.)

    9 Donnerstag 28.04.2016 Fahrt zum Yosemite NP (2:30, 160 km), Yosemite NP, Fahrt nach El Portal (0:30, 25 km) "Cedar Lodge" El Portal (€ 49,-- p.P.)

    10 Freitag 29.04.2016 Fahrt nach San Francisco (3:45, 320 km), San Francisco 03:45 320 "Red Coach Motor Lodge" San Francisco (€ 45,-- p.P.)

    11 Samstag 30.04.2016 San Francisco "Red Coach Motor Lodge" San Francisco (€ 45,-- p.P.)

    12 Sonntag 01.05.2016 San Francisco "Red Coach Motor Lodge" San Francisco (€ 45,-- p.P.)

    13 Montag 02.05.2016 Fahrt nach Monterey - Highway 1 (2:50, 200 km) 

    14 Dienstag 03.05.2016 Fahrt nach Morro Bay - Highway 1 (3:00, 200 km) 

    15 Mittwoch 04.05.2016 Fahrt nach Los Angeles - Highway 1 (4:00, 380 km), Los Angeles

    16 Donnerstag 05.05.2016 Los Angeles

    17 Freitag 06.05.2016 Los Angeles

    18 Samstag 07.05.2016 Fahrt nach San Diego (3:00, 200 km), San Diego

    19 Sonntag 08.05.2016 San Diego

    20 Montag 09.05.2016 San Diego, Abflug San Diego: 20:40 Uhr

    21 Dienstag 10.05.2016 Ankunft Wien: 22:30 Uhr

    Ergibt in Summe 29:50 Stunden Fahrtzeit bei rund 2.395 Kilometern!

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1458153997000

    Hallo,

    ich finde es v.a. schon mal gut, dass Ihr überhaupt 2 Ü zwischen SF und LA geplant habt, eine ist meiner Ansicht nach viel zu wenig, ich lege immer gerne mindestens 3-4 ein.

    Monterey ist gut, eine Alternative wäre das schöne Carmel, das liegt ja nicht weit weg. V.a. für das Aquarium in Monterey benötigt man Zeit und die Küstenregion ist dort besonders schön (u.a. der 17-Mile-Drive).

    Statt Morro Bay würde sich vielleicht Pismo Beach anbieten, dort gibt es eine recht große Zahl an Unterkünften.

    Entlang der Küste ist aber alles sehr teuer!

    Eine meiner absoluten Lieblingstädte in Kalifornien ist Santa Barbara, daher übernachte ich zusätzlich auch immer genre dort. Sehr nett ist z.B. auch Solvang, aber vielleicht eher für "Wiederholungstäter".

    Je nach Route ist auch San Simeon (u.a. Hearst Castle und See-Elefanten) ein gut geeigneter Übernachtungsort, aber für Euch vielleicht eher weniger, Ihr solltet dann doch noch etwas weiter gen Süden fahren für die 2. Übernachtung.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27351
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1458154931000

    Hallo Reisender_wien, 

    ich finde dieTour jetzt auf jeden Fall schon ziemlich rund und man kann sie so fahren. 

    Tja zum Highway 1 teilen sich die Meinungen genau wie z.B. zu L.A. 

    Mir persönlich würde 1 Ü reichen (..sorry liebe Susanne  ;) ) außer ich hätte total viel Zeit. Wir haben in Hearst Castle übernachtet und waren damit sehr zufrieden.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Traude
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1459201202000

    Nicht vergessen, die Strecken die du geplant hast  besteht nicht aus X-spurigen Autobahnen.

    Z.B,die Strecke durchs Death Valley zieht sich ,besonders von Paramint Springs die Serpentinen hinauf Richtung Westausgang.Wenn du dann noch ein WOMO vor dir hast gehts besonders langsam voran.

    Vom Lake Isabella Richtung Bakersfield ist die Strasse sehr eng,das dauert auch wenn du nicht überholen kannst und nicht vergessen,um die Zeit sind oft Baustellen mit Wartezeiten.Da fahrst du in der Kolonne nach den Follow Me Autos.

    Im  Sequoia gehts mit den vielen Serpentinen auch nicht sehr schnell weiter,ist genau so im Yosemite.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!